»Die Furcht vor Volksaufständen scheint die Regierung erfasst zu haben, was bedeutet, dass die Situation schlimmer und trostloser ist, als sie sich selbst der härteste Kritiker der Regierungspolitik sich vorzustellen in der Lage ist.«

Klaus-Rüdiger Mai (Schriftsteller und Publizist, Juli 2022)

 

Im Jahr 2022 geht es nicht nur mehr um eine Weltfinanzkrise, um eine Eurokrise, um eine (weiter anhaltende) Flüchtlingskrise oder um eine Corona-Krise, sondern vor allem um eine Energiekrise samt Inflation und Euro-Talfahrt.

Ebenso um eine sich stetig verschärfende Kriegsgefahr im Zuge des Ukraine-Konflikts.

Frieden, Freiheit und Wohlstand sind massiv in Gefahr.

Die Wahrscheinlichkeit eines »System-Crashs« wird längst schon diskutiert. Und das mit fatalen Folgen, der mitunter als die schlimmste Katastrophe nach dem Zweiten Weltkrieg beschrieben wird.

Höchste Zeit also, das  Netz des politischen Verschweigens, der Lügen, Täuschungen und Manipulationen dieses Worst-Case-Szenarios zu zerreißen! Und unter anderem die dringenden Fragen zu beantworten:

  • Wie »schlecht« es wirklich um Deutschland bestellt?
  • Wie bereiten sich Bundeswehr und Spezialkommandos bereits auf Bürgerkrieg und Aufstandsbekämpfung vor?
  • Warum scheiterte das »grüne« Ökosozialexperiment in Sri Lanka katastrophal?
  • Und vor allem, was kommt nach einem Crash auf die Bürger und ihr Vermögen zu?

Tatsächlich versinkt Deutschland im Sommer 2022 in Angst und Schrecken. Gestern erst verkündete der GRÜNE Bundwirtschafts- und Klimaschutzminister Robert Habeck, dass die Deutschen auf die exorbitant gestiegenen Energiepreise auch noch eine „Gasumlage“ zahlen müssen.

Der Bundesbürger wird für die desaströse Politik der Bundesregierung weiter ausgepresst wie eine Zitrone!

Die Energiekrise hat –  neben den vielen anderen Problemen – das Land so fest im Griff, dass es droht, regelrecht zerquetscht zu werden. Die mit großem Tamtam angekündigten und schließlich auch umgesetzten strikten Sanktionen des Westens gegen Russland als Strafe für den Angriffskrieg gegen die Ukraine gingen im wahrsten Sinne des Wortes nach hinten los.

Der Konflikt zwischen den östlichen Bruderstaaten ist längst zu einem Stellvertreterkrieg zwischen den Vereinigten Staaten von Amerika und Russland ausgeartet, ausgetragen in der Ukraine.

Dabei transformiert der russische Präsident Wladimir Putin diesen »heißen« Krieg gegen den Nachbarstaat zu einer »Wirtschaftskriegerischen Auseinandersetzung« mit dem Westen, treibt damit ganz Europa – und in bestimmter Weise auch die USA – an den sprichwörtlichen Rand des energiepolitischen Abgrunds.

Die Energiepreise, allen voran die Gaspreise, explodieren aufgrund des drohenden Ausfalls russischer Gaslieferungen. Selbst der Grüne-Bundeswirtschafts- und Klimaschutzminister Robert Habeck gesteht ein, dass Putins Ziel sei, die »Einheit und der Solidarität des Landes zu zerstören.«

Quelle: https://www.berliner-zeitung.de/news/habeck-preisexplosionen-bei-den-stadtwerken-sind-moeglich-li.242734

Die Menschen – die Bürger, Steuerzahler, die Wähler und die Verbraucher – sind diesem Desaster völlig schutzlos ausgeliefert.

SCHAUT EUCH DIESES VIDEO AN:

Quelle: Twitter


WIE ES SCHLIMMSTENFALLS WEITERGEHEN KÖNNTE UND WAS DER STAAT MIT DEM BÜRGER ALLES MACHEN KANN, LESEN SIE HIER:

Print bei Amazon >>> ERHÄLTLICH!



Gettr:https://gettr.com/user/guidograndt

Telegram:https://t.me/GrandtGuido


Printbücher hier >>>anklicken!

oder hier>>> anklicken!


Foto: Pixabay.com (https://pixabay.com/de/photos/armut-schwarz-und-wei%c3%9f-emotion-4561704/ und: https://pixabay.com/de/illustrations/deutschland-nation-europa-flagge-1952460/)


Sozialkritisch – couragiert – investigativ – jenseits des Mainstream-Journalismus – spannende, ungewöhnliche + schockierende Belletristik

Mein YouTube-Kanal (anklicken!)

Mein Bitchute-Kanal (um der YouTube-Zensur zu entgehen) (anklicken!)


DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!


Rechtlicher Hinweis: 


Kollegen/Gastbeiträge: Die Meinung des Autors/Ansprechpartners kann von der Meinung der Blogbetreibers abweichen. Grundgesetz Artikel 5 Absatz 1 und 3 (1) „Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.“


Der Autor übernimmt keinerlei Haftung für Schäden, die durch falsche Schlussfolgerungen jeglicher Art aus diesem Artikel entstehen könnten. Die in dem Artikel weitergegebenen Informationen beruhen auf einer intensiven Recherche – trotz dieser Bemühung können Fehler auftreten. Der Autor schließt Haftungsansprüche jeglicher Art aus.


 

 

3 Gedanken zu „SOZIALE VERNICHTUNG: „Bundesbürgern droht Armut & Enteignung!“ (VIDEO)“
  1. Und wenn die Einheit und Solidarität zerstört sind, dann kommt es zum Bürgeraufstand, bei dem die für das Chaos Verantwortlichen an den Bäumen und Fensterkreuzen xxx. Alois Irlmaier sprach zu seiner Zeit von der Zukunft Deutschlands, in der die unter dem Stiernacken (Scholz…) erhobenen Steuern und Abgaben nicht mehr bezahlt werden können. Russland seinerseits wartet auf ebendiesen Moment, um dann gegen Deutschland loszuschlagen.

  2. Wenn sich „unsere“ Politlaien an unseren Fleischtöpfen reichlich bedienen, so finde ich das großartig ! Der Grüne Fischer hat ja mal gesagt,das Geld der Deutschen sollen andere haben, nur nicht die Deutschen. Und so wird es jetzt gemacht . Mal sehen , wie lange es dauert, bis der Krug zerbricht, der zum Brunnen geht !

  3. Die verdummten Deutschen lassen alles mit sich machen bis sie sich endlich mal gegen ihre Diktatoren erheben. Dann aber wird es fürchterlich.
    Leider dauert es zu lange bis das endlich eintritt. Erst wenn die Kartoffel im Winter in einer eisigen Wohnung sitzen muss, kein Bier mehr fliesst, nichts mehr zum Beissen da ist und die Glotze aus wegen STromausfall wacht sie endlich auf……
    Dann wird uns das Gesindel das im Land ist auch noch überfallen um etwas zum beissen zu kriegen –

    Unsere Politikverbrecher sind da längst in ihre Exil.Häuser geflüchtet und lachen sie kaputt wegen unserer Dummheit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.