Während in Europa und in den USA sogar über Geschlechtsumwandlung Minderjähriger diskutiert oder eine solche gar forciert wird, geht der britische Gesundheitsdienst einen anderen Weg. Dieser will endlich  die umstrittene Londoner Gender-Klinik Travistock zum Frühjahr 2023 schließen.

1989 wurde das Gesundheitszentrum für Kinder gegründet, um Minderjährigen unter 17 Jahren zu helfen, die scheinbar Probleme mit ihrer Genderidentität haben. Sprich: Wenn Kinder biologisch als Knaben oder Mädchen geboren werden, sie sich aber innerlich dem anderen Geschlecht zugehörig fühlen.

Die Klinik ist die einzige auf „Transkinder“ spezialisierte Klinik Großbritanniens.

Die Begründung für die massive Kritik des britischen Gesundheitsdienstes:

Travistock gebe Minderjährigen allzu leichtfertig Pubertätsblocker, die die Produktion der Geschlechtshormone hemmen und damit die Pubertät aufhalten sollen.

Schon Zehnjährigen wurden diese Medikamente verabreicht!

Zudem dränge die Klinik teilweise regelrecht zu einer Geschlechtsumwandlung.

Dabei würde sogar das medizinische Fachpersonal unter Druck gesetzt, die Geschlechtsidentität der Minderjährigen unhinterfragt zu bestätigen. Mehr noch: den normalen klinischen Beurteilungsprozess einfach zu überspringen!

Ebenso würden keine verlässlichen Langzeitdaten über die jungen Patienten aufbewahrt.

Außerdem ignorierten Ärzte ganz andere Ursachen für die Geschlechteridentitäts-Schwierigkeiten der Minderjährigen, wie etwa psychische Leiden oder Autismusspektrumstörungen.

Offenbar arbeiteten Lobbyorganisationen der Transbewegung eng mit der Klinik zusammen.

Fatal: Die Zahl der Überweisungen für die Geschlechtsumwandlung in Travistock stieg im Laufe eines Jahrzehnts von 250 auf 5.000 pro Jahr, wie The Daily Signal berichtet. Früher wollten Jungen hauptsächlich Mädchen werden, später dann weibliche Teenys Männer.

Travistock ist erneut ein unrühmliches Beispiel für verheerende Kinder-Experimente mit Pubertätsblocker-Medikamenten, Testosteron-Spritzen, Gebärmutterentfernungen und Brustamputationen.

Schließlich blendet die Transgender-Agenda entscheidende biologische Faktoren aus, einzig mit dem Ziel: eine kontrollierbare Sozialisation der Kinder nach der Neigung linksgrün-sozialistischer Politik.

Es bleibt zu hoffen, dass bald ein gesellschaftliches Umdenken bezüglich des unsinnigen Transgenderismus, Transsexualismus und Transhumanismus stattfindet.

Diese unfassbaren Verbrechen an unseren Kindern müssen endlich aufhören und die Verantwortlichen zur Rechenschaft gezogen werden!



Print bei Amazon >>> ERHÄLTLICH!


Quellen: https://reitschuster.de/post/london-schliesst-klinik-fuer-geschlechtsumwaldung-minderjaehriger////https://www.nzz.ch/international/britischer-gesundheitsdienst-schliesst-gender-klinik-travistock-ld.1695780///https://reitschuster.de/post/usa-wollen-geschlechtsumwandlung-bei-jugendlichen-forcieren////https://www.dailysignal.com/2022/07/28/not-safe-england-to-shut-down-only-gender-clinic-for-minors-while-biden-pushes-child-sex-changes////https://www.foxnews.com/media/rachel-levine-blasted-call-support-empower-youth-transgender-treatments-unserious-regime///https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/aus-aller-welt/tavistock-schliessung-uk/


Gettr:https://gettr.com/user/guidograndt

Telegram:https://t.me/GrandtGuido


Printbücher hier >>>anklicken!

oder hier>>> anklicken!


Foto:  Bildzitate/Screenshote aus Video (https://auf1.tv/nachrichten-auf1/uk-horror-klinik-fuer-kinder-geschlechtsumwandlungen-geschlossen)


Sozialkritisch – couragiert – investigativ – jenseits des Mainstream-Journalismus – spannende, ungewöhnliche + schockierende Belletristik

Mein YouTube-Kanal (anklicken!)

Mein Bitchute-Kanal (um der YouTube-Zensur zu entgehen) (anklicken!)


DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!


Rechtlicher Hinweis: 


Kollegen/Gastbeiträge: Die Meinung des Autors/Ansprechpartners kann von der Meinung der Blogbetreibers abweichen. Grundgesetz Artikel 5 Absatz 1 und 3 (1) „Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.“


Der Autor übernimmt keinerlei Haftung für Schäden, die durch falsche Schlussfolgerungen jeglicher Art aus diesem Artikel entstehen könnten. Die in dem Artikel weitergegebenen Informationen beruhen auf einer intensiven Recherche – trotz dieser Bemühung können Fehler auftreten. Der Autor schließt Haftungsansprüche jeglicher Art aus.


 

2 Gedanken zu „„Kinder-Experimente“: Horror-Klinik für Kinder-Geschlechtsumwandlungen muss schließen!“
  1. Es gibt viele Opfer dieser Politik, die eine Geschlechtsumwandlung heute zu tiefst bereuen.
    Das Interessante daran ist, das diese Menschen behaupten, das sie durch eine kometente psychologische Beratung niemals diesen Schritt gewagt hätten.
    Gleichzeitig ist das Anbieten psychologischer Beratung in D verboten worden. (soweit ich weis)
    Das ist sehr pradox, hilft aber dem einen oder anderen Schaf vielleicht doch noch rechtzeitig
    aufzuwachen. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.