Von „Lücken-Mainstream-Medien“ VERSCHWIEGEN: Slowenien warnt vor 50.000 neuen Migranten über die Balkan-Route!


Deutsche Mainstream-Medien schweigen!

Balkan-Staaten warnen Bevölkerung vor zehntausenden neuen Migranten auf dem Marsch ins Herz Europas!


Wenn Sie den Lücken-Mainstream-Medien vertrauen, dann sind Sie arm dran. Denn wichtige Informationen werden entweder zum Teil gleich gar nicht veröffentlicht oder politisch korrekt eingefärbt.

So gibt es bisher auch wenig bis gar keine Berichte über die kürzliche Warnung des slowenischen Staatssekretärs des Inneren, Boštjan Šefic, hinsichtlich eines neuen Zuzugs von Migranten über die Balkanroute.

50.000 sollen es sein, die auf das Weiterkommen in die EU warten.

Und dreimal dürfen Sie raten, wohin!

Im österreichischen Wochenblick heißt es dazu:

Die Regierungen zahlreicher Balkan-Staaten sind alarmiert. Kroatische Medien berufen sich zudem auf entsprechende UNHCR-Prognosen.

Bereits am 23. April soll Šefic laut Medienberichten angekündigt haben, dass sich 50.000 Migranten über den Balkan in Richtung EU bewegen würden.

Darüber berichtet u.a. das slowenische Medienportal „Nova24 TV“.


Das sind die 9 größten Gefahren für 2018!

KLICKEN SIE >>> HIER!


Die slowenische Innenministerin Vesna Györkös Žnidar erklärte dazu, dass das Wetter die massiv ansteigende Zuwanderung begünstige, deshalb seien „in den wärmeren Monaten die Migranten auf dem Vormarsch, wie man es auf dem Land sieht. Die Polizei ist bereit und entsprechende Pläne werden ausgearbeitet.“

Žnidar betont weiter, dass ihr Land sei auf diesen Ansturm nicht vorbereitet und überfordert sei!

Sogar die slowenische Polizei warnt bereits Einheimische:

Die Polizei drängt laut slowenischen Medienberichten deshalb die lokale Bevölkerung, Ausländer nicht zu ihren Häusern gehen zu lassen sowie sich ihnen nicht zu nähern, sondern die Polizei zu informieren.

Auch die kroatischen Medien warnten längst vor dem neuen Migrantenansturm.

Der Wochenblick weiter:

 Pikant: Deutschsprachige Mainstream-Medien berichten kaum über die immer dramatisch werdende Lage auf dem Balkan.

Experten rechnen damit, dass es spätestens im Sommer 2018 zu einer erneuten Asyl-Krise kommen könnte.

Originalquelle hier anklicken!


Siehe auch hier:

Bestellung >>> HIER!!!


Foto: Symbolbild Stockfoto-ID: 499198483 (Shutterstock) NOVA PAZOVA, SERBIA – CIRCA OCTOBER 2016: Migrants from Middle East walks to Hungarian border, circa October 2016 in Nova Pazova.


Wandern Sie aus, solange es noch geht! >>> Klicken Sie hier


gugra-Media-Verlag

Sozialkritisch – couragiert – investigativ – jenseits des Mainstream-Journalismus – spannende, ungewöhnliche + schockierende Belletristik


NEWS UNCENSORED:

DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!


7 Kommentare

  1. Merkel wird, solange sie noch als Kanzler Deutschland zu Grund richten kann, alles tun, um soviele Zuwanderer wie möglich ins Land zu lassen. Die weiß ihre (Rest)Zeit zu nutzen, um uns einen größtmöglichen Schaden zu hinterlassen. Bald werden wir hier noch eine katastrophale Versorgungskrise bekommen, zu all den Problemen, die sie uns bereits zugefügt hat und noch entstehen werden.

  2. oooch, das sind doch „nur“ 50.000 (FUENFZIG.. T A U S E N D !!!)….

    davon sind bei 20%iger anstiegstquote im bereich „MORD“, „KOERPERVERLETZUNG MIT TODESFOLGE“,
    „KIND’S-TOETUNG“, „SCHWERER RAUB“, „RAUB“, „GRUPPENVERGEWALTIGUNG“, „VERGEWALTIGUNG“,
    „SCHWERE KOERPERVERLETZUNG“,“EINBRUCH“, „DIEBSTAHL“, „RAEUBERISCHE ERPRESSUNG“, „KOERPERVELETZUNG“, „SEXUELLE BELAESTIGUNG“ , „LADENDIEBSTAHL‘, etc pp enthalten….

    bei den „statistiken“, die ja offiziell genannt UND GEFEIERT werden,
    wuerde DAS einen ANSTIEG der straftaten im oben genannten bereich von…hm….

    20.000 (zwanzigTAUSEND !!!!) pro M O N A T bedeuten, oder IRRE ich dahingehend????

    „wenn der krieg vorbei ist, gehen die alle wieder zurueck in ihre heimatlaender“
    angela merkel

    hm, man sehe und staune…

    die „bunten“ wollen sogar BEZAHLEN, W E N N jemand „freiwillig“ zurueckkehrt…..

    verkehrte welt bei euch in „europa“, sorry…

    ich hoffe, die „jugoslawen“ hauen mal richtig drauf auf das PACK, dass NUR wegen dem „erika-haus-BMW-5tausend euro/month-geile deutsche weiber“ in richtung „gerMONEY (!!!) stroemt!!!!

    „weeeeeer soll das bezahlen, weeeeeer hat soviel geld? wer hat so viel PINKEPINKE, W E R hat das BESTELLT“?

    (melodie sollte den aelteren unter uns noch bekannt sein)….

  3. ok, ich KORRIGIERE….

    es sind „nur“ 10.000 (ZEHNTAUSEND!!!!)….

    sorry, ich hatte beim schreiben noch keinen KAFFEE….
    man sehe es mir bitte nach…thx….

  4. Die werden sicherlich alle zu den dummen Deutschen wollen um hier eine Rundumversorgung ohne arbeiten zu müssen zu erhalten.
    Die Deutschen sind so blöd……

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.