Kategorie: Zeitgeschichte

Der Zweite Weltkrieg ist bis heute beispiellos in der Menschheitsgeschichte! Noch nie kamen so viele Menschen bei einem Krieg ums Leben! Noch nie wurden solche Gräuel verübt! Nie wieder Krieg! Die Dimensionen des Zweiten Weltkriegs, der von 1939 bis 1945 wütete, waren und sind noch immer beispiellos. Sie umfassten ganz ...
Weiterlesen …
Die GRÜNEN-Außenministerin Annalena Baerbock beleidigt die deutsche Diplomatie ein ums andere mal! Ihr jüngster peinlicher, wenn nicht gar lächerlicher Fauxpas: Im Zuge und in Begleitung ihrer GRÜNEN-Kollegin Claudia Roth, Staatsministerin im Bundeskanzleramt sowie Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, reiste sie jüngst völlig schuldbewusst nach Nigeria. Die beiden GRÜNEN ...
Weiterlesen …
Der 09. Dezember 1940 war ein Montag. Kriegstagebuch 9.12.1940: In Nordafrika beginnt die britische Gegenoffensive der Nilarmee unter General Archibald Percivall Wavell gegen die Italiener, die völlig überrannt werden. Philipp Bouhler, Chef der Reichskanzlei, führt in Preßburg Gespräche mit dem slowakischen Staatspräsidenten Jozef Tiso und dem Leiter der deutschen Volksgruppe, ...
Weiterlesen …
Im Januar 1943 einigten sich der britische Premier Winston Churchill und US-Präsident Franklin D. Roosevelt auf dem Treffen in Casablanca über den Luftkrieg. So sollten die Amerikaner die Zerstörung der militärischen und industriellen Ziele in Deutschland betreiben und die Engländer weiterhin die Bombenangriffe auf Wohnviertel fortführen. Damit sollte die Widerstandskraft ...
Weiterlesen …
Das verschweigt die Diskrete Gesellschaft: Ein Freimaurer war für den größten nuklearen Massenmord verantwortlich! Hiroshima und Nagasaki mahnen bis heute! Ein weiteres „unehrenhaftes“ Mitglied der Diskreten Gesellschaft war Harry Spencer Truman (1884–1972), von 1945 bis 1953 der 33. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Er fungierte bis zum Tod seines ...
Weiterlesen …
Die Planung der Massenvertreibungen der Deutschen vor und während des Zweiten Weltkriegs wird bis heute verschwiegen! Die Fakten zeigen auf, dass dieses Verbrechen nicht nach Ende des Zweiten Weltkriegs von den Alliierten konzipiert wurde! Ein Tabubruch! Das Bundesministerium für Vertriebene, Flüchtlinge und Kriegsgeschädigte in Bonn gab 1959 eine „Zeittafel der ...
Weiterlesen …
Die Planung der Massenvertreibungen der Deutschen vor und während des Zweiten Weltkriegs wird bis heute verschwiegen! Die Fakten zeigen auf, dass dieses Verbrechen nicht nach Ende des Zweiten Weltkriegs von den Alliierten konzipiert wurde! Ein Tabubruch! Das Bundesministerium für Vertriebene, Flüchtlinge und Kriegsgeschädigte in Bonn gab 1959 eine „Zeittafel der ...
Weiterlesen …
Mein neues zeitgeschichtliches Buch beleuchtet ein Kapitel des Dritten Reiches, das weitgehend vergessen und verschwiegen wurde: Das „Unternehmen Wüste“, das Ölschieferprogramm der Nazis auf der Schwäbischen Alb mit den letzten Konzentrationslagern des Dritten Reiches: in Bisingen, Frommern, Erzingen, Schömberg, Schörzingen, Dormettingen und Dautmergen.  12.000 KZ-Häftlinge mussten unter katastrophalen Zuständen in ...
Weiterlesen …
Polnische Truppen setzten Giftgasminen zur Sprengung ein! Opfer waren deutsche Gebirgsjäger! Die Deutschen verzichteten auf Vergeltungsmaßnahmen! 8. September 1939, Jaslo, Woiwodschaft Karpatenvorland, südliches Polen: Am Abend dieses Freitags versuchten polnische Truppen die Eisenbetonbrücke über den Fluss Jasiolka, die am Ortseingang der Stadt lag, in die Luft zu sprengen. Dazu verwendeten ...
Weiterlesen …
Wegen Freimaurer Henry Fords  Antisemitismus verweigerten Juden den Kauf von Ford-Autos! Adolf Hitler war von dem Logenbruder fasziniert! Ford finanzierte den Nationalsozialismus mit! Sogar die christlichen Kirchen gingen im Jahre 1920 auf Distanz zu Ford und sprachen von „Rassenhass und Feindseligkeiten gegen unsere jüdischen Mitbürger“, die von Zeitungen geschürt würden ...
Weiterlesen …