AUFGEDECKT: KOMPLOTT gegen TRUMP! – Wie Hillary Clinton die Öffentlichkeit täuschte & der deutsche Mainstream ihr willig folgt!


Komplott gegen Trump!

Hillary Clinton als Strippenzieherin!

Deutscher Mainstream verschweigt die wahren Hintergründe!

Der US-Kongress hat nun ein umstrittenes Memo veröffentlicht, das zeigt, dass das FBI und das Justiz-Ministerium dem Richter, der die Überwachung eines Trump-Mitarbeiters genehmigte, wesentliche Informationen vorenthalten haben!

Und nicht nur das!

Die FBI-Ermittler um den früheren Chef James Comey dem Geheim-Tribunal, das den Überwachungsbeschluss (FISA) gefasst hat, die Tatsache verschwiegen, dass das für die Überwachung entscheidende Dossier von Trumps politischen Gegnern, nämlich der Demokratischen Partei, finanziert worden war.

Konkret:

Die Demokratische Partei (DNC) hatte 160.000 Dollar über die Anwaltsfirma Perkins Coie an den Verfasser des Dossiers, den früheren britischen Spion Christopher Steele, gezahlt.

Der vor wenigen Tagen aus dem Amt geschiedene stellvertretende FBI-Chef Andrew McCabe hatte in einer Anhörung angegeben, dass die Überwachung von Carter Page – einem Mitarbeiter des Trump-Lagers – ohne das Dossier nicht genehmigt worden wäre.

Insgesamt gab es dem Memo zufolge vier Beschlüsse, weil die strengen Kriterien von FISA kurzfristige Überprüfungen erfordern.

Offenbar wurden die vorenthaltenen Informationen bei keiner der Überprüfungen eingefügt.

Und so funktionierte das Ganze, um die Fake News an die Öffentlichkeit zu bringen:

Weiters zeigt das Dossier, wie Steele Details aus seinen Erkundungen über eine angeblich inkriminierende Reise von Page nach Moskau im Juli 2016 an Yahoo News weitergegeben hatte.

Der Journalist Michael Isikoff verfasste daraufhin einen Artikel, der in dem Überwachungsbeschluss ausführlich zitiert wurde.

Damit wurde offenbar der Eindruck erweckt, der Yahoo-Artikel stütze die Aussagen von Steele – obwohl Steele selbst die Quelle für Isikoff war, wie er vor einem britischen Gericht eingeräumt hatte.

Originalquelle hier anklicken!

Hier weitere Infos zum Komplott gegen Trump: Trump-Memo: Zeig mir den Mann, ich finde ein Verbrechen

Und hier können Sie das umstrittene Memo herunterladen! 

Noch einmal die wichtigsten Inhalte des nun veröffentlichten Memos zusammengefasst:

  • Hillary Clinton bezahlte die Spionage durch den Briten Steele – der mit dem Kreml zusammen arbeitete.
  • Steele traf sich u.a. mit der New York Times, CNN und der Washington Post.
  • Bezahlt wurde er von „Fusion GPS“, dahinter steckte die Anwaltskanzlei „Perkins Coie“, die wiederum von Hillary Clintons Wahlkampagne und den Demokraten bezahlt wurde.
  • Ebenso werden hochrangige Beamte von FBI und dem Justizministerium belastet, darunter der inzwischen entlassene Andrew McCabe.
  • Außerdem: Im vierseitigen Papier werden das FBI und das Justizministerium angeklagt, ohne rechtliche Basis Mitglieder des Trump-Teams abgehört zu haben.

Quelle 1 Quelle 2


ACHTUNG: Jetzt geht es um Ihr Überleben!

Erfahren Sie in meinm Geheimdossier
„EUROBELLION & Innere Sicherheit“ alles über den kommenden
Bürgerkrieg in Europa!

HIER ANKLICKEN!


Trotz diesem offensichtlichen Komplott Hillary Clintons gegen Donald Trump, „dreht“ der deutsche Mainstream diese Nachricht in gewohnter Weise wieder um.

So titelte beispielsweise die Bild: „Trump-Attacke gegen das FBI“

Dabei war es eigentlich gerade umgekehrt!

Trump hatte die Veröffentlichung des umstrittenen Memos erlaubt um wohl das Komplott gegen ihn öffentlich zu machen. Dass darüber die Demokraten nicht erfreut sind, ist klar: Zeigt es doch, wie ihre Gallionsfigur Clinton die Finger im Spiel hatte, um Trump zu demontieren.

Natürlich dreht die Bild auch das und schreibt, dass Trump mit dieser Aktion lediglich die Arbeit des Sonderermittlers in der Russland-Affäre in Verruf bringen wolle.

Herr wirf Hirn für diese Journalisten herunter!

Der republikanische Vorsitzende des Repräsentantenhauses, Paul Ryan, sagte, es gebe „legitime Fragen“ dazu, ob mit dem Spähangriff die Bürgerrechte verletzt worden seien. Trump sagte zu den in dem Papier erhobenen Vorwürfen, es sei „eine Schande, was in diesem Land vor sich geht“.

Originalquelle hier anklicken!

Was Ihnen die hiesigen „Qualitätsmedien“ ebenfalls vorenthalten, warum der FBI-Vize Andrew McCabe zurückgetreten ist:

Die Frau des Vizes war 2015 als Demokratin zur Wahl als Senatorin im Bundesstaat Virginia angetreten. Sie hatte dabei rund 700’000 Dollar Wahlunterstützung von einem Freund von Hillary Clinton erhalten. McCabe war auch zuständig für die Untersuchung der berühmt-berüchtigten E-Mail-Affäre von Clinton.

Konservative Medien wie «Fox News» werfen ihm vor, er habe die Untersuchung zugunsten der ehemaligen Aussenministerin manipuliert. Dieser Vorwurf ist nie erhärtet worden, die Untersuchung ist abgeschlossen.

Originalquelle hier anklicken!

Aber dennoch: Der hochrangige FBI-Vize McGabe  ist mit einer Frau verheiratet, die wiederum Hundert Tausende Dollar Wahlunterstützung von einem Hillary-Freund bekommen hat. Und dieser FBI-Vize wiederum war zuständig, um die E-Mail-Affäre von Clinton zu untersuchen!

Was für ein politisches Desaster!

Dass da wohl keine Objektivität mehr vorhanden ist, scheint klar!

Schade, dass der Mainstream auch darüber schweigt!

Der tiefe Staat gegen die Trump-Regierung, von dem der US-Präsident redet, scheint tatsächlich zu existieren!


Foto: Symbolbild Pixabay.com

Lesen Sie weiter meine NEWS UNCENSORED, auch wenn Facebook regelmäßig meine (regierungs-)kritische Berichterstattung mit Blockierungen und Sperrungen zu verhindern versucht:
POSTEN Sie meine regierungskritischen Artikel auf Ihrer eigenen FB-Seite oder teilen Sie diese in ihren weiteren Netzwerken!
FOLGEN Sie direkt meinem regierungskritischen Blog: >>> Klicken Sie HIER! 
Folgen Sie mir auf: https://vk.com
FOLGEN Sie mir auf Twitter: >>> KLICKEN SIE HIER! 

gugra-Media-Verlag

 Sozialkritisch – couragiert – investigativ – jenseits des Mainstream-Journalismus – spannende, ungewöhnliche + schockierende Belletristik


NEWS UNCENSORED:

DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!


5 Kommentare

  1. Clinton hatte alles getan, damit Trump nicht gewählt werden sollte!! Undemokratischer geht es nicht mehr!
    Welch Schreck mußte sich da breit machen, als er doch Präsident wurde und nicht sie!
    Mit Clinton hätten wir auf jeden Fall einen dritten WK!
    Ich denke dass diese Aufdeckungen nur die Spitze vom Eisberg ist und wir noch mit weit schlimmeren Enthüllungen rechnen müssen!!
    Dass die Clinton und Obama und Eliten sich das nicht gefallen lassen können, dürfte auch klar sein!
    Q wurde deshalb ins Leben gerufen, denn sollte Trump oder seiner Familie etwas passieren, wo unklar wäre, wie es passieren konnte, werden sämtliche Enthüllungen an die Öffentlichkeit gelangen!
    Das ist Trumps Rückversicherung, er ist schlauer als es Kennedy war!!

  2. Unverschämt, katastrophal und verlogen reagieren die deutschen MSM über diese Memo!
    Verdreht u. so dargestellt, dass es kaum einer, der nicht mit dem Geschehen vertraut ist, versteht! Doch wir kennen es schon gar nicht mehr anders. Über die Deutsche Berichterstattung bzgl. des Memos wird in den US Foren und Sozialen Netzwerken entsetzt diskutiert! Und das ist auch gut so!

    Trump kündigte in seiner Rede von 2016 eigentlich alles an!
    Bereits in einem Interview in 2007 sprach er davon, die vielen Kindesentführungen zu bekämpfen!
    Trump und sein Team haben sich jahrelang auf diesen „Krieg“ detailliert vorbereitet und ich glaube, sie haben ihre Hausaufgaben sehr gründlich gemacht! Vielleicht werden wir doch noch alle vom Bösen erlöst?!
    Es sollen noch Dinge aufgedeckt werden, die viele nicht für möglich halten!
    Auch der Ausstieg aus dem KlimaAbkommen, war ein bewußter Zug von Trump! Nämlich den Trumph in der Hand haltend, will er endlich auf die freie Energie umsteigen! Sein Onkel, ein früherer renomierter Physiker, leistete die Vorarbeit. Er war nämlich dafür zuständig, die hinterlassenen Aufzeichnungen von Nikola Tesla gründlichst zu bearbeiten! Wir werden mit Sicherheit noch einige Überraschungen erleben! Vorausgesetzt, der DS wird das Vorhaben und diesen Freiheitskampf nicht zerschlagen!
    Ich freue mich auf den Tag, an denen Merkel, Papst, Obamas, Clintons, Soros, Rothschilds u. alle anderen DeepStaatler endlich zur Verantwortung gezogen werden! Die Zeit ist überreif!

  3. Fakt ist, die Bösen bekommen mächtig Angst! Sie werden das sinkende Schiff aber nicht sang und klanglos aufgeben!
    Das Zugunglück vor ein paar Tagen in den USA sollte mit Sicherheit eine Warnung an Trump u. Team sein!
    Hier sollte wohl ein, mit Republikanern, vollbesetzter Zug (trotz Absperrungen und Sicherheitsmaßnahmen) zur Entgleisung gebracht werden! Es gab einige Verletzte!
    Ich denke, es könnte noch richtig gefährlich werden!
    Der einzige Grund, weshalb Trump in letzter Zeit „getrennte Wege“ von seiner Frau ging ist, dass ein Anschlag auf ihn u. seine Familie geplant ist! Unsere hiesige MSM machte daraus natürlich gleich eine Fremdgehaffäre!
    Lächerlich!
    Ich glaube, dass die theatralischen Verzögerungen bgzgl. unserer Regierungsbildung, ganz klar mit der Situatiion in den USA zu tun haben! War man sich letzte Woche noch recht sicher, so wurde plötzlich, als bekannt wurde, dass das Memo veröffentlich wird, vieles wieder „neu verhandelt“?!
    Wichtig ist nun, dass diese satanistischen und gewissenlose Volksfeinde mächtig Angst bekommen!
    Mal schaun, wer demnächst alles plötzlich von der Bühne verschwindet?!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.