Philippinischer Präsident will alle EU-Politiker „AUFHÄNGEN“ & bezeichnet sie als „HURENSÖHNE!“

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Der philippinische Präsident Rodrigo Duterte ist bekannt für seine rauen Töne. Das mussten bereits der ehemalige US-Präsident Barack Obama, die UNO und selbst der Papst erfahren.

Jetzt rechnet er mit den EU-Politikern ab.  Diese hatten ihn für seinen Anti-Drogen-Kampf mit tausenden illegaler Tötungen kritisiert.

Duterte polterte:

„Wenn es nach mir ginge, würde ich euch alle aufhängen! Ihr Verrückten, ihr Hurensöhne. Kümmert euch um eure eigenen Sachen!“

Und weiter:

„Hört auf damit, euch bei uns einzumischen. Warum wollt ihr uns verarschen, verdammt noch mal?“


Sie wollen mehr unabhängige, investigative & kontroverse NEWS UNCENSORED? Dann abonnieren Sie den KOSTENLOSEN Newsletter auf meinem Blog! >>> Klicken Sie hier!


Der philippinische Präsident will mit den Drogendealer in seinem Land aufräumen!

Seit seinem Amtsantritt im Juni 2016 wurden mehr als 7.500 Menschen, davon 2.500 von der Polizei, getötet. Die anderen unter „umgeklärten Umständen“.

Duterte billigt im Kampf gegen Drogen ausdrücklich die Selbstjustiz. „Es wird noch mehr Tote geben“, sagte er. „Ich werde weitermachen, bis der letzte Drogenbaron auf den Philippinen umgebracht ist und bis keine Dealer mehr in den Straßen herumlaufen.“ 

Bei seinem jüngsten Rundumschlag gegen seine Kritiker lehnte Duterte auch gleichgeschlechtliche Eheschließungen ab. „Das ist deren Kultur“, sagte er unter Verweis auf eine kürzlich erschienene Nummer des „Time“ Magazins über Geschlechterrollen und Sexualität.

„Wir sind Katholiken und das bürgerliche Recht besagt, dass ich nur eine Frau heiraten kann, so wie eine Frau nur einen Mann heiraten kann.“ Jeder Mensch soll an der Stelle bleiben, die ihm „von Gott zugewiesen“ worden sei. Die Menschen dürften „nicht alles durcheinanderbringen“.

Quelle


Foto Duterte:  Keith Kristoffer Bacongco from Davao, Philippines///Gehängter: Symbolbild Pixabay.com


Denken Sie immer daran:

SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!

cropped-2016_grandt_web_900px_10601.jpg

Ihr und euer

GUIDO GRANDT

Da Facebook regelmäßig meine kritische Berichterstattung blockiert und somit eine freie Meinungsäußerung verhindert, folgen sie mir auf: https://vk.com/


Wandern Sie aus, solange es noch geht! >>> Klicken Sie hier


8 Kommentare

  1. Dann lasst uns alle zusammenschmeißen und den EU Politikern einen Urlaub auf den Philippinen schenken!

  2. Irgendwie gefällt mir der Kerl. Und er ja vollkommen recht! Was mischen sich auch alle in seine Politik ein, anstatt selbst eine bessere Politik zu machen.

  3. Er hat auch schon die USA aus dem Land geschmissen als die versuchten Mitärbasen zu bauen und hat Obama dem Mittelfinger gezeigt. Er macht bestimmt auch nicht alles richtig, aber er zeigt das er das sagen in seinem Land hat.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.