Kategorie: Ukraine/Russland

Ich werde nicht müde auf meinem Blog vor einem großen Krieg des Westens gegen Russland zu warnen! Was als "lokaler" und "begrenzter" Konflikt des russischen Überfalls auf die Ukraine begonnen hat, spitzt sich immer mehr zu. Durch die "bedingungslose" Hilfe des Westens für die Ukraine fallen immer mehr rote Linien ...
Tatsächlich lässt sich ein Krieg herbeireden. Beispiele dafür gibt es genügend. Auch der Russland/Ukraine-Krieg gehört dazu. Und zwar bezüglich des Westens, insbesondere Deutschlands. Denn hier spitzt sich auch die Eskalation zwischen den NATO-Ländern und Russland immer mehr zu. Zuerst wurden nur leichte Waffen, dann schwere geliefert. Schließlich Panzer und Flugzeuge ...
Bislang ist der Ukraine-Krieg ein regional begrenzter Konflikt - eben auf dem Gebiet der Ukraine und Russlands. Doch westliche politische Vertreter und natürlich der NATO-Generalsekretär zündeln schon seit zwei Jahren daran, dass dieser Konflikt sich ausweitet, sprich, dass sich der Westen noch stärker in den Krieg einmischt. Und zwar nicht ...
Die sogenannten "Werte-Parteien", wie die CDU/CSU, SPD, FDP und Bündnis 90-Die Grünen, stehen täglich und öffentlich wirksam ein für "Menschenwerte" und "Demokratie", wenden sich rigoros gegen Rassismus  und Rechtsextremismus - und das zu Recht! Nur, wenn es drauf ankommt, dann schweigen sie! Wie etwa bei einem ganz speziellen Fall ...
Das Mainstream-TV-Magazin Panorama (ARD) vom 18. April 2024 thematisiert - oh Wunder - dass die Deutschen durch den Ukraine-Krieg immer weniger Geld in der Tasche haben. Vor allem durch die Abkehr vom russischen Gas. Quelle: https://daserste.ndr.de/panorama/archiv/2024/Panorama-vom-18-April-2024,panorama18112.html Bei einer Veranstaltung fragt ein Bürger einen Politiker (Michael Kretschmer, MP Sachsen): "Wann ist ...
Aufgrund des Ukraine-Konflikts werden die Kriegstrommeln auch auf westlicher Seite immer lauter. Keiner denkt mehr an Frieden und Diplomatie. Nur noch an Waffenlieferungen und damit auch an eine Ausweitung des Krieges. Längst stehen sich zwei Blöcke immer unversöhnlicher gegenüber: Zum einen die NATO und zum anderen Russland und China (CHRU) ...
Der MDR schrieb bereits im Juni 2017: Tatsächlich liegt Nawalnys politische Heimat im russischen Nationalismus der 2000er Jahre (...) Für deutsche Ohren klingen manche Äußerungen Nawalnys befremdlich.  So zeichnete Nawalny 2008 mehrere Clips für die Bewegung NAROD, russisch für Volk, auf. Darin sprach er sich etwa für freien Waffenbesitz aus ...
Vor Kurzem erst schrieb ich diese Worte, die aktueller sind als jemals zuvor: "Schlafwandelnd" oder "mit Vollgas" in den 3. Weltkrieg? Eher das zweite! Denn nach dem russischen Angriffskrieg auf die Ukraine tut der Westen (beinahe) alles, um selbst Kriegspartei zu werden. Immer neue Allianzen für Waffenlieferung werden geschmiedet - ...
Alexej Nawalny war alles andere als ein liberaler Demokrat! Zumindest im westlichen Sinne. In einem längst gelöschten Artikel vom 31.12. 2011 (wiederhergestellt mit Waybackmachine) ... Quelle Screenshot/Bildzitat: https://web.archive.org/web/20150123150528/https:/www.deutschlandfunk.de/putin-und-die-erwachende-opposition.858.de.html?dram:article_id=123276 ... sprach die Auslandskorrespondentin für das Deutschlandradio in Moskau und Autorin und Reporterin für alle Rundfunkanstalten der ARD, Gesine Dornblüth in Bezug ...
Der russische Oppositions-Politiker Alexej Nawalny, der am 1. März 2024 in Moskau nach seinem rätselhaften Tod beerdigt wurde, gab sich als erfolgreicher Kämpfer gegen die Eliten-Korruption in Russland. Und als unerschrockener Kämpfer gegen den im Westen verhassten russischen Präsidenten Wladimir Putin. Die westlichen Politiker und die Mainstream-Medien, allen voran wieder ...