Das müssen Sie wissen: Das „MÄRCHEN“ von der Demokratie!


Das wichtigste Element der Demokratie wird in Deutschland „unterdrückt!“

Volksabstimmungen sind nicht erwünscht!


„Die Bundesrepublik Deutschland ist ein demokratischer und sozialer Bundesstaat“.

Das steht so in unserem Grundgesetz und ist so auch allgemein bekannt.

Bei der Demokratie (griech. Volksherrschaft) wird die Herrschaftsgrundlage aus dem Volk abgeleitet. In Deutschland ist das politische System das der „parlamentarischen“, der „repräsentativen“ Demokratie, auch als „Parteiendemokratie“ bezeichnet, wegen der zentralen Bedeutung der miteinander konkurrierenden Parteien und weil der Regierungschef, der Bundeskanzler oder Bundeskanzlerin durch den Bundestag gewählt wird. Dabei hat der Bundespräsident fast nur repräsentative Funktionen.

Wichtig in diesem Zusammenhang, dass wir hierzulande auf Bundesebene keine Elemente der „direkten“ Demokratie haben, wie beispielsweise Volksabstimmungen und Bürgerentscheide (mit Ausnahme der Länderneuregelung. Volksabstimmungen und Bürgerentscheide sind auf Kommunen- und Landesebene eingeschränkt möglich, aber die Ergebnisse teilweise nicht rechtlich bindend).

Viele bezeichnen diese „direkte“ Demokratie, in der das Volk unmittelbar über politische Fragen durch Abstimmungen entscheidet, als die „wahre“ Demokratie, in der vermieden wird, dass einzelne Parlamentarier durch Lobbyisten und deren eigenen Interessen gesteuert werden. Zwar gibt es die Kritik, dass auch Wähler manipulierbar sind, aber ein ganzes Volk in die falsche Richtung zu führen ist wohl ungleich schwerer als einzelne Volksvertreter. Denn Parteien können nicht nur Orte politischer Willensbildung sein, sondern auch Fassaden für Interessen korrupter Politiker oder der Wirtschaftslobby.


ACHTUNG: Jetzt geht es um Ihr Überleben!

Erfahren Sie in meinem Geheimdossier alles über den kommenden Bürgerkrieg in Europa!

HIER ANKLICKEN!


Hat sich unsere Demokratie nicht schon zu sehr in einem Netz gut organisierter Interessengruppen verfangen, die nur eines wollen: Macht und Profit? Sind die demokratischen Prozesse nicht zu träge, zu mühsam, zu bürokratisch und zu aufwendig geworden? Ist dies vielleicht ein Mitauslöser für die Demokratie-Unzufriedenheit hierzulande? Genauso wie immer mehr publik gewordene „Vetternwirtschaft“ und „Behördenwillkür“? Demokratie sollte auch einen sozialen Ausgleich schaffen.

  • Was aber, wenn dies nicht mehr geschieht und wenn „Volk“ und „Herrschaft“ nur selten im harmonischen Einklang miteinander sind?
  • Was, wenn die politische Elite die Parteien benutzen, um nicht nur ihre Berufsinteressen, sondern auch die eigenen Machtinteressen durchzusetzen?
  • Was, wenn, wie es in einer Demokratie üblich sein sollte, die Herrschenden (politische und wirtschaftliche Elite) nicht mehr von den Beherrschten (dem Volk, dem Bürger) abhängen und nicht mehr von ihnen kontrolliert werden, sondern umgekehrt?
  • Was, wenn es keine Chancengleichheit der politischen Parteien bei den Wahlen mehr gibt, beziehungsweise nie gegeben hat, weil eine 5-Prozent-Sperrklausel die Chancen für kleinere Parteien in die Landtage oder den Bundestag zu kommen, von vornherein verhindert?
  • Was, wenn freie und unabhängige Willensbildung, Offenheit, Chancengleichheit beeinträchtigt, beeinflusst werden?
  • Was, wenn es eine „Entmachtung des Volkes“ gibt und eine „Allmacht der politischen Elite“?

Die Demokratie gilt als die „beste aller schlechten Regierungsformen“, wie das Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ im Mai 2008 festhält, denn viel sehen sie vom „Turbokapitalismus unterhöhlt, von Spezialinteressen unterwandert. Der Export des Gesellschaftsmodells nach Art der USA ist weltweit gescheitert.“

Die deutsche Demokratie würde eine Auszehrung erleben.

„Die Wahlbeteiligung geht zurück, die Volksparteien schrumpfen, es gibt einen Mangel an Kandidaten für Wahlämter, das Interesse sinkt („Der Spiegel“).

Tatsächlich ist das Interesse an den Bundestagswahlen geschwunden.


Dies ist ein Auszug aus meinem Buch:

Als E-book bestellbar! >>> HIER!


Foto: Symbolbild Pixabay.com


Wandern Sie aus, solange es noch geht! >>> Klicken Sie hier


gugra-Media-Verlag

Sozialkritisch – couragiert – investigativ – jenseits des Mainstream-Journalismus – spannende, ungewöhnliche + schockierende Belletristik


NEWS UNCENSORED:

DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!


16 Kommentare

  1. Unser Föderalismus, d.h. in allen Bundesländern eigene Standards zu vertreten macht unvergleichbar und ist kontraproduktiv, es ist die Ursache dafür, das sich die Länder nördlich der Mainlinie immer mehr in Richtung Hottentottenstaat entwickeln, deren Devise alles zu nivellieren ist verderblich. Wir brauchen mehr direkte Demokratie, die Anzahl der Bundestagsabgeordneten könnte halbiert werden, wenn man darauf achtet, dass die auch was tun, Der Plenarsaal müsste immer gerammelt voll sein!!! Volksentscheide sind bei wichtigen Fragen durchzuführen, so dass Nulpen wie die Merkel nicht machen können was sie wollen!!!

  2. ……. wenn sich Wirtschaft/Kapital- und Staatsinteressen gegen das Volk stellen, dann ist das Faschismus. „Es geht in der hohen Politik niemals um Humanität, es geht immer um Interessen“, so ein nicht mehr aktiver Politiker. Dank der sehr erfolgreichen Propaganda des Regierungsapparates, – selbstverständlich mit Hilfe aller industriellen Komplexe,- wird das Volk nur noch mit den Infos versorgt, welche dem Sytem dienen. Das Volk (mehrheitlich) ist leicht manipulierbar, obwohl sie glauben bestens informiert zu sein. Die hohe Schulbildung hilft hier keineswegs. Denn wesentliche Informationsinhalte fehlen darin komplett, z.B. über das Schuldgeldsystem: wie kann es den sonst sein, dass niemand darüber redet/diskutiert, dass unsere Leistung mit Hände und Kopf, eine Schuld erzeugt auf dessen wir Zinsen zahlen müssen? Oder, wenn die Zuwanderung mit einer Humanität begründet wird: es gibt nahzu keine Branche, welche nicht davon profitieren. Keinerlei Diskussion darüber. Das sollte schon stutzig machen!

  3. …….. keine Führungeskraft in Staat und Wirtschaft, und in allen Ebenen, – sollten niemals länger als 10 Jahre, oder zwei Wahlperioden an den selben Posten bleiben dürfen!!!!!!!!! Ohne ausnahmen!

    1. Das sehe ich auch so, typisches Beispiel für die Überschätzung von Politiker ist die Altkommunistin Merkel, die schon lange in die Ahnengalerie der erfolglosen Kanzler aufgenommen sein müsste!!! Dass das nicht passiert ist auch die Schuld von beamtenähnlichen Kreaturen wie dem Kauder, der besser mit Hemdsärmelschonern in irgend einer Behörde sitzen sollte!!!

  4. Die Regierungsform der Demokratie ist nichts weiter als eine Illusion, denn sie ist nicht realisierbar in einem System, welches über eine monopolistische Zentralbank im Privatbesitz verfügt. Demokratie wurde von den Agenten superreicher geldschöpfender Eliten nach ihrer vorsätzlichen Zerstörung der Monarchien in Europa implementiert, um von vielen unerkannt, ihre geheime Herrschaft des Zins-Wuchers (Danistakratie) zu erreichen. Seitdem wir einer demokratischen Ordnung unterzogen wurden, leben wir in einem Zustand endloser (sozialer) Kriege, exponentiellen umwelt- und sozialschädlichen Wirtschaftswachstums. Unsere sozialen Beziehungen sind stark beschädigt worden, weil die perverse Liebe zum Geld und zur Macht unter dem System der daniskratischen Demokratie diese sozialen Fehlstellungen begünstigt.

  5. Die Hintergrundsmiserie der „sogenannten“ Demokratie liegt viel tiefer! Sie ist eine Hoax der Eliten, um die Entscheidungsmasse zu dominieren! Zunächst will keiner feststellen, daß diese Demokratie eine Weiterentwicklung der kommunistischen Gedankenmatrix darstellt! Jedem die gleiche Stimme, ergo, die Gleichverteilung der „sogenannten“ Macht, ist Kommunismus pur! Wobei, was die Linken nie zugeben würden, ist der Kommunismus eine „Einrichtung“ der verdeckten Finanzeliten! „Deficit-Spending“, „Subventionitis“, ist der Hebel, um das Schuldgeldsystem zu treiben. Cui Bono!? Die Bankster! Sie leben von den Zinseszinsen! Keinem Analytiker ist aufgefallen, daß die „Quantitative“ Demokratie (50% + 1 Stimme entscheidet!), graphisch, eine Gerade darstellt! Die Wahrheit unserer Menschen Gesellschaft, aber, ist eine Gaus´sche Verteilungskurve. Die „Systeme“, die Relalität, sind inkompatibel. Der „sogenannte“ Sozialismus ist, gewissermaßen, die Vollendung der Irreführung der Massen. Besser, als die Vorspiegelung von Wichtig-/Wertigkeit der Mittelmäßgkeit, hat noch keines System, so, scheinbar, vollends friedvoll, die Massen dominiert! Der Steuer-, Konsum-, Wahl, GEZ-, Arbeitssklave hat sich noch nie soo wohl gefühlt! Bis zum bitteren Ende, dem Systemwechsel, welches, meist blutig abläuft, damit die Leute „parieren“. Wenn es um das nackte Leben geht, macht der Mensch alles, was man ihm befiehlt. Wie schön, doch, das alles läuft!
    Noch Fragen!?

  6. Dimokresi ist ein BLUFF mit Sieg der Ultrareichen, Dimokresi war immer schon ein Schwindelkonstrukt, wo man mit Lügen friedlich und bequem alles erreichen kann.

    Plötzlich Rücktrittsaufforderungen gegen Merkel?
    Frage:
    WER GENAU fordert MERKELS Rücktritt? JENE Gruppe, der Merkel ZU asyloffen ist?? ODER JENE GRUPPE, für die die Raute arbeitet, also die Merkel Rauten-Chefität, der sie bei der Erarbeitung der sozi UNO Weltregierung und bei der Konzerngewinnbeschaffung ZU WENIG effektiv, weil bereits zu ausgelaugt, ist? ( sie hat TRUMPS Zölle nicht abgewendet)

    Malte Pieper ist mE Kritik aus der „linken“ Ecke, also ganz von anderswoher, als die nach außen hin sichtbare CDU-CSU Konfrontation uns glauben macht.
    https://www.tagesschau.de/kommentar/merkel-eu-gipfel-119.html

    ICH glaube, daß die Ultrareichen+ Globalisiererelite mit dem jungen KURZ (= der „neue“ Konservativismus?) jetzt auf eine optisch neue AGENDA umsattelt, die lautet:
    NEUE Gesichter+ uralte KONZERNFÖRDERPOLITIK+ optisch Zurückdrängen der schwarzen Fluten.

    OHNE daß man die wahre Flutungs-URSACHE angeht.
    DENN DAS, was gemacht werden muss, wird medial flächendeckend verschwiegen!!

    Wahr ist: Afrika ist nicht arm, sondern reich, REICH, REICH!!
    Sonst wären unsere ( und die US und die chinesischen) Gier- Heuschrecken nicht dort!!!!

    IN Wirklichkeit fahren unsere Politiker NICHT nach Afrika um Geschenke ( Entwickungs“hilfe“) zu verteilen, sondern um schwarze Volksverräterpolitiker zu schmieren und die MARKTöffnung der afrikanischen Staaten zu erkaufen. WTO Öffnungs-Erpressung.

    WAS macht die zB EU steuerzahlersubventionierte(!) italo Großkonzern Tomatendosen- Billigschwemme auf den afrikanischen Märkten?? Das macht die einheimischen Tomatenbauern kaputt!! Überproduktion verschwendet wertvolles WASSER und Böden in Italien. Sklavenerntejobs, wertlose, wenn nicht gar krankmachende Früchte, weil einseitig ernährte Tomatenstauden, diese stehen nämlich in ChemikalienWasser und nicht in Erde ( von daher kommt zB das glasige der Haut) = dann EU ExportSubventionen einstreifen= Afrika spottbilligst Produktfluten= Afrikabauern kaputtmachen= Monstergewinne.

    Wie kommt der EU Steuerzahler dazu, STEUERN(!) ZU ZAHLEN, um Agro Export-Konzerne zu subventionieren, OBWOHL diese DADURCH Asylantenströme nach Europa VERURSACHEN? Die Asylanten, die dann nochmals viel Steuergeld kosten??

    WIR ZAHLEN Steuern FÜR DAS ANRICHTEN von SCHÄDEN in AFRIKA!

    EU Exportförderung bedeutet= Pleite Bauern in Afrika= mehr Asylanten hier!

    Was machen diese ganzen „ach so sozialen“ Kleiderspenden in Afrika? Ein Kleid gebraucht um 1 Euro? Das ist IRRSINN!
    Das macht die afrikanischen Stoffehersteller, die Rohstoffbauern, Färber, Weber und alle Schneider kaputt! SOFORT verbieten!

    Afrikanische Bürgerrechtler sagen nur eines zu uns Europäern:
    LASST UNS IN RUHE!!
    LASST UNS IN RUHE!!

    DAS ist alles, was wir verlangen, geht fort und laßt uns endlich in Ruhe: wir brauchen NICHTS von euch, wir nehmen nichts von euch, wir Afrikaner können alles alleine, wir schaffen alles alleine, GEHT endlich fort aus unseren Ländern!

    Unfassbares LANDGRABBING durch Ultrareiche Westler und Chinesen,
    wie funktioniert das?
    Pleitemachen und aufkaufen.

    Und das einheimische schwarze Volk in Afrika wird rauten-klugscheisserisch gutmenschig UMERZOGEN, dann unfruchtbar geimpft, weil es zuviele sein sollen, was nicht stimmt, (=kein einziger Mensch ist zuviel, denn diese Erde kann locker 10 MRD(!!) Menschen ernähren), oder sie sterben durch Öldreck-und Brackwasser oder sie sollen anderswohin verschwinden und dann verdienen die Schlepper auch noch dran.
    Hauptsache, es gibt keine geordneten schwarzen Aufstände gegen die Konzerninvasoren und die Böden können unangefochten von den reichen INVASOREN aufgekauft werden!!

    LANGE BEVOR die schwarzen Invasoren nach Europa kamen, gingen die WEISSEN INVASOREN nach Afrika! Und STÖRTEN dort das Binnen-Gleichgewicht!!!

    RICHTIG ist: SOFORT RÜCKZUG aller(!) INVASOREN!!

    ALLE Seiten(!) müssen sich zurückziehen und den anderen in RUHE lassen.

    Doch was ist nachmerkel-kurz-technisch geplant?
    RAUB-ECONOMY in Afrika WEITERMACHEN, und zugleich in AFRIKA Flüchtlingslager bauen.
    GEHTS NOCH??
    Ja, GEHTS NOCH???

  7. Die Demokratie als Regierungsform ist so ziemlich das schlechteste was es für ein Volk gibt.
    Ich will das an einem einfachen Beispiel erklären und jeder kann die Wirkungen in unserer heutigen Zeit sehen.
    Nehmen wir an, es stehen wichtige Entscheidungen zum Wohle eines Volkes an, nennen wir die Entscheidung, einfachhalber, „Wahrheit“.
    Nun wird in einer Demokratie mit sagen wir mal 9 Parteien beraten, 5 Parteien sind für „Wahrheit“ und 4 Parteien sind dagegen, nennen wir es einfachhalber, „Lüge“. Jetzt tritt der zerstörerische Mechanismus der Demokratie in Kraft, es wird ein Kompromiss gemacht der die „Wahrheit“ durch die „Lüge“ etwas verwässert. Somit ist die „Wahrheit“ zum Wohle der Demokratie mit der „Lüge“ vermischt worden.
    Wenn ich heutzutage einen Blick auf unsere Regierung werfe sehe ich nichts weiter als „Lüge“.
    Es wurde alles auf den Kopf gestellt und verdreht. Die schönsten und edelsten moralischen Werte die unser Land einst blühend machten werden als von gestern und überholt hingestellt. Dafür wird jede Abartigkeit und die schlimmsten sexuellen Verbrechen an Kindern und deutschen Frauen als Errungenschaft hingestellt.
    Ich denke, der Satan könnte von den Bescheuerten Deutschen noch was lernen, doch er traut sich nicht diesen hinterhältigsten und egoistischsten Menschen die diese Erde hervorgebracht hat zu nahe zu kommen.

    1. wir haben es ja selbst miterlebt. die wichtigen dinge, wie DM Aufgabe, Wiedervereinigung, EU etc. dazu wurden wir nicht befragt. der Michel glaubt ja auch immer noch, dass er kein Sklave ist und deshalb frei ist.

  8. Der Aufstieg guter oder harmloser Personen an die Spitze der Regierung wird unmöglich gemacht, wenn Regierungsamtsträger durch das Mittel der Volksabstimmung gewählt werden. Das Auswahlkriterium für Regierungschefs ist ihre erwiesene Effizienz als moralisch hemmungslose Demagogen. Folglich garantiert eine Demokratie geradezu, dass nur schlechte und gefährliche Machtmenschen bis an die Spitze des Staates gelangen.“

    „Die Demokratie erlaubt es, sich per Mehrheit das Eigentum anderer Personen anzueignen. Die Demokratie sorgt dafür, dass nur und ausschließlich üble, von keinerlei moralischen Skrupeln geplagte und von Machthunger und Größenwahn besessene Personen an die Spitze des Staates gelangen – die jeweils „besten“ Dummschwätzer und Nichtwisser, die dem „Volk“ in demagogischer Manie das Meiste versprechen, ohne damit die geringste Aussicht auf Erfolg zu haben.“

  9. Na dann hören sie sich doch einmal an was dieser Herr dazu zu sagen hat , was das Thema DENOKRATIE AN BELANGT .
    https://www.youtube.com/watch?v=fRZ6GnZ2Q_A

    Ich weis nicht wie es ihnen nun geht nach dem sie seine Rede an gehört haben , aber meines Erachtens hatte er leider mit jedem Wort recht !!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Genau er hält uns heute den Spiegel vor die Nase , man könnte meine er hatte Hellseherische Eigenschaften .
    Wie sagt er so schön – “ DAS VOLK WIRD JA GAR NICHT IN DEN MITTELPUNKT GESTELLT “ , „DIE PAAR MACHER DER DEMOKRATIE HABEN DAS SAGEN “ !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Nach den Wahlen hat das Volk eh nichts mehr zu sagen !
    Aber wehe dem das Volk lehnt sich auf , dann ist die Diktatur das ein zigste die wir zu spüren bekommen .
    Also nochmal , hatte er nicht RECHT MIT DEN AUSSAGEN DIE ER TRAF ?!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.