Im Fokus von Terroristen & Gewalttätern: „TODESGEFAHR“ für Angela Merkel?


Sorge um die Kanzlerin

Angela Merkel

Ist ihr Leben in Gefahr?

So berichtete vor Kurzem die Zeitschrift Frau aktuell (35/17, S. 8).

In dem Artikel wird zunächst auf Bundesaußenminister Sigmar Gabriel eingegangen.

„Ja, meine Frau wurde bedrängt und bedroht“, sagte er.


Wir erleben gerade den größten Angriff auf unsere Sicherheit – auf unsere persönliche Freiheit – mitten in unserem bisher so „sicheren“ Deutschland. Ich möchte ab sofort dazu beitragen, dass Sie zu den „Aufgeklärten“, den „Wissenden“ und vor allem: zu den „Beschützten“ gehören! Sie haben als braver Steuerzahler und treuer Staatsbürger ein Recht darauf, DIE WAHRHEITEN zu erfahren. Klicken Sie jetzt hier und erfahren Sie mehr über meine Initiative für mehr Sicherheit in unserem Land!


Es waren Worte, die jedem klarmachten, wie sehr gerade Politiker im Fokus von Terroristen stehen, so Frau aktuell weiter. Erdogan-Anhänger hätten versucht, Gabriels Frau unter Druck zu setzen, riefen in der Zahnarztpraxis, in der sie arbeitet, an und hinterließen auf dem Anrufbeantworter Nachrichten.

Auch Bundeskanzlerin Angela Merkel gehört zu den gefährdeten Politikern.

Nicht erst bei den verbalen Anfeindungen, gerade jetzt im Wahlkampf. Oder bei einer Tomatenattacke in Heidelberg.

So erklärt die Polizei, dass eine allgemeine Gefährdungseinschätzung für jede Person gilt, die ein hohes Amt bekleidet. Besonders hoch ist dieses bei der Kanzlerin.

Terroristen könnten gerade sie als Ziel auswählen oder von Gegnern, die ihre Forderungen mit Gewalt durchsetzen wollen.

Natürlich hat auch Angela Merkel andauernd Bodyguards um sich herum. Sogar im Urlaub.

Dass es immer wieder zu politischen Attentaten – vor allem in anderen Ländern – kommt, hat die Vergangenheit desöfteren gezeigt.

Hierzulande wurden etwa Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble oder Kölns Oberbürgermeisterin Henriette Reker Opfer von Anschlägen.

Hoffen wir unseren Politikern, dass sie davon verschont bleiben!

Denn Protest und Kritik sollte sich immer nur friedlich äußern.

Keinesfalls mit Gewalt!


Klicken Sie >>> HIER! 


Siehe auch:

WAHLKAMPF-BLAMAGE für die Bundeskanzlerin: „TOMATEN-ATTACKE“ gegen Angela Merkel!

VIDEOS vom MERKEL-DEBAKEL: Ausgebuht & ausgepfiffen: „Hau ab!“ + „Volksverräterin!“ + „Merkel muss weg!“

VIDEO: „HAU AB, HAU AB!“ – Angela Merkel wird bei Wahlveranstaltung in Hessen gnadenlos ausgebuht & ausgepfiffen!


Foto: Symbolbild Pixabay.com


Lesen Sie weiter meine NEWS UNCENSORED, auch wenn Facebook regelmäßig meine (regierungs-)kritische Berichterstattung mit Blockierungen und Sperrungen zu verhindern versucht:
POSTEN Sie meine regierungskritischen Artikel auf Ihrer eigenen FB-Seite oder teilen Sie diese in ihren weiteren Netzwerken!
FOLGEN Sie direkt meinem regierungskritischen Blog: >>> Klicken Sie HIER! 
Folgen Sie mir auf: https://vk.com
FOLGEN Sie mir auf Twitter: >>> KLICKEN SIE HIER! 

gugra-Media-Verlag

Sozialkritisch – couragiert – investigativ – jenseits des Mainstream-Journalismus – spannende, ungewöhnliche + schockierende Belletristik


Denken Sie immer daran:

SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!


Wandern Sie aus, solange es noch geht! >>> Klicken Sie hier


15 Kommentare

  1. Wer Sturm sät, wird Gewalt ernten!
    So ganz unschuldig sind sie ja nun nicht, dass nicht nur die Eliten gefährdet sind, sondern mittlerweile das ganze Volk, vom Baby angefangen, beim Greis aufgehört!
    Deutschland war noch nie so bedroht, seit bald 80 Jahren!!
    Soll ich Mitleid haben? Haben die Mitleid mit uns?

    1. Man würde die erleichterten Seufzer des gesamtes deutschen Volkes bis in die Antarktis als Sturm vernehmen können wenn die Schrulle weg wäre.

  2. Attentate sind niemals ein Weg einen ungeliebten Volksvertreter zu beseitigen, das muss durch Wahlen geschehen!!! Am 24.09. haben wir die Möglichkeit ungeliebte Vetreter wegzutreten, in die Versenkung und das sollten wir dann auch bei denen tun, die uns offensichtlich nicht respektieren und nur als Wahlvieh benutzen, wie es unsere jetzige GroKo-Regierung in übler Art und Weise tut!!!

  3. Merkel gefährdet? Von Musels?
    Wie kann das denn sein, Frau Merkel LIEBT sie so sehr.
    Die Türken wollen jetzt Quotas (Muslimische Anteile) jetzt in jeden Partei erzwingen.
    Und gerade wenn man denkt dass alles nicht schlimmer werden könnte!
    Sie werden die Forderungen die Musels durchgehen lassen.
    Da bin ich mir fast 100% sicher.

    1. Die Merkel ist dement, sonst wüsste sie, dass alle Einwanderer spätestens nach 2 oder mehr Generationen sagen, wir sind hier geboren das ist unser Land und wenn die Neger dann in der Mehrheit sind, sind wir ein Negerentwicklungsland. Afrika ist der Beweis, dass Neger nur drei Sachen können schlafen , fressen und kopulieren. und wenn sie das nicht bekommen oder dürfen werden sie entweder renitent oder flüchten. Warum gibt es in Afrika 50 Länder, von denen kein einziges Land eine vernünftige Regierung hat, weil sie nur die oben erwähnten Kenntnisse haben . Und die deren IQ mehr als 59 (Deutsche 103 Japaner 107) ist, versuchen die noch dümmeren auszubeuten und auszunutzen. Wir dürfen uns diese Kreaturen nicht ins Land holen sie sind schlimmer als Pest und Cholera für unsere Gesellschaft!!! Wenn wir unseren Kinder-
      und Kindeskindern den Tod wünschen, dann machen wir mit dieser verdammten Flüchtlingspolitik weiter!!!

  4. Gewisse Rachegelüste sind verständlich, aber Gewalt ist keine Lösung, wird eine Marionette beseitigt, kommt eine andere. Und wer meint, mit Wahlen etwas ändern zu können, ist auch schwer im Irrtum.

    1. Kruxdie,
      ok, Gewalt ist keine Lösung, Wahlen ändern also auch nichts! Deine Aussage.
      Mit Verlaub, was schlägst du denn dann vor, um eine Wende dieser Unmenschlichkeit herbei zu führen?
      Den Kopf in den Sand zu stecken und naiv darauf warten, dass das alles schon vorüber gehen wird??
      Es gibt im BGB einen § der sich Notwehr nennt und wenn ich oder meine Familie bedroht werden an Leib und Leben, dann werde ich diese NOTWEHR auch anwenden, egal gegen Wenn oder Was auch immer!!
      Denn diese menschenverachtende, im Alleingang gemachte Politik, bedroht Leib und Leben und nicht nur meines, sondern das ganze Volk Deutschland!
      Das ist meine Meinung und Überzeugung und dazu stehe ich auch!!!

      1. Nein, Gewalt ist keine Lösung, auch nicht gegen Frau Merkel, aber die Opfer hier in Europa durch islamische Masseneinwanderung ist Frau Merkel völlig egal.

  5. Merkel ist nur eine Marionette der wirklichen Schattenmacht. Wird sie getötet kommt eine andere Marionette.
    Bewusstsein ist der Schlüssel, meines Erachtens. Den vielen Mitläufer fehlt Empathie und Weisheit. Dass junge Mädchen ( z.B. die Rambatz von den Linken) in die Politik gehen ist ein Unding. Was weiß die denn schon vom Leben? Dass Minister auf Posten kommen, deren sie absolut fachfremd sind ist ebenso ein Unding. Siehe die Klimalüge, die Minister haben keinerlei naturwissschaftliches Wissen und entscheiden über CO2-Steuern und Windräder. Die Leyen hat keinerlei militärische Bildung genossen und entscheidet über unsere Wehrmannschaften. Wieviele Politiker haben keine abgeschlossene Schulausbildung und dergleichen und werden überbezahlt auf Posten gehievt um der Wirtschaft und der Industrie zu dienen? Wieviele Politmarionetten werden gleichzeitig zu Vorständen und Aktionären und verabschieden entsprechende Gesetze? Auch hier muss die Gewaltenteilung angesetzt werden. Unsere Politkaste ist ein Haufen voller empathieloser, korrupter, ungebildeter, erpressbarer Psychopathen, Egomanen und Kriminelle. Und ein Großteil der Menschheit läßt es zu von solchem Abschaum regiert zu werden. Die holen bei Gelegenheit noch Autogramme und sind stolz auf „Selfies“ mit diesen Politkreaturen.
    Die Mahner, die Aufgewachten, die Kritiker sind nicht nur in der Unterzahl. Nein, sie wurden von je her und werden heutzutage als Ketzer, Hetzer, Reichsbürger, Nazi und was weiß ich noch alles stigmatisiert und die Masse glotzt blöd zu uns rüber.

  6. Soll nun von der bundesweiten seit Sommer 2015 zunehmenden nicht mehr vorhandenen inneren Sicherheit fürs gesamte Volk abgelenkt werden?

    Das Politiker ein gewisses Berufsrisiko tragen, wissen DIE ganz genau!
    Dafür umgibt sie ja auch ein kostenschwerer Sicherheitsaparat.
    Sollen wir nun tatsächlich Mitleid mit einem Gabriel und Merkel haben?
    Nein, Danke, habe ich nicht, und werde ich nicht!

    Sind Tomatenwerfer nun der Anlass, dass diese bald als „StaatsSicherheitgefährder und GemüseTerroristen “ r unter Generalverdacht gestellt werden und am Besten alle pfeifenden Kritker und Buhrufer auch, und der Staatsschutz, sorry, StaSSi, jeden Tomaten-. und Eiereinkaufenden Bürger observiert und ggf. einen Großeinsatz auslöst? Kann das vielleicht der vorgeschobene Grund sein, für eine plötzliche starke Angst und Todesgefahr????
    Ähnlich wie Herr Grandt es gestern in seinem Artikel über die Prepper geschrieben hat?

    Ein JEDER, der eine sehr große Verantwortung trägt, hat immer damit zu rechnen, dass bei regemäßigen Fehlverhalten (und das haben wir ja zur Zeit zu Genüge vorliegen), sich bei bestimmten Personen ein derart großer Unmut und Hass entwickelt, dass diese Person den Verantwortungslosen direkt zur Rechenschaft ziehen möchte, in Form von direkten Anschlägen und öfters auch mal mit dem Werfen von Gemüse und Eiern und noch öfters mit Pfeifen und Buhrufen!
    Das dieses Thema nun in den Medien diskutiert wird, soll uns suggerieren, dass DIE genauo im gleichen Boot sitzen würden, wie wir. Wir die plötzlich beim täglichen Einkaufen, Bummeln, Busfahren und Stadfestbesuchen einer immer größer werdenen GEfahr ausgesetzt werden wie z.B. gruppenvergewaltigt, erstochen und über den Haufen gefahren zu werden?! Und DIE, die plötzlich von lauten Kritikern überall empfangen werden?

    Eigentlich war es in der GEschichte immer so, dass unzufriedene Bürger sich versucht haben an Staatsführern und Regierungsmitarbeiter gewaltätig auszutoben. Auch war es eigentlich immer so, dass die USA mit ihren Marionetten, Diejenigen waren, die durch organisierte Unruhen und Kriege, die Staatfüher entfernt haben, dessen Nase ihnen nicht gepasst hat (Gadaffi, Hussein, Ukraine etc.).
    Nun haben wir aber eine neue Situation, das Volk ist nun der direkten Terrorgefahr ausgesetzt!
    Somit ist anzunehmen, dass die Führenden mit dem Vok nicht mehr zufrieden sind!

    Der Unmut der Bürger wächst täglich und wird immer lauter! Kein Wunder, dass DIE anfangen sich zu fürchten.
    Jeder Polizist, jeder Soldat an der Front, jeder Tankstellenmitarbeiter der Nachts an der Tanke arbeiten muss, ist ebenfalls einer „Lebensgefahr“ ausgesetzt, und nun mittlerweile auch das ganze Deutsche Volk! Was wird denn für diese Personen konkretes getan, damit sie ALLE in Sicherheit leben und arbeiten dürfen? Nein, Merkel und Gabriel, es ist euer Berufsrisiko, lebt dami! ( denn das tut ihr ziemlich gut und mit verdammt viiiieel steuerfinanzierten Schutz!) Wir müssen es immerhin auch, weil IHR uns den zustehenden Schutz in jeglicher Hinsicht verweigert!
    Um es in Euren Worten zu fassen:“Ihr müsst lernen damit zu leben“!!!

  7. Ausseredem, seit wann ist man in Todesgefahr, wenn einem eine Tomate, die wahrscheinlich auch noch matschig und angefault war, an den Kittel geworfen wird?
    Wir Kinder haben uns früher mit Eisschneebällen beworfen und wir leben alle noch!!!
    Um Gottes Willen die Kanzlerin ist mit Tomaten beworfen worden, jetzt ist sie in absoluter Todesgefahr! Ironie aus.
    Wenn man eine Politik derart gegen das eigene Volk macht und das über 12 Jahre, alle Versprechungen nicht eingehalten hat, tja, dann muss man damit rechnen, dass das Volk die Schnauze voll hat, vor allem, wenn man durch seine Politik sämtliche EU-Staaten sinnloser Gefahren durch Muselangriffen gegen uns Kuffars heraufbeschwört und ungefiltert solche Menschen ins Land läßt, ohne das die Papiere haben! Das da Dschihadisten, Terroristen der IS usw. drunter sind und das nicht wenige, dann mit Verlaub setzt sich Merkel und Gabriel auch selbst einer Gefahr aus!
    Denn diese werden auch vor denen nicht halt machen!
    Da ist dann eine kleine Tomate, das kleinere Übel und fast schon schnuckelig. 🙂

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.