VIDEO aus Italien: „Jugendlicher verprügelt Asylbewerber!“


Acqui Terme ist eine Kleinstadt im Piemont. Dort ereignete sich bereits am 8. August 2017 folgende Tat:

Ein 17-jähriger Jugendlicher, der von seinem Freund dazu angestachelt wurde, verprügelte, nachdem er ihn beleidigt hatte, einen jungen Asylanten. Das Opfer des rassistischen Angriffs wurde von den Rettungskräften ins Krankenhaus transportiert, wo die Ärzte eine leichte Gehirnerschütterung diagnostizierten und für ihn eine Heilungsdauer von fünf Tagen veranschlagten. Die Täter hingegen hatten nichts Besseres zu tun, als ihre „Heldentat“ auf Facebook zu posten.


Wir erleben gerade den größten Angriff auf unsere Sicherheit – auf unsere persönliche Freiheit – mitten in unserem bisher so „sicheren“ Deutschland. Ich möchte ab sofort dazu beitragen, dass Sie zu den „Aufgeklärten“, den „Wissenden“ und vor allem: zu den „Beschützten“ gehören! Sie haben als braver Steuerzahler und treuer Staatsbürger ein Recht darauf, DIE WAHRHEITEN zu erfahren. Klicken Sie jetzt hier und erfahren Sie mehr über meine Initiative für mehr Sicherheit in unserem Land!


Kurz darauf konnten die Täter von den Carabinieri die Täter ermitteln.

Auch der Tathergang konnte rekonstruiert werden. Der Flüchtling war gerade dabei, die römischen Überreste des archäologischen Parks der Stadt zu besichtigen, als sich ihm die beiden Jugendlichen näherten. Einer der beiden fing an, den jungen Asylsuchenden zu beleidigen und handfesten Streit zu suchen, während der andere seinen Freund dazu anstachelte. Später begann der Jugendliche auf den jungen Flüchtling einzuschlagen, bis dieser verletzt zu Boden sank.

Hier das Video:

Quelle


Klicken Sie >>> HIER! 


Siehe auch:

Mitten im Wahlkampf: MIGRANTEN-GEWALT auf Chemnitzer Stadtfest VERTUSCHT?!

HELDEN-OMA: 74Jährige schlägt jugendlichen MESSER-ARABER mit Staubsaugerrohr in die Flucht!


Foto: Screenshot/Bildzitat aus og. Video


Lesen Sie weiter meine NEWS UNCENSORED, auch wenn Facebook regelmäßig meine (regierungs-)kritische Berichterstattung mit Blockierungen und Sperrungen zu verhindern versucht:
POSTEN Sie meine regierungskritischen Artikel auf Ihrer eigenen FB-Seite oder teilen Sie diese in ihren weiteren Netzwerken!
FOLGEN Sie direkt meinem regierungskritischen Blog: >>> Klicken Sie HIER! 
Folgen Sie mir auf: https://vk.com
FOLGEN Sie mir auf Twitter: >>> KLICKEN SIE HIER! 

gugra-Media-Verlag

Sozialkritisch – couragiert – investigativ – jenseits des Mainstream-Journalismus – spannende, ungewöhnliche + schockierende Belletristik


Denken Sie immer daran:

SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!


Wandern Sie aus, solange es noch geht! >>> Klicken Sie hier

19 Kommentare

  1. Die Gewalt eskaliert. Das ist nicht gut. Genau dorthin möchte man uns haben.
    Verteidigen ja. Aber aus einer Laune heraus angreifen ist primitiv.

  2. Der Flüchtling wollte nur die römischen Überreste des Parks besichtigen? Ach wirklich?
    Seit wann interessieren sie sich für Geschichte???
    Also der „Flüchtling“, uh, Invasoren, soll angeblich nur wie ein „Tourist“ verhalten haben?
    Das glaube ich nicht.

    1. @Kat
      Ausnahmen bestätigen die Regel. Es könnte ja tatsächlich mal so sein, daß ein Flüchtilant sowas anschauen will. Jedoch werden wir natürlich nicht erfahren, ob das so war. Interessierter Flüchtilant oder nicht, solche Gewalt ist, wie Kokolores zutreffend schrieb, primitiv. Und zwar egal, ob von einem Flüchtilanten oder einem Einheimischen. Wir wollen geordnete Verhältnisse, daß dazu die Flüchtlingsmassen wieder zurückgeschickt werden müssen, ist ohne Frage so.

  3. Es staut sich eine ungeahnt Wut auf, die ausgelebt werden will! Und dieses Ausleben, werden wir in Zukunft noch viel viel häufiger erleben!

  4. Achtung!!!

    Skandal!!!

    „Briefwahlbetrug: Entscheiden nicht stimmberechtigte Migranten die Bundestagswahl?Illegale Aktionen: Wie Migranten ohne Wahlrecht am 24. September doch wählen können.

    von David Berger

    Man traut seinen Augen nicht recht, wenn man die Seite Votebuddy (wir verlinken aus juristischen Gründen nicht zu der Seite) im Netz aufruft. Ganz offen sagen die Seitenbetreiber, worum es ihnen geht:

    Die Seite „verbindet Menschen, die nicht wählen wollen – mit Menschen, die nicht wählen können. Melden Sie sich an und wir vermitteln Ihren Stimmentausch zur Bundestagswahl.“ “

    hier unbedingt weiterlesen und weiterverbreiten:
    http://www.journalistenwatch.com/2017/09/05/votebuddy-wahlbetrug-per-briefwahl/

  5. Ich sehe es wie Kat und Gast2,
    wie heißt es, man trägt einen Krug solange zum Wasser, bis er bricht!
    Irgendwann ist die Grenze des Ertragbaren erreicht!
    Wir werden nicht nur von den Invasoren behandelt wie der letzte Dreck, angegangen, beschimpft, beleidigt, bestohlen, vergewaltigt, ausgenommen, wie eine Weihnachtsganz und unser Leben bedroht, gar ausgelöscht, sondern werden von der Regierung, wenn wir mit deren Politik nicht einverstanden sind, als rechts betitelt und ganz schlimm als Nazis und wenn es ganz schlimm kommt verhaftet dafür, dass wir nicht konform mit dieser >Politik gehen!!
    Der Prophet im eigenen Land gilt nichts, aber absolut gar nichts; Propheten sind in diesem Fall wir Deutschen und diejenigen, die integriert sind, weil eben nicht muselmanisch!
    Die Wut und der Ärger brauchen ein Ventil, wenn man nicht gänzlich durchdrehen will! das wissen auch Psychologen und psychologisch arbeitet diese Regierung–es wird doch ganz explizit daraufhin gearbeitet, damit man nachher sagen kann–seht her, die Deutschen sind immer noch Nazis; in diesem Fall eben die Italiener, die mit den Deutschen zur Zeit des 2WK zusammen gearbeitet haben!
    Andere europäische Länder verstehen uns Deutschen nicht mehr, weil wir das alles zulassen, was hier im Land passiert!!
    Auge um Auge, Zahn um Zahn, auch dieser Bibelspruch hat seine Gültigkeit nicht verloren! Und mit Verlaub, ewig nur fressen ist auch ungesund!!
    Kruxdie, du kannst ja versuchen eine Armlänge Abstand zu halten und ziehe bitte immer nur Turnschuhe an, damit du gut davon rennen kannst, ach ja und abends, nachts gehe bitte nicht mehr aus deinem Haus und vergess bitte nicht, deine Fenster und Türen absolut einbruchsicher zu machen—Ironie off!!

    1. Hi Emi,

      genau. Es mag sein, dass der „Flüchtling“ eine Ausnahme war, aber irgendwas sagt mir dass das ist wieder vertuscht.
      OT:
      Gestern im Fitness Studio haben sie „Gansta-Rap“ sogenannte Musik gespielt während die Leute dort trainieren.
      ich war schockiert. In manche „Leider“ geht es um HASS und GEWALT gegen Weißen! Vor allem, gegen Polizisten!
      Eins heißt: „F..k the Police!“ Also Fi.. die Polizei, und sie haben ganz klar angedeutet dass sie Weißen und vor allem Polizisten umbringen wollten. Es war eine ganz klare Botschaft und sehr AGGRESSIV.
      Weißer sind alle schlecht, besonders Polizisten, und sie haben es verdient um getötet zu werden!

      In anderen geht es nur um F…en, und mehrere diverse Schimpfwörter. Wo sind wir denn hier? In die Ghetto?
      Es war fast zum lachen da meistens dort waren ältere Damen und Herren sie wahrscheinlich keine Ahnung hatten was sie eigentlich anhören.

      Ich werde mich beschweren, aber ich bin mir sicher sie werden sagen da es eine Kette ist (Clever Fit) sie haben die Musik nicht selber ausgesucht.

  6. Kruxdie,
    zurück schicken? lach, meinst du das ernst?
    Die lassen sich nicht zurück schicken, wie die vielen Gerichtsbeschlüsse zeigen und die vielen Klagen, die diese Invasoren einreichen, bei unseren Gerichten!! Von was träumst du denn bei Nacht??
    Es wird nicht mehr ohne Kämpfe zu lösen sein, dass muss doch jetzt wohl jedem klar sein!!

  7. So, das mit diesem „WahlStimmentausch“ auf diesem Votebuddy hat mich so derart aufgeregt, dass ich nun unsere örtlich AfD angeschrieben habe. Habe sie darauf hingewiesen, falls sie es noch nicht wussten. Aber die Info werden sie bestimmt schon vorliegen haben. In der Hoffnung, das deren Juristen dagegen angehen werden!
    Ich finde das eine bodenlose absolut freche Unverschämtheit, was hier gemacht wird, obwohl es verboten ist!
    Einfach den Server in die USA und so versuchen, mal wieder Recht und Gesetzt zu brechen.
    Hoffentlich hat das ein richtiges Nachspiel!

    Übrigens, ich habe gestern erfahren, dass hier im Dorf zu gut wie ALLE die AfD wählen werden!
    Ich hatte es ja schonmal hier erwähnt, dass die Leute hier die Nase gestrichen voll haben.
    Schaun wir mal…

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.