Neues „UNSICHERES“ Deutschland (7): Potsdam – KRIMINELLE afrikanische Migranten ATTACKIEREN Straßenbahnkontrolleur!


Hier erfahren Sie, was die Leitmedien zum Thema Flüchtlings-, Asyl- und Migrantenkriminalität zumeist verschweigen! Und was Facebook regelmäßig durch Blockierung in anderen Foren und Gruppen zu verhindern versucht!


Pressemitteilung der Polizeidirektion West, Brandenburg:

 

Quelle


Was gerade in Deutschland passiert ist ein absoluter Skandal! Einbrecherbanden ziehen auf einem Raubzug durchs Land, nachts traut man sich kaum noch auf die Straße, der IS plant Terror-Anschläge in Deutschland … Die Leidtragenden sind wir Bürger! Denn die nachlassende Sicherheit in unserem täglichen Leben bedroht mittlerweile unsere Demokratie, ja sogar unsere persönliche Freiheit! Wenn auch Sie sich endlich schützen möchten, dann klicken Sie jetzt hier und erfahren Sie mehr über meine Initiative für mehr Sicherheit in unserem Land!


Siehe auch:

Neues „UNSICHERES“ Deutschland (6): Kassel – NAFRIS überfallen Frau, berauben & verletzten sie mit Messer!

Neues „UNSICHERES“ Deutschland (5): Ellwangen – Sexuelle Belästigung von 14 & 15-jährigen Mädchen durch Dunkelhäutige!

Neues „UNSICHERES“ Deutschland (4): Düsseldorf – „Südländischer“ Mob attackiert Passanten mit Schlägen, Tritten & Schlagstock!

Neues „UNSICHERES“ Deutschland (3): Wismar – Migranten-Mob schlägt Deutschen mit Holzlatten & Eisenketten!

Neues „UNSICHERES“ Deutschland (2): Schwerin – Aggressive syrische Flüchtlinge greifen Deutsche an!

Neues „UNSICHERES“ Deutschland (1): Asylbewerber aus Eritrea geht mit Messer auf Deutschen los, weil er sich durch dessen Arbeit „gestört“ fühlt!


Foto: Symbolbild Pixabay.com


Lesen Sie weiter meine NEWS UNCENSORED, auch wenn Facebook regelmäßig meine (regierungs-)kritische Berichterstattung mit Blockierungen und Sperrungen zu verhindern versucht:
POSTEN Sie meine regierungskritischen Artikel auf Ihrer eigenen FB-Seite oder teilen Sie diese in ihren weiteren Netzwerken!
FOLGEN Sie direkt meinem regierungskritischen Blog: >>> Klicken Sie HIER! 
Folgen Sie mir auf: https://vk.com
FOLGEN Sie mir auf Twitter: >>> KLICKEN SIE HIER! 

gugra-Media-Verlag

 Sozialkritisch – couragiert – investigativ – jenseits des Mainstream-Journalismus – spannende, ungewöhnliche + schockierende Belletristik


NEWS UNCENSORED:

DIE VOLLE DRÖHNUNG WAHRHEIT & HINTERGRUNDINFORMATION!


Wandern Sie aus, solange es noch geht! >>> Klicken Sie hier


4 Kommentare

  1. Der Kontrolleur lebt noch?

    Das muss sein Glückstag gewesen sein.

    Ein Zitat von Dr. Albert Schweitzer über die Bewohner Afrikas

    Für all diejenigen, die der Illusion vom hochqualifizierten afrikanischen Ingenieur anhängen, welcher hier Großes leisten wird, um schlußendlich noch unsere Renten zu erarbeiten:

    „Ich habe mein Leben gegeben, um zu versuchen, die Leiden von Afrika zu lindern. Es gibt etwas, das alle weißen Männer, die hier gelebt haben, wie ich, lernen und wissen müssen: dass diese Personen eine Sub-Rasse sind. Sie haben weder die intellektuellen, geistigen oder psychischen Fähigkeiten, um sie mit weißen Männern in einer beliebigen Funktion unserer Zivilisation gleichzusetzen oder zu teilen. Ich habe mein Leben gegeben, um zu versuchen, ihnen die Vorteile zu bringen, die unsere Zivilisation bieten muss, aber mir ist sehr wohl bewusst geworden, dass wir diesen Status behalten: die Überlegenen und sie die Unterlegenen. Denn wann immer ein weißer Mann sucht unter ihnen als gleicher zu leben, werden sie ihn entweder zerstören oder ihn verschlingen. Und sie werden seine ganze Arbeit zerstören. Erinnert alle weißen Männer von überall auf der Welt, die nach Afrika kommen, daran, dass man immer diesen Status behalten muss: Du der Meister und sie die Unterlegenen, wie die Kinder, denen man hilft oder die man lehrt. Nie sich mit ihnen auf Augenhöhe verbrüdern. Nie Sie als sozial Gleichgestellte akzeptieren, oder sie werden Dich fressen. Sie werden Dich zerstören.“

    Dr. Albert Schweitzer, Friedensnobelpreisträger 1952 in seinem Buch 1961, From My African Notebook.

    Der linke Axxx wird wohl bald die Statuen von Albert Schweitzer niederreissen wollen.

    Ich muss es zugeben: Afrikaner sind mir weitaus lieber als der linke Axxxx der Antifa.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.