DER BLANKE HORROR: Migrant zertrümmert Joggerin mit Ziegelstein den Kiefer!+++Öffentlichkeitsfahndung der Berliner Polizei


Tatort Prenzlauer Berg, Berlin.

Es ist der blanke Horror!

Ein Migrant überfällt eine einsame Joggerin, ermordet sie fast, zertrümmert ihr mit einem Ziegelstein Kopf und Hand.

So liest sich die dementsprechende Meldung des Polizeipräsidenten in Berlin

Joggerin überfallen

Polizeimeldung vom 20.03.2017
Pankow
 
Nr. 0637
Ein Unbekannter hat gestern Abend in Prenzlauer Berg brutal eine Joggerin überfallen. Nach derzeitigem Kenntnisstand joggte die 40-Jährige gegen 21.35 Uhr auf dem Hauptweg durch den Mauerpark, als ihr plötzlich von einem Unbekannten von hinten mit einem Ziegelstein auf den Kopf geschlagen wurde. Sie stürzte daraufhin zu Boden, wurde dort liegend weiter mit dem Stein geschlagen sowie von dem Mann gegen Kopf und Schulter getreten. Der Räuber zerrte währenddessen an ihrer Jacke und erbeutete sie schließlich. Die Frau rettete sich in die Gleimstraße. Bei ihrer Flucht konnte sie noch erkennen, dass der Mann ihre Jacke durchsuchte und diese zusammen mit einem darin befindlichen Smartphone entwendete. Die Joggerin erlitt einen Kieferbruch und Brüche an einer Hand. Sie kam zur stationären Aufnahme und Behandlung in ein Krankenhaus.

Zuerst verzichtet die Polizei auf eine Öffentlichkeitsfahndung.

Der Aufschrei in den sozialen Medien ist groß.

So heißt es beispielsweise auf der einschlägigen Seite truth24.net:

Berliner Polizei scheint die Öffentlichkeitsfahndung zu peinlich, Angaben zum Migrationshintergrund verweigert sie konsequent trotz Sachbezugs – Systempresse schweigt komplett

Die Pressestelle der Polizei Berlin verweigert Angaben zum Migrationshintergrund vehement, obwohl sich das Opfer zum Täter geäußert hat, ebenso verzichten die Ermittlungsbehörden auf eine Öffentlichkeitsfahndung im Internet und Medien, dabei hat sich gezeigt, dass gerade in Berlin diese Art der Fahndung am wirksamsten ist. (…)
Es ist befremdlich, wie selbstverständlich die etablierte Presse mit diesem Skandal umgeht, kritische Fragen werden nicht gestellt, die öffentlich Rechtlichen berichten so gut wie gar nicht über die Ermittlungsfarce.

Ermittlungen lediglich wegen Körperverletzung und Raub, dabei handelte es sich klar um versuchten Mord, zumindest aber versuchten Totschlag

 Berlin ist dafür bekannt, dass Politik und Polizei mit muslimischen Gewaltverbrechern und Vergewaltigern äußerst nachsichtig umgehen (…)

Quelle

Doch inzwischen hat die Polizei reagiert und sucht den Tatverdächtigen nun mit Bildern:

Die Polizei bittet um Mithilfe.

Die 40-jährige Joggerin lief am Sonntag, 19. März 2017, gegen 21.35 Uhr auf dem Hauptweg des Mauerparks, als sie von einem Mann brutal attackiert wurde. Der Täter brachte die Frau durch einen Schlag auf den Kopf zu Fall und schlug anschließend weiter mit einem Ziegelstein auf sie ein. Außerdem trat er sie mehrfach gegen Kopf und Schulter.
Schwer verletzte Frau rettete sich in Gleimstraße

Der Täter erbeutete die Jacke sowie das darin befindliche Smartphone. Die Frau erlitt schwere Kopfverletzungen sowie einen Kieferbruch und mehrere Brüche in der Hand. Sie musste stationär im Krankenhaus behandelt werden.

Da der Täter entkommen konnte, bittet die Polizei jetzt mit der Veröffentlichung von Videoaufnahmen und Fotos aus Überwachungskameras um Mithilfe.

Die Ermittler fragen:

Wer kann Angaben zu dem Überfall im Mauerpark machen?
Wer kennt den abgebildeten Mann und/oder kann Angaben zu seiner Identität
sowie seinem Aufenthaltsort machen?
Wer kann sonstige Hinweise geben?

Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 030 4664 173 114 oder die Internetwache der Polizei Berlin sowie jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Quelle

Hier die Bilder des Tatverdächtigen:


Und hier ein Video:
Die Berliner Polizei vermeldet nun:

Joggerin überfallen – Tatverdächtiger festgenommen

Polizeimeldung vom 06.04.2017
bezirksübergreifend
 

Pankow/Mitte
Nr. 0807
Nur wenige Stunden nach der Veröffentlichung von Bildern eines mutmaßlichen Räubers nahmen Polizeibeamte in der vergangenen Nacht gegen 0.45 Uhr in Gesundbrunnen einen Tatverdächtigen fest. Mehrere Hinweise aus der Bevölkerung hatten die Beamten auf die Spur des 17-Jährigen geführt, bei dem es sich nach erster Einschätzung um den Gesuchten handelt. Die Ermittlungen dauern an.

Quelle



Denken Sie immer daran:

SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!

cropped-2016_grandt_web_900px_10601.jpg

Ihr und euer

GUIDO GRANDT

Da Facebook regelmäßig meine kritische Berichterstattung blockiert und somit eine freie Meinungsäußerung verhindert, folgen sie mir auf: https://vk.com/


Wandern Sie aus, solange es noch geht! >>> Klicken Sie hier


 

38 Kommentare

  1. So langsam muss man schreiben dass solche Kerle wenn sie erwischt sind gleich erschossen gehören.
    Meint Ralf wirklich, dass die Polizei und die Bundeswehr aufs eigene Volk losgehen wird???
    Das kann ich mir schwer vorstellen.

    1. Tja, hätte man sich je gedacht dass eine Einzelne Person, ein Land in ein solches Chaos stürzen kann? Wohl eher nicht vor 3 Jahren……..

    2. Belese dich im Grundgesetz, unsere Regierung hat es dementsprechend geändert. Ralf hat recht.

      Im Grundgesetz wurde auch verankert, das Wasser kein Grundrecht mehr ist. Ferner steht im Grundgesetz das der Bürger für die Schulden des Staates aufkommen muss. Beispiel, Zypern

    3. Das war ich , aber Kommentar entfernt. Was sind die Fakten was Bundeswehr und Polizei betreffen ?
      Beide hätten unsere Regierung spätestens am 4.9.2015 festnehmen müssen und jetzt sind mehr 18 Monate vergangen und sie haben es immer noch nicht getan. Die Bundeswehr und die Polizei wissen ganz genau, dass hinter der Massenflutung von jungen Moslemen ein Plan steht. Entweder soll die weiße Bevölkerung ausgelöscht werden oder es geht nur um die deutsche Bevölkerung . Wir wissen ja , dass die Juden an der Macht sind. Nicht nur Merkel, auch andere . Und die wollen die Vernichtung der deutschen. Es gibt ja unzählige Zitate von Juden, die das bestätigen. Und die Bundeswehr lässt das wissentlich zu. Anstatt die deutsche Bevölkerung vor dem Massenmord zu schützen, schauen sie zu. Genauso die Polizei. Jeder Tote deutsche und andere Nichtmuslime gehen mit auf das Konto der Bundeswehr und der Polizei. Ebenso die unzähligen Vergewaltigungen der Frauen und Kinder. Anstatt uns zu beschützen, töten sie noch unschuldige Kinder und Frauen in völkerrechtswidrigen Auslandskriegen. Die Polizei verfolgt deutsche und entwaffnet sie. Glaubst du wirklich, dass diese Hochverräter bei einem Bürgerkrieg der deutschen Bevölkerung beistehen ? Wenn der Befehl von oben kommt, die deutschen zu erschiessen, werden sie das ohne mit der Wimper zu zucken ausführen. Sie schauen jetzt ja auch Befehl weg oder gehen gegen die deutsche Bevölkerung vor. Glaubst du wirklich , dass diese gewissenlose und skrupellose Kreaturen irgendetwas an der deutschen Bevölkerung liegt ? Was spricht dafür ? Ich höre mir gerne Argumente an, aber ich selbst finde keine.

      1. Ralf,
        ganz einfach,die können jetzt noch nichts machen, sondern müssen abwarten, bis sich die Neubürger rühren!
        Die Polizei versucht ihr mögliches, aber nehmen sie einen fest, von denen, dann wird der von der Justiz wieder laufen gelassen. Das zermürbt unendlich!
        Und die wären schön blöd, wenn sie ihre eigenen Pläne öffentlich machen würden, überleg doch mal.
        Warten, wie die Spinne im Netz, dass ist die momentane einzigste Option, die sie haben!!
        Aber wenn der Zeitpunkt gekommen ist, dann werden wir schon sehen und wissen, was abgeht!

        1. Dass sie die Neubürger nicht gerade angreifen können ist klar, aber sie hätten die kriminelle Regierung schon längst festnehmen müssen. Gründe dafür gibt es genug. Aber sie haben es nicht gemacht, sondern lassen uns ermorden und vergewaltigen. Und jeden Tag kommen immer mehr , die uns umbringen und vergewaltigen wollen. Da gibt es kein schön reden mehr. Bundeswehr und Polizei sind leider Hochverräter an der deutschen Bevölkerung. Wenigstens werden alle dafür bitterböse bezahlen. Den Familienmitgliedern dieser Hochverräter würde ich raten, diese schnellstens zu verlassen und sie nicht zu unterstützen.

      2. Lieber Ralf,
        Du irrst! Die Polizistenstärke in Deutschland wird überschätzt. Es sind derzeit um die 250.000 Mann. Gegenüber stehen aber 82.000.000 Menschen und rund 20 – 30 Mio. wehrfähige deutsche Männer. Du verkennst auch, die Großzahl der deutschen Polizisten sind auch Deutsche und würden per Befehl wohl nicht auf die eigenen Landsleute schießen. Damit hatten sogar die DDR Grenzer ihre großen Probleme!
        Bei der Bundeswehr ist dies nicht viel anders. Außerdem wissen die einzelnen Polizisten selbst ganz genau, was hier abläuft. Und die wissen auch, auf welcher Seite diese stehen, wenn es hier in Deutschland mal kracht. Das höre ich ständig, wenn ich privat mit diesen Leuten ins Gespräch komme. Es sind Leute wie Du und ich. Daher sollte man unsere Polizei nicht für so vaterlandsfeindlich hinstellen, wie Du dies hier präsentierst.

        Gruß von Troja


      3. Hallo Ralf,

        dein Kommentar ist der beste, klarste und zutreffendste

        den ich seit Jahren gelesen habe!

        Herr Grandt, bitte nicht löschen!

  2. Nun die Joggerin hatte ja, wie empfohlen Turnschuhe an, hielt den 1 Armmeterabstand wohl auch ein, aber leider, leider hatte sie hinten keine Augen!!
    Soll man da jetzt sagen, selbst schuld??
    Für mich dient diese Fahndung jetzt zu nichts anderem, als uns immer mehr zum Hassaufbau zu indoktrinieren, denn lange kann dieses Spiel nicht mehr gehen!!
    Ausserdem, kennen wir ja schon von dem Bahnhofstreter, erst Wochen später, wenn die Bevölkerung aufmuckt, wird dann mal darüber berichtet!
    Die da oben müssen schon sehr große Angst haben, dass der Mob losgeht!!
    Lieber heute, als morgen!

    1. Das mit dem „Hassaufbau“ ist Quatsch von der

      Eichelburgschen Hartgeld-Seite! De facto – und

      das muss man durchschauen – trägt Eichelburg dazu

      bei, dass hier IMMER MEHR Islamisierung stattfinden

      kann. Denn Eichelburg kanalisiert und beschwichtigt

      mit seinen Märchen vom „Kaiser“ (für mich ist das

      was zum Essen: Kaiser-Schmarrn) den Protest und

      vertröstet seine Leser wie kleine Kinder auf künftige

      Zeiten, wo das noch viel weniger wie der „Kaiser“

      vorhandene „kaiserliche Heer“ den „Muslim-Flash-Mob“

      vertreiben soll. Also das ist komplette Parallelwelt.

      Mich erinnert das an Sekten, wo die Gläubigen so dumm

      waren, sich in eine Höhle zu verkriechen und Suizid

      zu verüben, weil zum Jahreswechsel 2000 „die Welt

      untergeht“.

      Niemand wird die Leute retten. Sie könnten es höchstens

      selbst tun, aber dazu sind sie in der BRD nach

      70-jähriger Umerziehung, Nazi-Keule und „Holocaust“

      mental nicht mehr in der Lage.

      Dieser Politmüll kann nur noch mit Gewalt entfernt

      werden. Dazu rufe ich nicht auf, denn das wäre illegal.

      Aber ich vermute, dass es kommt. Und dafür sorgt der

      Politdreck mit PERMANENTER ASYLINVASION selber.

      1. Umlandt gerhard,

        ich verwehre mich entschieden, mit einem hartgeld gleich gesetzt zu werden!! Verstanden!!
        Noch habe ich meinen eigenen Kopf und Hirn selbst zu denken und mich nicht von Jemandem beeinflussen zu lassen!!!
        Wenn du meine Beiträge genau durchlesen würdest, dann müsstest du dies von alleine bemerken!!


        1. Du kannst dich wieder abregen. Ich habe nur das Wort „Hassaufbau“ als Schlüsselwort
          verwendet, um das zu schreiben und nicht deinen ganzen Kommentar
          kritisiert. Wenn du meinen Beitrag genau durchlesen würdest, dann müsstest du dies von alleine bemerken!!
          „ich verwehre mich entschieden, mit einem hartgeld gleich gesetzt zu werden!!“
          Na, das spricht für dich, Gratulation!
          Aber warum so uncool? Selbst wenn einer mal einen Beitrag zur Gänze
          kritisieren sollte- na und? Bleib doch gelassen. Das kommt auch viel besser
          rüber als Hysterie. Das ist der Stil von Eichelburg, der mir schrieb,
          „Na, dann verhungere doch Hartzie.“
          Dies auf ein wohlmeinendes Mail von mir, dass man mit Gold nicht
          „abgesichert“ sei, wie das auf HG immer propagiert wurde. Ich schrieb ihm,
          dass man im Krisenfall (Bürgerkrieg) als Goldbesitzer sogar besonders in
          Gefahr sei, abgeknallt zu werden.
          Dann kam die hysterische Reaktion.
          Danach schien er allerdings eingesehen zu haben, dass ich recht habe, denn
          ERST DANN und DANACH kam plötzlich die ganze Chose mit der „Fluchtburg“
          und der „Bewaffnung“ auf HG auf.
          Seinen früheren Mitarbeiter scheint er ja auch nur deswegen an die frische
          Luft gesetzt zu haben, weil der nicht ganz haargenau so spurte, wie er wollte.
          Ich lese HG, aber nicht wegen dem, was Eichelburg über den „Kaiser“ und
          seine angeblichen „Quellen“ schreibt, sondern wegen den zahlreichen und sehr aktuellen Beiträgen der
          Leser, die durchaus wertvoll sein können.
          Und wissen Sie, was – jedenfalls für mich – der Hauptunterschied zwischen
          HG und GuidoGrandt.de ist? Hier kann man FREI kommentieren, aber bei
          Eichelburg ÜBERHAUPT NICHT!
          In diesem Sinne, keep cool!

          1. Ich keepe cool, keine Angst!
            Aber im Netz sind auch viele Schwachmaden, die einen angreifen und da keepe ich nicht mehr cool!
            Ansonsten sind wir ja nicht so weit auseinander in unseren Meinungen.

  3. https://www.gmx.net/magazine/panorama/ueberfall-joggerin-polizei-tatverdaechtigen-fest-32259312

    angeblich hat die Polizei den tatverdächtigen jetzt festgenommen!
    Was passiert ihm? Wahrscheinlich wieder nicht viel, da er ja soooo traumatiesiert ist, nicht wahr, der arme, arme Kerl!!!
    Was erdreistet sich die Joggerin auch, am hellichten Tag rumzujoggen? Die soll gefälligst zu Hause an ihrem Herd bleiben nicht wahr?? Also, ist sie doch wohl selber Schuld! Tststss

  4. CSU-Seehofer: „schutzwürdige Flüchtlinge“, „menschenwürdig
    unterbringen“

    CDU-Merkel: „der Islam gehört zu Deutschland“, „keine

    Obergrenze“, „da haben wir noch zu wenig Werbung in Afrika

    und – äh, äh – den Balkanländern gemacht, dass noch viel

    mehr hierher kommen“

    SPD-Schulz: „Flüchtlinge sind wertvoller als Gold“

    Aber ein VOLK VON IDIOTEN – überigens sogar das

    grösste Idiotenvolk der Welt, und die ganze Welt

    lacht nur noch über die deutsche Asylpolitik –

    wählt natürlich wieder die ANTIDEUTSCHEN

    HOCHVERRÄTERPARTEIEN! Es geht auch gar nicht mehr

    anders! Denn es gibt keine deutschen Parteien mehr.

    Es gibt nur noch 1 antideutsche jüdische

    Hochverräterpartei, die mit verschiedenen Gesichtern

    und Ausprägungen daherkommt. Selbst die AFD, die

    Ahnungslose in ihrer Ahnungslosigkeit für „patriotisch“

    halten, fährt 150-prozentigen Judenkurs und haut uns

    Phrasen wie „Israel ist unsere Zukunft“ Pretzell-mässig

    um die Ohren, dauerjettet Petry-mässig nach Israel,

    um sich dauereinzuschleimen und will alle aus der

    Judenpartei werfen, die noch deutsch denken.

    Aber das ist doch eigentlich logisch, oder?

    Umgekehrt stellt sich doch die Frage, warum Deutsche

    noch eine Juden-Allparteien-Koalition wählen.

    Wussten Sie, dass die SPD eine Judenpartei ist

    – wer hat uns verraten? die Sozialdemokraten!

    (siehe Dolchstoss-Legende) – die bereits von Juden

    gegründet wurde? Ist Faktum. Bei Zweifel: Blick ins

    Geschichtsbuch! Ebenso wie die GRÜNEN und die AFD!

    Bei der AFS wurde dann zwar die Marionette der

    NeoCon-Wallstreet-Ostküsten-Juden weggeputscht,

    aber inzwischen wurde auf „jüdisch“ zurückgeputscht.

    Kurz: es gibt NIEMANDEM mehr, den Sie als DEUTSCHER

    wählen könnten. Die zionistisch gesteuerten

    Systemparteien überbieten sich gegenseitig in ihrem

    Deutschenhass, vor allem mit Asylpolitik.

    Herr Mross sagt in seinem Video-Interview auf Schrangs

    Frage, was zu tun ist richtig, „nicht mehr arbeiten

    gehen“ und „von Hartz-IV leben“. Ich meine, deutlicher

    geht´s nicht mehr, wenn uns sogar ein ehemaliger

    Börsen-Experte das empfiehlt – und ist Herr Mross nicht

    auch jüdisch. Falls ja, aber wenigstens einer der

    anständigeren Sorte.

    Es ist aber nicht anzunehmen, dass alle „nicht mehr

    arbeiten gehen“, was man Generalstreik nennt, denn dazu

    sind die Deutschen 1. zu FEIGE und 2. zu BEQUEM, was

    Prof. Bocker die „Komfortzone“ nennt.

    Mit anderen Worten, es wird weitergewurschtelt.

    Eine Änderung der politischen Verhältnisse ist in diesem

    in jeder Weise ethnisch versauten Deutschland nur noch

    mit Gewalt möglich, das heisst Bürgerkrieg, Krieg,

    Naturkatastrophen, Terroranschläge gigantischen Ausmasses

    mit Nuklearwaffen und chemischen und biologischen Giften.

    DIE DEUTSCHEN HABEN ABER IMMER SO GEWÄHLT – ÜBER JAHRZEHNTE
    HINWEG! – DASS GENAU DAS KOMMT!

    Da wo ich wohne, werden systematisch bei der Wahl

    NPD-Plakate abgerissen. Inzwischen hat die NPD hier

    aufgegeben (ich gehör da übrigens nicht dazu, aber ich

    finde es eine Schweinerei wie die CSU mit der NPD umgeht).

    In einem kleinen Dorf in Halsbach wollte die NPD ein

    Gasthaus kaufen. Jahrelang wurde vom CSU-Landratsamt,

    von der CSU-Polizei und der verkommenen CSU-Presse

    öffentlich bei jeder sich bietenden Gelegenheit gegen

    die NPD gestänkert. Wenn sich bloss zwei NPD-ler dort

    trafen um privat ein Bier zu trinken wurde daraus in der

    DRECKSPRESSE ein „rechtsradikaler Skandal“ gebastelt.

    Schliesslich ging es bis zum Kindesmissbrauch, indem man

    Kinder der 2. Volksschulklasse dazu zwang, gegen die

    NPD zu demonstrieren.

    Das Deppenvolk bekommt nun, was es bestellt hat!

    Jetzt braucht sich niemand mehr beschweren, wenn das

    Land CSU-mässig mit Asylanten zugemüllt wird.

    Und ich sage voraus: das ist alles erst der Anfang.

    Diese POLITVERBRECHER machen weiter und immer weiter,

    so lange sie können und von der Macht entfernt werden.

    post scriptum:

    Dank nicht nur an die erwähnten Herren Mross und Schrang,

    sonder vor allem Ihnen, Herr Grandt, dass Sie sich täglich

    diesem grösstem Verbrechen am deutschen Volk widmen, diesem

    Asylskandal.

  5. Was würden die Verräter denn machen, wenn 1 Millionen Leute mit Knüppeln in der Hand den Reichstag auseinandernehmen? Auf sie schießen lassen? Ja, das traue ich den Typen zu!

  6. =================================================================
    Zuerst verzichtet die Polizei auf eine Öffentlichkeitsfahndung.

    SO IST DAS IMMER UND STÄNDIG!

    DIES FÜR DIEJENIGEN, DIE IMMER NOCH NICHT

    KAPIERT HABEN, DASS DIE POLIZEI GEGEN DAS

    VOLK DA IST! EIN HERRSCHAFTSINSTRUMENT DER

    UNTERDRÜCKERISCHEN KAPITALISTISCHEN KLASSE!

    ALLERDINGS IST DIESE OBRIGKEIT INZWISCHEN

    SO BLÖDE GEWORDEN, DASS SIE NICHT MERKT,

    DASS SIE SICH MIT DIESER ASYLINVASION

    SELBST ABSCHAFFT.
    =================================================================


      1. Jetzt muss ich wirklich mal deutlicher werden.

        1. Wieso bist du so uncool? Weil du weiter oben
        irrigerweise meintest, dass ich dich angegriffen habe?
        Siehe meine Antwort oben.

        2. du blickst wirklich nicht durch, zumindest was diese
        deine spezielle Antwort hier betrifft.
        Auf Hartgeld würde die Polizei nicht kritisiert sondern
        über den grünen Klee gelobt werden!

        Wie willst du bei der von mir gewählten Nomenklatur
        „HERRSCHAFTSINSTRUMENT DER UNTERDRÜCKERISCHEN
        KAPITALISTISCHEN KLASSE“ Hartgeld raushören? Die bei
        Hartgeld stehen für das GLATTE GEGENTEIL von
        Kapitalismuskritik, die stehen für NWO, die Wiedereinführung
        der Aristokratie und hochherrschaftliche Verhältnisse, dass nur
        noch der was gelten soll, der auf einem Haufen Gold sitzt
        und alle anderen können auf dem Feld „verhungern“ sowie
        die totale Abschaffung des Sozialstaats! Selbst wenn man nur
        ganz kurz nachdenkt, kommt man darauf, dass fast jeder mal
        auf den Sozialstaat in einer seiner Ausprägungen angewiesen ist.
        Die Nomenklatur, die ich gewählt habe „HERRSCHAFTSINSTRUMENT
        DER UNTERDRÜCKERISCHEN KAPITALISTISCHEN KLASSE“ hat nichts
        mit Hartgeld zu tun, sondern entspricht eher einer früheren
        linkslastigen, kommunistischen RAF-Terminologie.
        Das müsstet du eigentlich selber merken.
        Jetzt sei mal nicht so aggressiv, sondern schliesse die Augen
        zähle bis 10 und sage 20-mal: „Was auch passiert, ich bleibe immer
        ganz cool und ruhig.“ Ich war früher – unter anderem – Hypnosetherapeut
        und weiss daher, von was ich schreibe.
        Wenn du aber unbedingt aggressiv sein willst, so reagiere dich doch
        besser an denjenigen ab, die uns alle und das deutsche Volk zerstören.

        1. Umlandt,
          wen du Verarsche nicht verstehen kannst, dann ist das dein Problem!
          Und wieder einmal stimmt es, mit den gleichen Waffen zurück schlagen, ist am besten.hähähä.
          So, jetzt verweise ich auf deinen Beitrag von 19.32 Uhr!
          der gilt auch für dich!
          Ätsch bätsch wieder einen Af— dressiert!
          Keep cool, Junge, keep cool.

  7. WERBUNG

    Unser „Fuck You!“-Spezialversand bietet Ihnen

    ISO-2016 zertifizierte Qualitätsartikel für

    den täglichen Überlebenskampf im

    Merkel-Seehofer-Asyl-Dschungel zum fairen Preis.

    Wir bieten die grösste Auswahl einschlägiger

    Spezialartikel euopaweit!

    Keuschheitsgürtel (für Damen UND Herren) –

    auch gegen Analvergewaltigung

    V2A-Halskrausen gegen Köpfungsversuche

    NATO-getestete Gitterhemden gegen jegliche

    Angriffe mit Stichwaffen

    Rückspiegel für Jogger und Fussgänger um

    auch gegen Angriffe von hinten gefeit zu

    sein

    Unser aktueller Hit

    Ein Einkaufs- und Bankomat-Roboter, damit

    Sie das Haus gar nicht mehr erst verlassen

    und den Merkel-Seehoferschen-Asyl-Dschungel

    aufsuchen müssen.

    Auch Sicherheit im Heim

    Interessenten aus Deutschland klicken hier

    bitte auf den Link

    „wir entwaffneten deutschen Deppen sollen uns schlachten

    lassen“

    während Interessenten aus dem Ausland hier klicken:

    „mit mir nicht!“

    Ihr „FUCK YOU!“-Spezialversand ist rund um die

    Uhr für Sie da und berät sie gerne auch telefonisch

    bei individuellen Problemstellungen (etwa wie Sie

    sich als behinderter Rollstuhlfahrer gegen

    „bereichernde“ Übergriffe schützen können).

    Telefon: 0800-123456

    http://www.fuck-you.com

  8. Statt BILD-Zeitung bald ASYL-Zeitung?

    Auch BILD leidet an enormen Leserschwund

    und kämpft ums Überleben.

    Darum habe ich BILD ein neues zukunftsträchtiges

    Geschäftsmodell vorgeschlagen:

    Statt BILD-Zeitung: ASYL-Zeitung!

    In der neuen ASYL-Zeitung werden die explosionsartig

    zunehmenden Straftaten der „Bereicherer“ beschrieben

    und nach ihnen gefahndet.

    Auch wieder mit „ASYL-Reportern“, die live nach

    Bereicherern fahnden und ihre Recherchen unter 4141

    an ASYL weiterleiten.

    Die ASYL-Zeitung ist ein Erfolgsmodell, so wie

    damals „XY – ungelöst“ mit Eduard Zimmermann,

    der sicher, wenn es auch damals schon den

    Merkel-Seehoferschen-Asylwahn gegeben hätte,

    nach „Bereicherern“ gefahndet hätte.

    Lesen Sie „ASYL“!

    Täglich an Ihrem Zeitschriftenstand

    Heute bereits die 1. Ausgabe mit der Titelstory

    wie ein CSU-Politiker beim Joggen eine halbtot

    geschlagene Joggerin fand und nur noch stammelte

    „schutzwürdige Flüchtlinge“. Vom Notfall-Sanka wurde

    zuerst der CSU-Politiker abtransportiert.

    Lesen Sie unser Exclusiv-Interview mit der

    Joggerin!

    http://www.spiegel.de/panorama/justiz/siegaue-polizei-hat-neue-hinweise-auf-machten-vergewaltiger-a-1142067.html

  9. Ich gründe jetzt eine Schule für deutsche Frauen, die von muslimischen Frauen gelehrt bekommen, wie sich Frau zu verhalten hat!
    Wie sie die Äuglein gen Boden richtet, wie sie das Kopftuch binden muss, wie sie den Mann auf jede erdenkliche Art zu befriedigen hat, dass sie um Gottes Willen keine Pille mehr fressen darf, den sie ist zum Kinder kriegen da und sonst nichts!
    Ach ja und dann soll sie möglichst noch 3-4 Putzstellen annehmen, damit ihr Mann mit seinen Kumpanen lustig Karten klopfen kann, das Geld also wieder in Umlauf bringt, dass sie sauer auf Knien rutschend verdient hat!
    Also, wenn das keine dankbare Frau ist, dann weis ich auch nicht! Wird sie von ihrem Mann doch beschützt und nur er darf ihr die fresse polieren!!
    Deutsche Frauen, lernt endlich wieder, wie Frau sein sollte.
    2 Wochen Kurs zu 150 €!

  10. Es wird noch schlimmer kommen, befürchte ich. Schlimm daran ist, das die Opfer überwiegend gar nicht ernst genommen werden, hat man ja an Silvester in Köln etc. gesehen. Die Opfer werden quasi zu Tätern gemacht und die Täter lachen sich kaputt, weil sie hier alles machen können, was sie wollen, weil sie einfach nicht oder zu lasch bestraft werden. In deren Heimatländern sieht die Bestrafung und Züchtigung ganz anders aus. Deswegen haben die auch NULL Respekt gegenüber uns, Polzei und Justiz!
    Außerdem fühlen die sich in unseren Gefängnissen auch noch pudelwohl! Rundumbetreuung mit Freizeitnagebot zum Nulltarif und natürlich für deren heimatliche Verhältnisse ist das eine Luxusaustattung, wie ein komfortables Hotel! Die fühlen sich hier wohl, wie die MAden im Speck, weil sie ALLES bekommen und das besser als sie es jeh hatten, ohne einen Finger zu krümmen und ohne unsere Gesetze, Traditionen, Regeln, Lebensweise, Kultur und Gepflogenheiten zu beachten.
    Man braucht nur mal nach Schweden zu schaun, dort verlassen Frauen ihre Wohnorte, weil sie sich dort nicht mehr
    frei und sicher bewegen können. In Italien besetzen die Migranten Wohnungen und Häuser, wenn die Eigentümer bei der Arbeit oder einkaufen sind! Und genauso wird das hier auch kommen. Als Frau wird man sich bald nicht mehr gestylt und geschminkt in die Städte etc. trauen. Schon jetzt bleiben immer mehr zu Hause, weil sie Angst haben.
    Ich selbst wurde auch von zwei Asylanten belästigt. Gott sei Dank hatte es ein gutes Ende, aber dieser Vorfall läuft mir so dermaßen nach und ich habe seither eine panische Angst! Ich geh nicht mehr allein ins Dorf, fahre nur noch mit verriegelten Türen Auto. Meide die Stadt, besonders Shopping Center und abends geh ich nirgendwo mehr hin. Ich lebe hier auf dem Land.
    Aber das heißt gar nichts! Man sieht und riecht sie leider hier auch überall! Sie benehmen sich aufdringlich, frech und agressiv. Steht man an der Kasse im Supermarkt, dann rempeln sie einen gern an. Egal wie sehr man Abstand halten will und hält. Von mir aus können sie alle zurückgeschickt werden! Besser gestern als heute. Und das sage ich, weil ich durchweg negative Erfahrungen gemacht habe!
    Letztes Jahr war ich mit meinem Kind beim Kinderarzt. Dort saß eine Frau in einer Burka, komplett scharz, die Augen konnte man kaum erkennen. Das sah dermaßen gruselig aus! Mein Kind hatte richtig Angst, andere Kinder
    weinten und hatten Angst! Ganz ehrlich, müssen wir uns das alles gefallen lassen? Wir leben nunmal anders und die tun es auch, aber wenn ich z.B. als Frau in ein islamisches Land gehe, dann habe ich mich dort den Regeln zu unterwerfen. Dort habe ich mich auch entsprechend zu benehmen und zu Kleiden und Stylen. Das wird von uns
    einfach so erwartet und vorausgesetzt. Aber hier? Hier ist ja Schlaraffenland! Grün-Rot-Links arbeitet kräftig daran, dass hier ein neues Arabien entseht. Das kommt von Leuten, die selbst mit Security umgeben sind, natürlich nicht in irgendwelchen Brennpunkt-Wohngegenden wohnen und alles schön aus der Ferne entscheiden.
    Wenn ich die grün-roten radikal Feministinnen höre, da geht mir die Galle hoch! Aber was wäre, wenn diese Personen mal Opfer werden und es nicht bei Einzelfällen aus deren Reihen bleibt? Regierung und Politik sind einem kompletten Wahnsinn verfallen, der so dermaßen unrealistisch für uns ist und die Folgen und Auswirkungen bald einer Hölle gleichen werden. Deren Verstand und Vernunft hat entweder komplett ausgesetzt oder unsere Regierung wird derart erpresst. Merkel und Co haben jetzt schon unzählige Menschenleben auf dem Gewissen! Es ist einfach absolut fahrlässig, gefährlich und unverantwortlich was hier geschieht! Und wir sollen uns immer weiter unterwerfen! Während unsere Gäste mit Mehrfachidentitäten auf unsere Kosten unkontrolliert ein fürstliches Leben führen, eine Sprache im Netz sprechen, die von keiner Behörde verfolgt, kontrolliert oder gar zensiert wird, werden wir wie die Sklaven-Verbrecher überwacht, kontrolliert, abgezockt, ausgepresst und gemolken, bestraft und wie potentielle Kriminelle behandelt. Das geht nicht! Hier ist jegliche Realität und Vernunft abhanden gekommen und wir leben in einem sehr gefährlichen Widerspruch! Die eigene Regierung gegen das eigene Volk?! Und für die Anderen wird ALLES ermöglicht, naürlich schön mit Hilfe vieler kostenlos arbeitenden Ehrenamtlichen, ohne die das ganze längst zusammengebrochen wäre. Ich kann auch nicht verstehen, dass immer noch soviele Leute sich ehrenamtlich diesem Trojanischen Pferd und oft Schmarotzer unterwerfen. Kein vernünftiger Mensch kann das noch nachvollziehen!
    Soetwas hat es zuvor nie gegeben!
    Ich habe sehr nette türksiche Familien kennengelernt. Vor der Invasion.
    Alle hochanständig, höftlich, fleissig, integriert. Aber diese Familien haben mittlerweile selbst Angst.
    Es wird noch soweit kommen, wenn sich hier nicht bald etwas grundlegendes radikal ändert, dass Frauen aus Selbstschutz eine Burka oder Schleier tragen, um nicht belästigt zu werden
    Mal sehen, wie lang es noch dauert, bis wir hier „DirektSteuern“ an diese Bereicherer zahlen müssen, weil unsereins nicht islamisch ist. Passiert ja schon, besonders in Schweden! Oder man wird gleich geköpft und die Scharia wird in den Städten, Dörfern und Strassen herrschen, weil wir in deren Augen ja alle unrein sind.
    Es muss was passieren! Die Haltung von Grün-Links-Rot ist sowas von falsch und vernichtetnd, obwohl es die Pflicht der Regierung ist, das Deutsche Volk zu schützen und deren Kultur und das Volk etc. zu erhalten!
    Es kommt mir vor, als lebe man in einem Albtraum, so sehr hat sich alles zum Negativen verändert.
    Irgendwann knallt es hier mächtig und wir werden in der absoluten Minderheit sein.
    Wie soll man sich schützen, wenn wir keine Waffen zwecks Selbstverteidigung haben dürfen?
    Seltsamerweise, haben die Migranten irgendwie immer ne Waffe in der Tasche und wir?
    Würde man sich mit einer Waffe (Messer oder Pfefferspray) verteidigen, so würde man doch dafür noch angeklagt und bestraft werden. So ist es ja schon passiert in Deutschland. Auch wenn jemand einem Opfer helfen würde, könnte und wurde schon schlimmer bestraft als ein Vergewaltiger!
    Wieso werden wir nach allen Regeln der geltenden Gesetze bestraft und die nicht?
    Wieso dürfen diese Migranten unbestraft Drogen verkaufen und kriminellen Handlungen nachgehen?
    Wieso wird akzeptiert, dass immer mehr NO-Go Areas in Deutschland entstehen, Polizisten aus Selbstschutz Orte meiden und somit das eigene Volk nicht mehr beschützt wird?
    Man fühlt sich so machtlos! In jedem anderen Land, zu einer anderen Zeit, wäre solch eine Regierung längst auf dem Mond geschossen worden. Die Welt ist komplett verrückt geworden und es scheint, als ob es täglich schlimmer wird. Die Zukunft wird schlimmer als die Hölle werden, besonders für unsere Kinder und Frauen.

  11. Tja eines ist mal Sicher,
    keine einzige Partei geschweige denn den Wahlen oder gar Politiker kann man mehr trauen.
    Es wird und wurde schon immer bei Wahlen manipuliert, es werden Schein- Parteien gegründet,
    und ein riesiges good Partei – bad Partei Spektakel veranstaltet mit allen Richtungen als politisch Orientiert betitelt, und wer nicht mitspielt wird ganz einfach ge-Möllemannt oder ge-Barschelt….
    Ich möchte nicht Schwarz malen, denn ich glaube an meine Bio-deutschen Brüder und Schwestern, aber ohne Hilfe von Außerhalb der Grenzen schafft es Europa nicht mehr.
    Es ist Schlimm das manche hin nehmen sollen, dass ihre Kinder in der Kita die Nase von Kindern der Zugezogenen (bald wird man sie offiziell als Siedler bezeichnen) gebrochen oder blutig geschlagen bekommen, dabei noch Mord-Drohungen erhalten und Antideutsche Beleidigungen hin nehmen sollen, die sog. Erzieher dann
    sagen die Deutschen müssen das hin nehmen ?!
    Soweit sollte es nie kommen und das muss geändert werden!
    In unseren Medien wurde auch nichts darüber berichtet das President Assad und sein Innenminister
    einen Aufruf starteten, dass doch alle geflüchteten zurück kommen sollen um ihr Land wieder aufzubauen!
    Die Monate / Jahre die die Flüchtlinge in Europa gewesen sind, hätte man in den Ländern ausbilden können bei
    Handwerksfirmen, Straßenbau usw. und bei der Rückkehr in ihr Land hätten diese Firmen unterstützen können dort wieder den Aufbau zu fördern, das währe für beide Seiten ein profitables Geschäft.
    (Als Musterbeispiel wäre Keiro zu nennen)
    Außerdem wären die jungen Männer während ihres Aufenthalts beschäftigt gewesen anstand von der IS (Daesh)
    oder den Salafisten angeworben zu werden!

    Warum hatte och keiner diese Art von Ideen oder Gedanken?

    1. Karl Kutter,
      das wurde ja versucht.man hat denen versucht was beizubringen,ihnen Lehrstellen gegeben, sogar v.d.Leyen hatte versucht, sie bei der Bundeswehr auszubilden.
      Was soll ich schreiben, ah ja, die Wahrheit.
      Manche sind einen Tag dagewesen, dann nie mehr, andere haben es gerade 3 Tage geschafft und wieder andere sind erst gar nicht erschienen!
      Mutti Merkel hat uns eingeladen, ich sein Gast, Gast haben nicht zu arbeiten.
      Deutschland gutes Land, bekomme essen, Kleidung, Unterkunft, Handy, ich nix gehen zurück, nein, nein, ich holen meine Familie und alles gut!
      Aber ich wollen auch Freindin haben, deutsche Frauen mich nix haben wollen, egal, dann ich nehme mit Gewalt!
      So und jetzt kommst du wieder!
      Wie war das, man hätte sie ausbilden können!!
      Also, nochmals von vorne————————————————————- merkst du was????

  12. Die Politiker haben gesagt die AfD und die Pegida sind schuld wenn es zu Straftaten kommt. Einfach verhaften und kein Assylant beght mehr eine Straftat. Das leben ich doch so einfach aber nichts ist einfacher als das Wort selbst.

    https://www.youtube.com/watch?v=NY1SK0R-kOs
    Der Zweite Dreißigjährige Krieg 1914 – 1945 (alle Teile) Spannender als jeder Krimi
    Hier hören Sie wer Schuld am 30 jährigen am 1. und am 2. Weltkrieg hat…und Sie müssen sich mal die Reden von Adolf Hitler anhören …nicht das Geschreie sondern die Erklärungen zu den Alliierten warum man Europa zerhackt hat , warum man Hitlers 4 Jahresplan torpedierte, warum man den Deutschen die Privaten Vermögen im Ausland gestohlen hat und die ganze Ausplünderung nach 1648 mit den 12 Millionen toten Deutschen…u.s.w.

    1. @Familienname nach Black Law Dictionar
      Danke für das Video!
      Freu mich immer, wenn es neues Material zu den Hintergründen der „wahren Deutschen Geschichte“
      gibt. Ich versuche das alles zu recherschieren, komplett. Würde gern ein ehrliches Buch über die wahre
      Deutsche Geschichte lesen. Hab keine Ahnung wo ich da ansetzen soll.

      Jahrelang habe ich den Mißt geglaubt, welche Schule, Medien, Filme von ÖR u. Hollywood uns eingeimpft haben. Die ein oder andere Rede habe ich gehört und war echt schockiert, wie falsch vieles von den Geschichtsschreibern dargstellt wurde und was die tatsächlichen Gründe und Ursachen waren!
      Allein die Geschichte mit 6 Mio. (weiter ins Detail werde ich jetz nicht gehen, einfach mal googeln)
      ist unfassbar! Diese Zahl wurde bereits vor den 1.WK genannt, immer und immer wieder bis nach dem 2.WK!
      Jemand hat sich die Mühe gemacht und originale Zeitungen von damals zu besorgen, hat die abgefilmt und
      immer wieder diese 6 Mio.
      Warum werden und wurden wir Deutschen immer so gehasst? Warum will und wollte man uns so vernichten?
      Wie war das denn mit diesen ganzen Bombardierungen im 2.WK der Städte?
      Ich kenne die Geschichten von meiner Familie! Und zwar von der Deutschen und Niederländischen Seite!
      Meine NL Oma mit ihrer Familie hat damals den Deutschen geholfen, denen Unterschlupf gegeben etc.
      erst habe ich das nicht verstanden, weil unser Geschichtsunterricht ist ja sehr ehrlich gewesen, aber später…
      wurde mir einiges klar! Es darf aber nicht zu laut darüber gesprochen werden. Es ist wie in 1984.

      1. „Warum werden und wurden wir Deutschen immer so gehasst? Warum will und wollte man uns so vernichten?“

        „Die Amalekiter müssen unter allen Umständen vernichtet werden.“ (Talmud, jüdisches Religionsbuch)

        Die Amalekiter, das sind die Germanen, die Deutschen.

        Die Juden haben den Teufel zum Gott, den Jahwe. Das sagt
        Jesus – „ihr habt den Teufel zum Vater“, „er ist der Vater
        der Lüge, die falsche Schlange, das ewige Natterngezücht“ –
        aber auch einflussreiche Juden sagten es selbst etwa so:
        „erst wenn unsere Macht auf der ganzen Erde gefestigt ist,
        können wir zugeben, dass Satan unser Gott ist.“

        Und dass das Böse das Gute zum Feind hat, ist ja allgemein
        bekannt.

        Nun, die Deutschen waren – ob sie das aktuell noch sind,
        bezweifle ich sehr – eine ganze Zeitlang das führendste
        und hochentwickeltst Volk auf der Welt und wurde von anderen
        Völkern dafür bewundert, aber auch beneidet.

        Bei dieser Satans-Ethnie ist es aber nicht in erster Linie
        der Neid, sondern sie sehen in den Deutschen eine Gefahr,
        die ihren Weltherrschaftsplänen abträglich sein könnte.
        In moderner Nomenklatur nennt sich dieser
        Geldwechsler-Satanismus „NWO“ und „Illuminatentum“ und
        „Freimaurertum“, auch Pädophilie, der ganze menschenfeindliche Dreck ist alles eins.

        Informieren kann man sich täglich z.B. hier:
        http://concept-veritas.com/nj/schlagzeilen/schlagzeilen_heute.pdf
        oder auf
        terragermania.com

        Informiert habe ich mich früher, als ich das Thema
        für mich entdeckt habe 2003/4/5 viel auf der
        Webseite „Radio Islam“ – auch über die „6 Millionen“ -,
        die wird von einem glaube Marokkaner gemacht, der in Schweden lebt. Ich weiss aber nicht, ob´s die Seite noch gibt. Schon vor mehreren Jahren wurde die stark zensiert und mehrere Fake-Seiten ins Netz gestellt, die sich auch „Radio Islam“ nannten. Hab grad nachgesehen. Gibt´s noch. Die hier:

        https://radioislam.org/

        ist das Original.

        Wenn Sie auf MMNEWS die Kommentare lesen, werden auch oft
        von Lesern gute Links gepostet.

        Ihr erwähntes Video mit den „6 Millionen“ kenne ich. Die
        meisten Beispiele sind aus der „New York Times“. Das geht über
        mehrere Jahrzehnte mit den „6 Millionen“. Das Lustige daran ist, dass die Ethnie einmal behauptet, die „6 Millionen“ seien
        schon umgebracht worden, ein andermal sind sie wieder lebendig
        und nur „in Gefahr“, dann sind sie wieder Opfer.

        „Rheinwiesenlager“ wäre ein Stichwort für eine Google-Suche.
        Auch „RAD-Mädchen“ „Neu-Stettin“ und Zeugin „Gavoa Geier“,
        aber da sollten Sie gute Nerven haben, die dann gefundene
        polnische und russische Bestialität an unschuldigen deutschen Mädchen zu lesen!

        Ganz allgemein kann man zu dieser VERLOGENEN Geschichtsschreibung sagen: es war genau umgekehrt!

  13. Hallo Karl Kutter,
    ich teile Deine Gedanken zu 100 %!
    Bzgl. der Parteien und Politiker gebe ich dir absolut recht! Es ist so, als ob man eine wiederholende Situation, wie sie einst in der Deutschen Geschichte stattfand, mit allen Mitteln vermeiden möchte. Man erlaubt uns lediglich einen kleinen Hoffnungsstrahl am Himmel, der meiner Meinung dazu gedacht ist, Diejenigen ausszusieben, die sich diesem Hoffnungsschimmer (bei uns Pegida, AfD, USA Trump) anschließen. Wir haben es erlebt, Pegida wurde immer größer und patsch, nun hört man kaum was, die Teilnehmerzahlen schwinden, die AfD hat sich (wie üblich in solchen Situationen) zerstritten. Die letzten Spuren werden meiner MEinung nach bei den Wahlen anhand der Wahlergebnisse verwischt. Weil ich diesen nicht mehr traue, zuviel Merkwürdiges bei den Wahlen passierte und auch viele Zeugen von Fälschungen etc. öffentlich gesprochen haben und diese auch beweisen konnten.
    Was diesen absolut unnatürlichen und künstlich aufgebauschten Hype um Schulz betrifft, so liegt es daran,
    dass die SPD sich überall länst „eingekauft“ hat was Medien, Presse, Druckerein etc. pp. betrifft.
    So ist es ja mitterweile üblich, so wird die Macht erst richtig ausgelebt, indem man sich in allem Wichtigen
    „einkauft“ und es besitzt.
    Trump dreht sich nun auch schon wie ein Fähnchen im Wind a la Merkel.
    Diese tiefe seit ewiger Jahren verankterte Macht, die sich überall auf unserem Globus eingenistet hat, ist einfach zu mächtig, um dagegen anzuschwimmen. Wer weiss, vielleicht eines Tages, aber ich glaube wir leben noch in der falschen Zeit. Da wird noch einiges schlimmes passieren, bis die ordentliche gesunde Ordnung und Leben auf diesem Planeten wieder oder überhaupt hergestellt ist. (es sei denn der Trump macht dies extra um zu einen Schlag auszuholen, aber hier ist wahrscheinlich mehr der Wunsch der Vater des Gedankens).

    Bzgl. der antideutschen Beleidigungen, wurde erst kürzlich ein Gerichtsurteil ausgesprochen, in dem man uns als „Köterrasse“ bezeichenen DARF
    JA, das musste ich auch mehrmals lesen!
    Hier lesen:
    Die Deutschen darf man jetzt „Köterrasse“ nennen…
    Die Staatsanwaltschaft Hamburg hat die Anzeige gegen den türkischen Elternrat Karabulut wegen Volksverhetzung und Beleidigung zurückgewiesen. Er hatte die Deutschen als „Köterrasse“ und „Hundeclan“ beschimpf
    https://www.contra-magazin.com/2017/03/die-deutschen-darf-man-jetzt-koeterrasse-nennen/

    Ja, es ist unfassbar, aber leider wahr! Wir sind es mittlerweile die diskriminiert werden, aber sowas darf man ja nicht laut sagen, weil wir ja Deutsche sind, und wir Deutschen haben alles hinzunehmen und auszuhalten.


  14. Vielen Dank für Ihren langen und informativen Beitrag,
    den ich mit grossem Interess gelesen habe.
    Wenn Sie mir eine Anmerkung gestatten, warum es dazu
    gekommen ist: Deutschland wird zunehmend seit Jahrzehnten
    von einer Hochverräterregierung regiert, die nicht aus
    ethnisch Deutschen besteht, sondern aus einer Krypto-Ethnie,
    die überall ihre Finger drin hat. Das ist aber nur die eine
    Seite der Medaille, denn diese deutschfeindlichen Politiker
    und Parteien sind ja – von Wahlfälschungen abgesehen –
    legal gewählt worden. Das deutsche Volk bekommt also, was
    es gewählt hat. Natürlich ist das eine pauschale Aussage,
    und viele haben die CDU/CSU nicht gewählt – diese Partei ist es übrigens, die für die Asylpolitik aktuell verantwortlich ist mit Merkel und Seehofer und nicht die Grünen oder die SPD. Die NPD haben sich die Deutschen von der CDU/CSU als „Nazis“ verunglimpfen lassen (Strauss: es darf keine Partei rechts von der CSU geben), und die AFD macht selber nicht mehr auf deutsche und patriotische Partei, sondern lässt ihren Judenkurs immer überdeutlicher raushängen, Pretzell: „Israel ist unsere Zukunft“ und Petry hat jetzt nochmal nachgelegt, siehe hier:

    http://www.journalistenwatch.com/2017/04/06/petry-afd-garant-

    juedischen-lebens-in-zeiten-antisemitischer-migration/

    Was soll man da noch sagen?

    Was anderes als schleimerische Bekenntnisse zu Israel ablegen
    und auf Deutsche draufscheissen, die noch deutsch denken, wissen die in der Politik nicht mehr.

    Die ganze Parteienlandschaft ist zu einer einzigen
    übergreifenden all-jüdischen antideutschen Parteien-Koalition
    verkommen. Und die ist es, die die Asylinvasion WILL.
    Genau darum machen die auch ungerührt immer weiter und weiter.

    Wahlen helfen also nichts mehr, man kann die gar nicht
    abwählen, denn die sind wie eine Hydra, wenn man einen
    Kopf abschlägt – Partei abwählt – kommt dafür ein oder
    zwei andere Köpfe – Parteien – derselben Hydra.

    Eine Veränderung kann also nur noch durch Gewalt stattfinden.

    Einsicht ist von denen auch nicht zu erwarten, genausogut könnte man einer Zecke predigen, dass sie sich vegetarisch ernähren soll. Merkel hat den offensichtlichen Auftrag, die BRD zu zerstören und damit sie damit ungestört weitermachen kann, hat die Petry offensichtlich auch den Auftrag bekommen, die AFD zu zerstören.

    „Der Krieg ist eine bloße Fortsetzung der Politik mit anderen Mitteln.“ (Clausewitz)

    Wenn die Politik nicht mehr funktioniert und das tut sie
    erkennbar nicht mehr für den Bürger, höchstens für gewisse
    Geldwechsler, dann ist Krieg und Gewalt UNAUSWEICHLICH.
    Das sehen wir in zweite und dritte Welt-Gebieten. Die BRD
    sinkt derzeit mit einer politisch unmündig gewordenen
    Bevölkerung – dies Lesende selbstverständlich ausgenommen –
    auf dieses Niveau herab, bzw. wird von gewissen Kräften dazu herabgesunken. Bürgerkrieg – unausweichlich!
    Nur noch eine Frage der Zeit. Sogar der amerikanische
    Geheimdienst prognostizierte vor schon vor mehreren Jahren

    „unkontrollierbare Verhältnisse“ und „Bürgerkrieg in
    Deutschland“ für 2020. Nach der von Merkel in 2015 extra
    durchgezogenen ASYLINVASION zur Vernichtung Deutschlands,
    korrigierte der amerikanische Geheimdienst seine Prognose
    dahingehend, der Bürgerkrieg werde „noch vor 2020“
    stattfinden.
    Und der amerikanische Geheimdienst ist ja nicht irgendwer.
    Aber vielleicht könnte einer die Frage stellen, woher will
    der das wissen, die sind doch keine Hellseher, oder?
    Nun, ich glaube auch nicht, dass der Freimaurer und Satanist
    Bischof Pike ein Hellseher war, obwohl er in einem Schreiben
    Jahrzehnte vorher vollkommen richtig den Ausbruch des 1. und
    2. Weltkrieges und die jeweiligen Gründe dafür „vorhersagte“.
    Sie sehen schon, ich benütze Gänsefüsschen. In Wahrheit ist es wohl gar keine Vorhersage, sondern ein Plan, der von dieser
    Geldwechsler-Ethnie eiskalt umgesetzt wurde! Die gehen über
    Leichen, sogar über die Leichen der ganzen Welt, was besonders
    erst heute zum tragen kommt, mit den nuklearen, chemischen
    und biologischen Massenvernichtungswaffen. Übrigens sagen „die“ auch einen 3. Weltkrieg voraus.
    Und da sind wir schon im Krieg und Weltkrieg angelangt, der
    einem Bürgerkrieg UNAUSWEICHLICH FOLGEN WIRD. Schauen Sie mal
    bloss wie der Jude Soros den Ukrainekrieg und einer der

    amerikanischen Geheimdienste DIA den Jugoslawienkrieg begonnen
    haben – immer mit Bürgerkrieg! Genauso in Libyen und Syrien.
    Der Gott dieser Ethnie ist der Satan. Jesus sagte zu ihnen:
    „Ihr habt den Teufel zum Vater, den Lügner, das ewige
    Natterngezücht.“ Wer es nicht so religiös haben will, dem kann
    man es auch science-mässig erklären: alle Topp-Regierungen dieser Welt, besonders aber die amerikanische, die seit Bestehen Amerikas UNUNTERBROCHEN KRIEGE führt – einzige Ausnahme einige wenige Jahre unter Carter – stehen unter Kontrolle von gewissen Ausserirdischen, die der Menschheit äussert feindlich gesinnt sind. Die wollen den Planeten für sich. Und der Krieg – die Ausrottung der Menschheit – findet längst statt, auch wenn noch keine Atombomben fallen:
    Haarp, Handy-ElektroSmog, Chemtrails, Fracking, Gen-Technick,

    RoundUp (Glyphosat), Gift und Chemikalien, die die

    Fortpflanzung beeinträchtigen wie Bispenol-A sind überall!
    Und das sind keine Nebenwirkungen oder Betriebsunfälle, das

    ist ALLES ABSICHT! Ich behaupte: die Illuminaten lassen in

    ihren Labors gezielt solche Gifte ausforschen und ERST DANN
    unter gelogenen Vorwänden wie „Profitsteigerung“, „effektivere
    Problemlösung“ usw. auf den Markt bringen. Die Produzenten

    z.B. indische Bauern, vor allem aber die Kunden sind aufgrund
    fehlenden Fachwissens natürlich total überfordert.

    Es geht bergab mit der Menschheit, und das Einzige was dem
    Individuum bleibt, ist sich informieren und sich vorbereiten.
    Nach der „Transformation“ gibt es dann sehr viel weniger,
    dafür aber sehr viel anständigere Menschen.

    Für Israel ist ein Armageddon vorausgesagt – atomare
    Totalvernichtung -, könnte stimmen, denn in Nordisrael gibt
    es ein Dorf bzw. einen Hügel, der heisst Megiddo. Und gleich
    nördlich liegt ja Syrien.
    Und für Deutschland sagt der Hellseher (ein echter Hellseher)
    Spielbähn (1756) voraus: „Danach [nach dem Weltgeschehen] gibt
    es in Deutschland keine Juden mehr.“
    Es könnte also stimmen, dass es dann tatsächlich ein
    Goldenes Zeitalter gibt, wie prophezeit.

    1. @Umlandt Gerhard

      Danke für Ihre sehr informativen Zeilen! Ich teile Ihren Inhalt absolut! Was Sie schreiben, ist auch meine Befürchtung und Theorie.
      Bzgl. Rot-Grün-Links, ich meine natürlich auch CSU/CDU, weil eigentlich haben wir ja nur noch
      ein Einheitsparteiensystem. Hier habe ich mich unkorrekt ausgedrückt!
      Ich würde mich sehr freuen, mehr von Ihnen zu lesen! 🙂
      ps. erinnern sie sich noch an EHEC hier in Deutschland? Das war meiner Meinung nach auch so eine Laborgezüchtete Bio-Test-Waffe! Darüber gab es dann auch den ein oder anderen Bericht.

  15. Wie man so schön sagt:“Nur wer das Drehbuch (den Plan) kennt oder gelesen hat, kann Vorrausagen oder Hel(l)sehen!“ 😉 Das gilt besonders für Logenmitglieder….
    Ein Kollege sagte mal aus Spaß: Tun wir das unerwartete und verwirren den Feind,
    in unserem Fall sollten wir alle zum Islam konvertieren, Deutschland wird islamisch, Merkel, Roth und Co. hätten dann nix mehr zu sagen…
    Mal im Ernst, klingt erstmal plausibel schafft aber neue Probleme.
    Wenn die Menschen mal Religionen und Herkunft außer Acht lassen würden, würde es erstmal weniger Konflikte unter uns Völkern geben. Die meisten Konflikte werden ja eh durch bezahlte Söldnertruppen und programmierte Soldaten künstlich entfacht.
    Wenn alle Menschen erst mal verstehen oder aufgeklärt werden würden, dass es immer die gleichen Mächte hinter den Kulissen beide Seiten bezahlen und gegen einander aufhetzen das sie sich bekriegen, und dann beide oder noch mehr Parteien / Länder am Boden sind, fallen sie über alle her und greifen die die noch übrig geblieben sind an. Die Kunst des Krieges: Teile und herrsche!
    Im Falle Europa und Deutschlands ist klar zu erkennen, das wir von mehreren Seiten attackiert werden und Chaos künstlich gestartet wird (Wirtschaftlich: VW-Skandal,andere Skandale mit anderen deutschen Firmen werden noch folgen, Finanziell: Deutsche Bank muss Strafen zahlen, Politisch: Merkels Kurs verursacht Hass und Unruhe bei den anderen Ländern und in der eigenen politischen Landschaft, Erdogan, Le Pen usw., Bürgerkrieg droht durch andere Radikale Elemente die unkontrolliert in das Land kommen).
    Wie ich schon geschrieben habe, ohne Hilfe von Außen schafft es weder Europa noch Deutschland…
    Wenn die Mächte hinter den Kulissen ihr Geld und ihre Macht verlieren würden, und jeder dessen Pläne kennen würde, wären sie nichts weiter als ein armer Bettler auf der Strasse, den niemand mehr beachten würde.
    In diesem Sinne: Last euch nicht verarschen, seid wachsam! Nur vereint kann man etwas erreichen, egal welchen glauben oder welche Herkunft man hat!
    An die, die für Geld diese Kräfte unterstützen möchte ich sagen: Auch euch werden sie Fallen und im Stich lassen, egal was sie euch versprechen, egal wie die Situation jetzt momentan für euch aussieht! Ihr seid Clever genug, um dies zu erkennen!
    Was ihr mit eurem Wissen macht ist eure Sache… aber denkt mal weiter….

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.