Spätestens seit am 30. November 2019 der islamistische Terrorist Usman K. auf der London Bridge mitten in der britischen Hauptstadt zwei Passanten mit einem Messer tötete und drei weitere verletzte, rückt die Terror-Abwehr in Europa wieder in den Fokus der Öffentlichkeit. Viele besorgten Bürger fragen sich, wie es damit aussieht ...
Weiterlesen …
Die Proteste in Frankreich nehmen kein Ende. Auch vorgestern gingen tausende Feuerwehrmänner auf die Straßen, um höhere Löhne zu fordern. Konkret eine Erhöhung ihres "Risikolohns" von 19 auf 25 Prozent, weil sich aufgrund von Personalmangel ihre Arbeit erschwert hat. Auch, weil die Angriffe auf die Feuerwehrmänner zunehmen. Nicht anders übrigens, ...
Weiterlesen …
Diese schockierenden Aufnahmen zeigen das wahre Gesicht der Linksterroristen! Antifa greift massiv Polizeikräfte an! Der Staat auf der Flucht! Erst vor wenigen Tagen sind geleakte, interne Videaufnahmen der Polizei im Netz aufgetaucht. Diese zeigen wie brutal die linksterroristische Antifa bei einer Demonstration in Leipzig im Jahr 2015 vorgegangen ist. Die ...
Weiterlesen …
Fake News über Hongkong-Demonstrationen! Von wegen "friedliebende" Protestler gegen aggressive Regierungstruppen! Fotos & Videos zeigen ein ganz anderes Bild! Seit Wochen blickt die ganze Welt nach Hongkong. In der ehemals britischen Kronkolonie kämpft (anscheinend) David gegen Goliath. Oder anders ausgedrückt: Mutmaßliche Fried- und Freiheitsliebende Demokratie-Demonstranten gegen das Reich der Finsternis, sprich gegen ...
Weiterlesen …
Hongkong, Chile, Bolivien, Iran, Paris, Barcelona - nur wenige Beispiele für eine Welt aus den Fugen. Nur wenige Beispiele für die Wut der Bürger gegen die Regierenden. Und: Nicht wenige Experten und selbst Politiker warnen bereits vor einem Zerfall des gemeinsamen europäischen Projektes und schließen in den kommenden Jahren einen ...
Weiterlesen …
Am Wochenende drehten die Linksterroristen in Berlin wieder durch! Tatort Rigaer Straße: Über 1000 "Demonstranten" zogen von Kreuzberg und Neukölln nach Friedrichshain, forderten den Erhalt von Gebäuden in früher besetzten Häusern und einer Kiezkneipe. In der Rigaer Straße schlugen die Linksterroristen zu, bewarfen Polizisten mit Steinen (u.a. von Dächern), Flaschen ...
Weiterlesen …
Die Regierung geht hart gegen Kritiker vor! Nun ruft Seawatch-Ikone Carola Rackete zu zivilem Ungehorsam auf! Aber die hiesige Politik und die Medien schweigen! Carola Rackete ist weithin bekannt, seit sie mit Flüchtlingen an Bord illegal einen italienischen Hafen ansteuerte und anschließend verhaftet wurde. Nun ist die ehemalige Sea-Watch-3Kapitänin auch ...
Weiterlesen …
   Seine Worte sind verhallt und doch sind Sie aktueller als jemals zuvor:  "Der gesellschaftliche Zusammenhalt zerfällt!" Das sagte Rainer Wendt, der Chef der Polizeigewerkschaft, bereits im August 2019 in einem Interview mit den Deutschen Wirtschaftsnachrichten. Weiter beklagt er eine "tiefgreifende Entfremdung zwischen den Eliten und den Bürgern." Und weiter: "Das ...
Weiterlesen …
Die Klima-Hysterie - geschürt von grünlinken Ökofaschisten - mit der die Bürger hierzulande mit Abgaben und Steuern zur Kasse gebeten werden sollen, wird immer skurriler! Während die deutsche Politik voller Panik aus der fossilen und Kernkraftenergie aussteigt, obwohl die erneuerbaren Energien den Strombedarf mitnichten deckt, ordert die Regierung (genauer das Bundesamt für Strahlenschutz ...
Weiterlesen …
Illegale Migranten, die sich selbst "Schwarzwesten" nennen, stürmten und besetzten das Panthéon in Paris. Sie prangerten schlechte Lebensbedingungen und die durch Frankreich "auf andere Weise fortgesetzte" Sklaverei an. Es gab es Verletzte und Bürgerkriegsähnliche Szenen. Etwa 200 bis 300 Migranten, die sich selbst "Schwarzwesten" nennen, drangen am Freitag in das Panthéon in Paris ...
Weiterlesen …