Kategorie: True Shocking Crime

VON WEGEN VERSCHWÖRUNGSTHEORIE! CARL H. DREW: USA 1979: Am 12. Oktober tötet Carl H. Drew aus Massachusetts bei einem satanistischen Ritual die Prostituierte Doreen Levesque in Anwesenheit von Karen Marsden (einer anderen Prostituierten) und Robin Murphy. Die Seele des Opfers soll dem Teufel übergeben werden. Später werden Hinweise bekannt, dass ...
VON WEGEN VERSCHWÖRUNGSTHEORIE! STEVE HURD: USA 1970: Steve Hurd, der sich selbst als Satanist bezeichnet, wird im Juni 1970 in Los Angeles festgenommen. Ihm wird vorgeworfen, in Orange County, südlich von L. A., zusammen mit vier Freunden,  die Lehrerin Florence  Brown  kannibalistisch »geschlachtet«  zu  haben. Die  Hurd-Gruppe versteht sich ähnlich ...
Menschen werden aus Mordlust, Heimtücke, Habgier, Eifersucht, Neid, Gier, Machtbestreben und aus sexuellem Trieb erschossen, erstochen, erschlagen, erdrosselt, ertränkt, überfahren oder sonst wie gewaltsam aus dem Leben gerissen. So jedenfalls die »gängigen« Motive. Dabei fällt selbst bei kriminologischen Fachleuten und Experten zumeist ein Auslöser unter den Tisch: der Mord aus ...
»TRUE SHOCKING CRIME« - VON WEGEN VERSCHWÖRUNGSTHEORIE!  Betreten Sie eine dunkle Welt voller Grausamkeit, Gewalt und Blut! In der True-Shocking-Crime-Reihe zeigt Investigativ-Journalist Guido Grandt thematisch angeordneten AUTHENTISCHE Mordfälle auf. Etwa Kapitalverbrechen von Satansmördern, Kannibalen- und Vampirkillern, Frauen- und Kinderschlächtern, aber auch unfassbare Mordfälle an Prominenten oder durch Sekten ausgeführte Schwerverbrechen. Band ...
Heute, am 2. August 2021, pünktlich zum 15. Jahrestag ihrer Flucht, blickt Natascha Kampusch in einem "Thema Spezial"  in ORF 2 zurück. Dazu schreibt heute.at unter anderem: Wolfgang Priklopils Haus steht in der Einfamilienhaussiedlung in Strasshof wie ein Mahnmal für das, was hinter hohen Hecken und dicken Mauern unbemerkt von ...