ACHTUNG: Barbarische Enthauptung einer deutschen Geisel! – Für Kinder, Jugendliche & labile Erwachsene nicht geeignet!!!

film-1594731_1920

EUROPE – FREE – FAIR – PRESS


Warum konnte die Bundesregierung den deutschen Segler Jürgen K. nicht retten? Es ging „nur“ um ein Lösegeld von rund 500.000 Euro.

Hintergründe:

Seit knapp vier Monaten befand er sich in Geiselhaft, nun ist er tot. Der auf den Philippinen entführte deutsche Segler Jürgen K. (70) wurde von Terroristen enthauptet. Die islamistische Terrorgruppe Abu Sayyaf veröffentlichte am Montag kurz nach Ablauf eines Ultimatums ein Video, das das furchtbare Verbrechen zeigt.

Bundeskanzlerin Angela Merkel verurteilte das abscheuliche Verbrechen. Die Tat zeige ein weiteres Mal, wie gewissenlos und unmenschlich die Terroristen vorgingen, sagte Merkels Sprecher Steffen Seibert: „Wir alle müssen zusammenstehen und den Kampf gegen sie führen.“

Die Entführer des 70-Jährigen hatten mit seiner Ermordung gedroht, wenn sie nicht bis 26. Februar 9 Uhr (MEZ), ein Lösegeld von 30 Millionen Pesos (rund 570 000 Euro) erhalten würden.

Das Video der Enthauptung von Jürgen K. geht im Internet bereits um die Welt. Es zeigt, wie barbarisch die Terroristen vorgehen.

ACHTUNG: FÜR KINDER, JUGENDLICHE UND LABILE ERWACHSENE IST DIESES VIDEO NICHT GEEIGNET!!!!

Hier der Link:

https://www.zerocensorship.com/uncensored/german/hostage-jurgen-kantner-beheading-execution-abu-sayyaf-graphic-video-403870

Wir haben darauf verzichtet, das Video direkt auf dieser Seite zu posten, um einen zusätzlichen „Schutzbarriere“ zu gewährleisten!


Sie wollen mehr unabhängige, investigative & kontroverse NEWS UNCENSORED? Dann abonnieren Sie den KOSTENLOSEN Newsletter auf meinem Blog!  >>> Klicken Sie hier


Anmerkung: Der Inhalt dieses Contents gibt ausschließlich die Meinung von Europe-Free-Fair-Press wieder.

Hinter Europe-Free-Fair-Press stecken Journalisten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, die nicht genannt werden wollen, weil sie Angst um ihren Job haben. Denn ihre Berichterstattung entspricht nicht dem Mainstream.

So sammeln Sie weltweit im Internet Amateuraufnahmen, zudem solche von nationalen oder regionalen TV-Sendern, die zumeist nicht ausgestrahlt wurden, um sie  im Rahmen einer freien und fairen Presse der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Denn zumeist zeigen diese Bilder eine ganz andere Realität, als den Bürgern gemeinhin „verkauft“ wird.

Rassistische, ausländerfeindliche oder antisemitische Meinungen werden nicht geduldet!


film-1594731_1920

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.