Kategorie: Terrorismus, Geheimdienste & Attentate

Die Fakten- und Datenlage ist (noch) dünn. Fast kein Medium berichtet zumindest am heutigen Morgen über diesen Vorfall. Mit Ausnahme der österreichischen Kronenzeitung: Quelle Screenshot/Bildzitat: https://www.krone.at/2448642?sc_src=email_773832&sc_lid=68969154&sc_uid=HoyhSkf4Ba&sc_llid=15295&sc_eh=f8ec852ce947cc5a1 Es geht um keinen anderen als den österreichischen Ex-Vizekanzler und Ex-FPÖ-Chef Heinz Christian Strache, der insbesondere wegen der sogenannten "Ibiza-Affäre" sämtliche Ämter verlor. Siehe ...
Weiterlesen …
Davon lesen Sie in den Mainstreammedien (fast) nichts: Im Gegensatz zu seinem Amtsvorgänger Donald Trump gilt der neue US-Präsident Joe Biden bei seinen Kritikern als "Kriegstreiber". Und in der Tat: Biden hält mit Drohungen und Beschimpfungen nicht zurück. Gleich gar nicht gegen Russland, bezeichnete er doch erst vor Kurzem noch ...
Weiterlesen …
Weltweites Entsetzen über die gestrigen Ereignisse in Washington, D.C. Auch deutsche Politiker empören sich. Etwa Bundesaußenminister Heiko Maas: "Trump und seine Unterstützer sollten endlich die Entscheidung der amerikanischen Wähler*Innen akzeptieren und aufhören, die Demokratie mit Füßen zu treten." Er warnte: "Die Verachtung demokratischer Institutionen hat verheerende Auswirkungen." Bundesfinanzminister und SPD-Kanzlerkandidat Olaf ...
Weiterlesen …
Ich war dabei – bei einer der größten Flugzeugkatastrophen in New York. Gerade mal zwei Monate nach den verheerenden 9/11-Anschlägen. Und auch diese Katastrophe wurde von der US-Regierung vertuscht! Das behaupte ich bis heute! Als Reporter, Journalist und TV-Redakteur war ich Zeit meines Lebens schon an vielen Brennpunkten dieser Welt, ...
Weiterlesen …
„Sie sind gegen ihn, weil er für euch ist.“ Wahlkampfspruch Jörg Haider (1996) Tot ist nur, wer vergessen wird, heißt es herkömmlich im Volksmund. Der frühere Kärntner Landeshauptmann Jörg Haider ist nicht vergessen und deshalb lebt er irgendwie immer noch weiter. Auch zwölf Jahre nach seinem mysteriösen Ableben - „aus ...
Weiterlesen …
Die Partei BZÖ (Bündnis Zukunft Österreich) in Kärnten, genauer eine Interessensgemeinschaft, die nach eigenen Angaben aus unterschiedlichsten Gesellschaftsschichten stammt („vom Rechtsanwalt, Arzt bis hin zum kleinen Handwerker sind alle vertreten“) stellte vom Oktober 2013 bis Juni 2018 umfangreiche Recherchen zum Tod von Jörg Haider an. Zusammengefasst wurden diese auf ca ...
Weiterlesen …
Wie weit darf Hass gehen? Hass, der sogar von einem "Gottesmann" kommt? Ausgerechnet in der privilegierten Schweiz, konkret in Basel ruft ein Pfarrer zum Mord an Donald Trump auf! Dieser unterstellt dem US-Präsidenten eine "todbringende Haltung" in der Corona-Krise und wünscht eindringlich, dass der "faschistische Diktator umgebracht" werde, wie es in der Basler ...
Weiterlesen …
 „Die Verfassungen westlicher Demokratien und die Programme ihrer Parteien beruhen im Wesentlichen auf den Idealen der Französischen Revolution von Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit. Im Sinne der freiheitlichen Idee kann es dabei kein gleichwertiges Nebeneinander im gesellschaftlichen Entscheidungsprozess geben.“ Jörg Haider In seinem Buch Freiheit, die ich meine – Das Ende ...
Weiterlesen …
Gestern wäre der ehemalige Kärntner Landeshauptmann Jörg Haider 70 Jahre alt geworden. Doch er starb lange vorher, nämlich am 11. Oktober 2008 angeblich bei einem Autounfall. Doch die offiziell verbreitete Geschichte über den scheinbar schwer betrunkenen Haider, der direkt aus einem Schwulenlokal kommt, mit doppelt so hoher Geschwindigkeit, wie erlaubt, in den ...
Weiterlesen …
Am Silvesterabend ergreift eine Frau den Papst an der Hand und reißt ihn an sich. Franziskus ist sichtlich verärgert und befreit sich mit einem Klaps auf die Hand der Frau. Manch einer spricht von einem Schlag. Hier das Video: Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=v2Qdzwy9VcA Es ist nicht das erste Mal, dass der amtierende ...
Weiterlesen …