„Chemische Kastration!“ – Erdogan will hart gegen KINDERSCHÄNDER durchgreifen!


Jetzt flippen die Gutmenschen völlig aus!

Der türkische Präsident Erdogan will Kinderschänder zukünftig chemisch kastrieren lassen!


Ein 20-Jähriger missbraucht auf einer Hochzeit ein vierjähriges Kind. Die türkische Staatsanwaltschaft fordert eine Haftstrafe von 66 Jahren.

Doch das ist für viele zu wenig.

Auch für türkische Politiker.So erwägen sie nun die Wiedereinführung der chemischen Kastration von Sexualstraftätern.Justizminister Abdülhamit Gül sagte, Gerichte würden darüber entscheiden, in welchen Fällen und für wie lange die Maßnahme verhängt werde, um den Sexualtrieb der Straftäter zu reduzieren oder zu unterdrücken.

Entsprechende Schritte würden in den kommenden Tagen ergriffen!

Die Türkei hatte bereits 2016 die Möglichkeit der chemischen Kastration für Sexualstraftäter eingeführt, doch hatte der Staatsrat das Gesetz gestoppt, weil es zu vage formuliert war.

Natürlich laufen die Gutmenschen dagegen Sturm!

Eine Frauenrechtsorganisation kritisierte die neue Initiative der Regierung. Chemische Kastration sei eine Strafe, die nicht den modernen Gesetzen entspreche und gegen die Menschenrechte verstoße, schrieb die Versammlung der Frauen auf Twitter. Die Lösung sei vielmehr, endlich aufzuhören, reduzierte Strafen bei Kindesmissbrauch zu verhängen.

Originalquelle hier anklicken!

Ich habe selbst jahrelang in der Pädokriminellen Szene recherchiert.

Meine Meinung ist klar dazu: Kein Mitleid mit den Tätern!

Sie werden es immer und immer wieder tun!


Was gerade in Deutschland passiert ist ein absoluter Skandal! Einbrecherbanden ziehen auf einem Raubzug durchs Land, nachts traut man sich kaum noch auf die Straße, der IS plant Terror-Anschläge in Deutschland … Die Leidtragenden sind wir Bürger! Denn die nachlassende Sicherheit in unserem täglichen Leben bedroht mittlerweile unsere Demokratie, ja sogar unsere persönliche Freiheit! Wenn auch Sie sich endlich schützen möchten, dann klicken Sie jetzt hier und erfahren Sie mehr über meine Initiative für mehr Sicherheit in unserem Land!


Foto: Symbolbild Pixabay.com


Wandern Sie aus, solange es noch geht! >>> Klicken Sie hier


 NEWS UNCENSORED:

DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!


Ein Kommentar

  1. „Meine Meinung ist klar dazu: Kein Mitleid mit den Tätern!
    Sie werden es immer und immer wieder tun!“

    Ich sehe das genau wie Sie, Herr Grandt! Wer Kindern etwas antut, handelt nicht wie ein Mensch, sondern wie ein wildes tollwütiges Tier! Daher dürften hier keinerlei „Menschenrechte“ greifen!
    Anstatt sich schützend vor den Kindern zu stellen, möchten diese „Frauen“ die Täter schützen? Unfassbar!
    Sind denn keine Mütter unter den Frauenrechtlern? Wahrscheinlich handelt es sich um den Typ Frau mit Haaren auf den Zähnen und die kein Mann mit der Kneifzange anfassen , geschweige ansehen würde.

Schreibe einen Kommentar zu Gast2 Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.