Noch niemals zuvor verhängte die westliche Welt solch strikte Sanktionen, wie jene im Zuge des Ukraine-Kriegs gegen Russland.

Doch den EU-Politikern, die dafür verantwortlich sind, dürfte ihr anmaßendes, pseudo-moralisches Grinsen bald vergehen.

Denn es wird immer deutlicher, dass die wirtschaftlichen Zwangsmaßnahmen ihren eigenen Länder weitaus mehr schaden als Russland, das für seine Produkte bisher leicht andere Absatzmärkte finden konnte.

Die europäische Industrie ist jedoch von Rohstoffen und Energie aus dem Ausland abhängig.

Ein wahres Desaster kommt auf uns zu.

Die Amerikaner, auf die all das zurück geht, dürften sich währenddessen wohl über die dummen Europäer kaputtlachen.

SCHAUT EUCH DIESES VIDEO AN:

Quelle: https://auf1.tv/nachrichten-auf1/die-bumerang-sanktionen-so-schadet-sich-europa-selbst-im-kampf-gegen-russland/


Hier >>> erhältlich



Gettr:https://gettr.com/user/guidograndt

Telegram:https://t.me/GrandtGuido


Printbücher hier >>>anklicken!

oder hier>>> anklicken!


Foto: Symbolbilder Pixabay.com (https://pixabay.com/de/illustrations/frieden-gas-gas-pipeline-sanktionen-7101575////https://pixabay.com/de/photos/europa-europafahne-zerrei%c3%9fprobe-3400636///https://pixabay.com/de/photos/eu-flagge-brexit-europa-britisch-2108026/)



Sozialkritisch – couragiert – investigativ – jenseits des Mainstream-Journalismus – spannende, ungewöhnliche + schockierende Belletristik

Mein YouTube-Kanal (anklicken!)

Mein Bitchute-Kanal (um der YouTube-Zensur zu entgehen) (anklicken!)


DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!


Rechtlicher Hinweis: 

Kollegen/Gastbeiträge: Die Meinung des Autors/Ansprechpartners kann von der Meinung der Blogbetreibers abweichen. Grundgesetz Artikel 5 Absatz 1 und 3 (1) „Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.“


Der Autor übernimmt keinerlei Haftung für Schäden, die durch falsche Schlussfolgerungen jeglicher Art aus diesem Artikel entstehen könnten. Die in dem Artikel weitergegebenen Informationen beruhen auf einer intensiven Recherche – trotz dieser Bemühung können Fehler auftreten. Der Autor schließt Haftungsansprüche jeglicher Art aus.


Ein Gedanke zu „DIE BUMERANG-SANKTIONEN: So schadet sich Europa selbst im Kampf gegen Russland! (VIDEO)“
  1. Das ist doch toll: wir leiten das Gas, das für uns bestimmt ist, nach Polen weiter ! Aus diesem Grund bin ich für das Ende der EU und des Teuros ! Wie blöd muss man sein und leitet das Gas um. Polen hat immer das große Maul gegenüber Rußland, aber das Gas nehmen sie gerne, möglichst geschenkt von Herrn Habeck. Die hatten doch großspurig angekündigt, das sie das Frackinggas von Onkel Sam haben wollen. Daraus wird wohl nichts ? Und nun müssen wir Gas dorthin leiten, damit die Polen nicht frieren müssen . Schafft bloss diese Monstrum EU ab ! Aber Dalli.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.