Unfassbar: VERHALTENSTIPPS für POLIZISTEN zum muslimischen Fastenmonat RAMADAN! – „Gewisse Aufgebrachtheit & erhöhtes Konfliktpotenzial in Flüchtlingsunterkünften!“

 


Berliner LKA warnt vor einer „gewissen Reizbarkeit“ und „Aufgebrachtheit“ von Muslimen im Fastenmonat Ramadan!

Ebenso vor „erhöhtem Konfliktpotenzial“ in Flüchtlingsunterkünften!

LKA gibt „Verhaltenstipps“ für Polizisten!

Wo sind wir nur gelandet? Mitten im Orient oder wie?

Die Polizeiführung im rot-rot-grünen Berlin scheint irgendetwas in den sprichwörtlichen „Kopf“ gestiegen zu sein.

Denn wie jetzt bekannt wurde, versucht sie, ihre Beamten für das „richtige Verhalten im muslimischen Fastenmonat Ramadan zu sensibilisieren!“

Noch einmal: Nicht die Muslime bekommen Verhaltenstipps in dieser Zeit, sondern die Polizei!

Das geht laut Berliner Zeitung aus einem dreiseitigen Brief der Zentralstelle für Prävention des Berliner Landeskriminalamtes hervor, der über das Intranet der Behörde verschickt wurde.

Darin heißt es u.a.:

„Jede Polizeibeamtin und jeder Polizeibeamte in Berlin ist täglich mit unterschiedlichen Gruppen, Nationalitäten und Milieus befasst.“ Der Migrationsanteil in der Berliner Bevölkerung betrage 31,4 Prozent. „Um den unterschiedlichen Anforderungen gerecht zu werden, helfen das Bewusstsein und die Sensibilität für kulturelle, sprachliche oder religiöse Verschiedenheiten und Gemeinsamkeiten.“

Weiter wird darauf verwiesen dass  praktizierende erwachsene Muslime im Ramadan vom Anbruch der Morgendämmerung bis zum Einbruch der Nacht nichts essen und trinken.  In den meisten Fällen wirke sich die Fastenzeit „nicht auf unser polizeiliches Handeln aus, jedoch können folgende Hinweise hilfreich sein“.

Die Polizisten werden nun darauf hingewiesen, dass sich bei Fastenden „eine gewisse Reizbarkeit“ einstellen könne.

„Die Erwägung und gegebenenfalls das Ansprechen der Fastenzeit kann Situationen positiv beeinflussen.“

Die Umstellung des Körpers auf die Fastenzeit könne im Rahmen von polizeilichen Kontrollen, Ermittlungen, Vernehmungen oder Durchsuchungen ursächlich

„für eine gewisse Aufgebrachtheit oder gar einen Schwächeanfall“ sein.

Die Fastenzeit könne das Konfliktpotenzial in Flüchtlingsunterkünften  zusätzlich erhöhen. 

Beim dreitägigen Fest des Fastenbrechens ab 25. Juni könne es zu Ansammlungen im Bereich von Moscheen und Kulturvereinen kommen. „Das wirkt sich sicherlich auf die Parkplatzsituation aus.“

Das heißt übersetzt: Die Beamten sind angehalten, Parkverstöße weniger scharf zu ahnden.

Und dann wird den Polizeibeamten noch geraten:

„Sowohl zu Beginn des Ramadans als auch zum Fest des Fastenbrechens kann man ein frohes oder auch schönes Fest wünschen.“

Nach Angaben der Polizei gibt es KEINE ähnlichen Verhaltenstipps für den Umgang mit Angehörigen anderer Religionen – etwa Christen in der Fastenzeit von Aschermittwoch bis Karsamstag.

Bei diesen Verhaltenstipps für Polizeibeamte gehe es um den „Transfer von interkultureller Kompetenz, um  auf Augenhöhe mit unterschiedlichen Gesprächspartnern fit zu sein“, sagt Polizeisprecher Winfrid Wenzel.

„Jeder Mensch, egal welcher Religion und Sozialisation, der zu wenig isst und trinkt, hat eine gewisse Reizbarkeit“, so Wenzel.

Ein solcher Hinweis könne Schlüssel sein für Verständnis.   „Die Qualität des islamischen ist eine andere als die des christlichen Fastens. Auf einen Mann, der vielleicht gereizt ist, kann ich als Polizeibeamter anders zugehen, wenn ich das weiß.“

Quelle


Foto: Symbolbild Pixabay.com


Investigativ & schockierend!

https://gugramediaverlag.wordpress.com/


Denken Sie immer daran:

SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!


Da Facebook regelmäßig meine kritische Berichterstattung blockiert und somit eine freie Meinungsäußerung verhindert, folgen sie mir auf: https://vk.com/


Wandern Sie aus, solange es noch geht! >>> Klicken Sie hier


38 Kommentare

  1. ich kann die Parasiten gar nicht mehr sehen. ich rege mich zu sehr auf. ich kann und WILL nichts mehr von „islam“ und „muslime“ hören! ich kann einfach NICHT MEHR!

      1. Genau. Aber sogar gegen Krebs und Pest kämpft man mit medizinische Behandlungen!
        Drastische Maßnahmen muss man auch gegen den islam ergreifen.

    1. Kat,
      wir deutschen haben einen sehr guten Spruch:
      wenn du denkst, du kannst nicht mehr, kommt von irgendwo ein Lichtlein her!
      Das Lichtlein ist ganz schwach am Horizont schon zu sehen, zu erahnen, glaub es nur.
      Ich gebe dir jetzt einen Link, schau es dir an, freu dich daran, mach mal Pause, damit schaffst du dir wieder Raum und kannst wieder atmen!
      Ich sende dir ganz viel Kraft!
      https://www.youtube.com/watch?v=JL5Ip7GHE5g
      mach da einfach mit, tanzen befreit unheimlich!!
      Es grüßt dich Emi

      1. Danke Emi.

        Es hilft indem ich weiß dass es euch gibt, anderen die genau so denken und fühlen wie ich, und das gibt mir auch Kraft.

        Das ganze kommt mir manchmal vor wie ein alte Film „Mars Attacks“ aus der 90’er Jahren.
        Die Marsianer landen auf die Erde und die Erdmenschen hoffen auf Frieden und Zusammenleben.
        Sie bringen Friedenstauben, halten Händchen (wie die Europäer die Eindringlinge am Bahnhof begrüßt haben, mit Teddybären und Klatschen) und freuen sich auf die Invasoren.

        Tja, und kurz vor die Marsianer angefangen haben um die Erdmenschen zu töten haben sie eine Rede gehalten.
        Ack, ack, ack, wir kommen in Frieden, ack, ack, ack…

        Allehu Ackbar! ACK, ACK, ACK!!!!!!

      2. ich möchte hier in meine Nähe suchen, vielleicht haben sie auch solche Tanzkurse gibt. 🙂
        Gibt es dein Haarschmuck auch Online zu kaufen?

        Viele liebe Grüße!
        Kat

        1. Nein, aber ich kann ja wenn ich bei youtoube rede, mal so einen Schmuck in meine Haare machen, dann siehst du es. Ist ganz einfach zu machen!
          Wenn du Interesse hast, gebe ich dir die Anleitungen hier durch!
          Ich arbeite gerade fleißig an meinem youtoube Kanal, aber brauche da immer wieder Hilfe von meinen Söhnen.
          Aber es wird schon!
          Schau mal im Internet, wo es in deiner Nähe mittelalterliche Clubs gibt, die bieten oft Tänze an, wo du auch mitmachen kannst!

        2. Kat,
          du hast mal in Plochingen gewohnt?
          Du das ist von mir gerade mal 20 Kilometer weg!
          Oder bist du jetzt arg weit weg gezogen?

    2. Bin bei Dir Kat! Geht mir genauso! Übelkeit und Erbrechen non stop, weil die HorrorNachrichten einfach nicht aufhören wollen..

    3. Man hat den gravierenden Fehler schon 1989 gemacht:
      Die Mauer hätte einfach rund um Berlin stehen bleiben müssen.
      Dann gäbe es heute dieses Siffloch in dem Masse nicht.

  2. Ramadan ist so ein Blödsinn.
    Im Geschäft gibt es eine Frau die während Ramadan immer krank war.

    Im Internet gibt es Tipps für den Arbeitgeber: (ich würde niemals muslime einstellen)
    http://www.t-online.de/ratgeber/gesundheit/abnehmen/id_61869278/ramadan-worauf-arbeitgeber-und-arbeitnehmer-achten-sollten.html

    Erstens: Wir sind keine „Ungläubiger“ (Kufr (arabisch كفر ‚Unglaube‘) bezeichnet im Islam die Ablehnung des Glaubens an Gott (Allah), die Leugnung der Prophetie Mohammeds und des Koran als Gottes Offenbarung. Ein solcher „Ungläubiger“ ist ein Kāfir كافر (Plural: kuffār und kāfirūn))
    nur weil wir die böse Ideologie „islam“ nicht angehören.
    ich glaube an Gott! ich kein Ungläubiger. ich bete aber keinen Mondgott (aka SATAN) nicht an!
    Warum erzählen sie uns dass der biblische Gott (Jehovah, Yahweh) der gleiche ist, wie der in islam?
    Stimmt nicht.

    https://politisches.blog-net.ch/2015/12/08/explosiv-der-koran-gibt-zu-dass-allah-satan-ist-5-videos/

    https://achtungsatan.wordpress.com/category/allah-des-islams-ist-satan/

    http://www.evangelicalendtimemachine.com/mein-deckname-ist-satan-sagt-allah/

  3. Tja, mit Teddybären und Blümchen, Kerzen gegen Terrorismus. Die lachen sich einen in den Ast, die Terroristen. Dadurch glauben die erst recht, mit uns leichtes Spiel zu haben!
    Aber ich sage, wenn der Deutsche endlich aufwacht, aus seinem Tiefschlaf, der da heißt, ist doch alles nicht so schlimm, blabla, dann Gnade denen Gott!
    Dann werden sie die viel gerühmte Gründlichkeit der Deutschen kennen lernen und das zu Recht!
    Merkel läßt sich jetzt in ihrem Größenwahn, der sie heim gesucht hat schon als europäische Führerin betiteln!
    Äh, hatten wir das nicht schon mal, einen Führer!
    Dann stimmen die ausländischen Medien also doch, wenn sie Merkel mit H.-Bärtchen zeigen?
    Da hilft nur noch eines, Zwangsjacke und ab die Post!

    1. Das hat mir ein Freund aus Frankreich auch gesagt. Er sagte wenn die Deutsche mal aufwachen dann Gute Nacht! Sie halten sich zurück eine lange, lange Zeit, aber wenn sie loslassen dann hören sie nicht auf bis nichts mehr bleibt. Dann ist alles vorbei, außer die Tränen die folgen werden.
      ich frage mich was alles noch passieren müsste. Vielleicht nicht mehr viel.

      Merkel ist richtig böse. Das ist Barack Hussein Obama auch. Richtig böse. Die zwei haben sich gefunden.
      ich verstehe nicht wie Frau Merkel nachts schlafen kann! Wirklich nicht. Es ist nicht weniger als GENOZID was sie hier treibt.

    1. Man merkt eine allgemeine Sinneswandel.
      Noch vor weniger Jahren waren die Menschen sehr vorsichtig was sie über Muslime und Islam geschrieben haben. Noch waren sie sehr Weltoffen und liberal-gesteuert.

      Schon vor mehrere Jahren habe ich von einer Sturz der Regierung (auch in den USA) und Massenabschiebungen von Moslems gesprochen. Hui, man hätte gedacht ich wäre Hitler im Person, so wütend und schockiert waren Freunde, Familie und Leute im Internet. ich habe Glück dass ich nicht gesteinigt wurde.

  4. Man kann wirklich nur hoffen und beten, dass die BW den Mut hat!
    Und….die Polzei sich am besten direkt anschließt!
    Dann…ziehen auch andere mit!
    Übrigens, @Emi, Danke für das Video gestern von Janisch! Sehr gut!

    Ich habe hier auch noch was, damit man mal versteht, wie tief verwurzelt diese Macht ist!
    Man bekommt einen kleinen Einblick wie sie im Hintergrund arbeiten und wie graaaauuuuuusam
    diese fiesen Bestien sind! Das ist wirklich harter Tobak!

    Schauts Euch an, falls ihr das noch nicht kennt. Ein ehemaliger niederländischer ex-Banker spricht
    pack aus!

    Ein MUST GUCK!

    1. Mein Gott, da wirds einem ganz schlecht!
      Guido Grandt hat ja Videos/Filme gemacht über diesen Satanskult, es kommen da welche zu Wort, die von diesen Satanisten als Kinder missbraucht wurden, um deren gelüste und Opferungen zu dienen!
      Es geht da auch um Multiple Persönlichkeiten, also Menschen, die soviel Schmerz und Qual erlebt haben und das nicht mehr aushielten und deshalb eine andere Persönlichkeit diesen Schmerz übernommen hat! Anders hätten es diese Kinder nicht durchhalten können! hat jetzt aber nichts mit Schizophrenie zu tun!
      Nun, es ist mir schon klar, wie die arbeiten, die nehmen sich solche Leute, machen Aufnahmen von denen, während einer Opferung oder auch pädophilen Aktionen, damit sind diese Leute erpressbar!
      Ich möchte nicht wissen, wieviele von unseren Politikern da ebenso mit drin stecken und deshalb solch eine Politik machen, wie sie sie machen! Vollkommen logisch für mich!
      Solchen Schweinen vertrauen wir unser Land, Geld und Menschen an, ganz zu schweigen von Kindern!

      1. Es tut mir leid, aber ich kann mich mit diesem Thema nicht intensiver beschäftigen, dass macht mich
        total fertig. Als der Banker zu diesem „Abschnitt“ kam, hielt er sich Gott sei Dank recht kuzr.
        Das reicht mir dann auch schon. Dann ist der Tag für mich durch. Ich kann sowas nicht, ich hab
        selbst ein Kind und das ist nicht in Worten auszudrücken, was da geschieht.
        Aber es ist genauso wie Du sagtst! Die werden genauso erpresst! Wenn diese Tür für gewisse Leute geöffnet wird, dann ist es zu spät. Aber mal ehrlich, was spricht denn dagegen, wenn die es zugeben und erklären, wie man sie mehr oder weniger dazu gedrängt hat. Ich glaube, sowas würde
        das Volk eher verarbeiten, als dieses Hinterlistige.
        Bzgl. Deutschland, sag ich nur Sachsensumpf!
        Es ist eine wirklich wirklich satanistische Welt, mit einer satanisischen Macht, daß ist nicht
        einfach so dahergeredet. Das ist leider wahr.

        1. ich meinte damit, dass das Volk es natürlich nicht verzeiht. Aber irgendwie
          muss die Welt mal die wahrheit erfahren!
          Soviele Kinder die verschwinden!
          Ich schreib gleich noch mal, kann jetzt nicht

          1. Ich kann dich komplett verstehen, mir geht das auch an die Nieren, aber manchmal denke ich bei mir, ich muss es einfach anschauen, schon allein wegen der Kinder! Ich fühle da immer, dass ich es diesen armen Kindern schuldig bin, sie sollen nicht umsonst so Qualen durchgestanden haben!
            Ein Trost bleibt, die müssen dafür bezahlen, wenn nicht hier, dann woanders, aber bezahlen müssen sie!
            Wen wundert es da, das solche Menschen, die zu solch unmenschlichen Dingen fähig sind, solche Verbrecher in der Politik, in den Medien überall wo sie sitzen, so unmenschlich handeln können, ohne Rücksicht auf Verluste!
            Auch finde ich, dass man es diesen Menschen mittlerweile sogar ansieht, denk blos mal an Sorros! Der ist für mich so richtig eine Satansfratze!
            Kopf hoch, mit den saublöden Worten von der Merkel: aber WIR schaffen das!

        2. Hi Emi,

          ich darf da nicht zu sehr ins Detail gehen, geht einfach nicht.

          Wir hatten hier im Nachbardorf einen Gynäkologen, der seit zig Jahren praktiziert hat.
          Dann ist er in Rente und ging in die USA.
          Dort hat er mit einigen Freunden einen Pädoring betrieben, ist aufgeflogen und
          nun sitzt er in Haft, für lange lange Zeit.

          Das muß man sich mal vorstellen! Weißt Du wie viele Frauen und Mädchen hier
          überall dorthingehen?

          Bin froh, dass die diese fiese Sau gepackt haben! Das ist jetzt bestimmt
          schon 8 Jahre her.

          1. Es scheint da öfters welche zu geben die als Arzt arbeiten und sexuell abartig sind. Möchte nicht wissen, wie da die Dunkelziffer ist.
            Ich kenne in meinem Bekanntenkreis allein drei Frauen, die als Kinder sexuell missbraucht wurden und meistens immer im näheren Bekanntenkreis, oder sogar der eigene Onkel!
            Nun, mein Vater war ein alter Haudegen und durch und durch Patriot, Vorstand im Schützenverein etc. Allein dadurch war ich als Mädchen wahrscheinlich schon geschützt, weil mein Vater hätte denjenigen…. du weißt was ich meine!

    1. Kat,
      du hast mal in Plochingen gewohnt?
      Du das ist von mir gerade mal 20 Kilometer weg!
      Oder bist du jetzt arg weit weg gezogen?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.