KOLLEGENBEITRAG: Deutschland 2018 – „Andersdenkende werden kriminalisiert!“


EIN KOLLEGENBEITRAG von MICHAEL GRANDT


Der Kampf um die Deutungshoheit über die Meinungen der Menschen wird immer härter. Die staatlich alimentierte Amadeu Antonio Stiftung mausert sich zu einer »Internet-Gedankenpolizei« und fordert bereits Sanktionen und Strafen für gemäßigte Flüchtlingskritiker. Hier ist der Katalog von Sätzen, die man nicht mehr sagen darf, ohne gleich als »Rassist« und »Hetzer« gebrandmarkt zu werden.

Höchste politische Weihen für eine zweifelhafte Stiftung

Die Amadeu Antonio Stiftung (AAS) hat seit ihrer Gründung im Jahr 1998 das Ziel, sich konsequent gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus zu wenden. Dabei scheint »Israelfeindlichkeit«, also die Kritik an der brutalen Apartheidspolitik offenbar bereits »Antisemitismus« und für die Stiftung eine »gesellschaftliche Fehlwahrnehmung« zu sein.

Die Stiftung ist seit dem 3. November 2015 anerkannter Träger der politischen Bildung und hat ein erfolgreich abgeschlossenes Anerkennungsverfahren durchlaufen, das es ihr erlaubt, eine regelmäßige Förderung durch die Bundeszentrale für politische Bildung (BpB) zu beanspruchen.

Als »Partnerinnen und Partner der Stiftung» sind auf der Homepage angegeben:

  • Freudenberg Stiftung
  • Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
  • Das Magazin stern
  • Regionale Arbeitsstellen für Bildung, Integration und Demokratie (RAA)
  • Zentrum Demokratische Kultur (ZDK)

Auf dem linken Auge blind?

Im politischen Mainstream ist die AAS hoch angesehen: Im September 2015 zeichneten der Landtag von Baden-Württemberg und die Israelitische Religionsgemeinschaft Württemberg die Stiftung mit der Joseph-Ben-Issachar-Süßkind-Oppenheimer-Medaille aus. Im November 2015 erhielt die Stiftung den Lothar-Kreyssig-Friedenspreis und im Dezember 2016 den Bul le Mérite des Bundes Deutscher Kriminalbeamter.

Die Amadeu Antonio Stiftung hat in Deutschland bereits über 1.200 lokale Initiativen und kommunale Netzwerke.  Gegen Linksextremismus scheint die Stiftung keine Projekte zu unterhalten. Die Stiftung selbst bestreitet, bei ihrer Arbeit auf dem linken Auge blind zu sein und weist darauf hin, dass regelmäßig auch linksextremistischer Antisemitismus thematisiert worden sei, ebenso wie linke Verschwörungstheorien oder auch Antisemitismus unter Flüchtlingen.

Eine ehemalige Stasi-IM und Rufe nach dem Verfassungsschutz

Die AAS beteiligt sich auch an der Arbeitsgruppe des Bundesjustizministeriums »Gemeinsam gegen Hassbotschaften« und an der »Initiative für Zivilcourage Online« von Facebook,ist also mitverantwortlich für die Zensur in Deutschland. Und das, obwohl die Junge Union (CDU) bereits 2016 forderte, die Stiftung vom Verfassungsschutz beobachten zu lassen. Pikant: Anetta Kahane,  Leiterin  der AAS hatte von 1974 bis 1982 als IM auch für die Stasi gearbeitet und Kritiker fordern unentwegt, eine Stiftung, die von einer Ex-Stasi-Informatin geleitet wird, nicht auch noch mit Steuergeldern zu finanzieren.

Wie schon erwähnt, ist die Stiftung in der Politik jedenfalls hoch angesehen und SPD-Minister Maas scheint ihr »Patron« zu sein. Schon allein für die leiseste Kritik an der AAS wird man von politischen und medialen Meinungsmachern als »Rechter« diffamiert.

Gesinnungsdiktatur pur

Die Amadeu Antonio Stiftung maßt sich nicht nur durch ihre Mitarbeit an der Internet-Zensur, sondern vor allem auch über die von ihr verfasste Broschüre »Hetze gegen Flüchtlinge in sozialen Medien« an, über die Gesinnung der Menschen zu urteilen und vorzuschreiben, was und wie man heutzutage zu sprechen hat. Im Vorwort ist zu lesen:

»In dieser Broschüre werden die Möglichkeiten ausgelotet rassistischer Hetze entgegenzutreten. Wie melde ich rassistische Beiträge? Wie kann ich eine Anzeige machen? Was muss ich dabei beachten? Und was muss ich tun, wenn ich selbst ins Fadenkreuz gerate? Die Broschüre richtet sich an alle Interessierten und die vielen engagierten Flüchtlingshelferinnen, die sich gegen rassistische Hetze online wehren wollen, die sich eine Übersicht verschaffen wollen zu der großen Frage: Was tun? Denn es gibt viele verschiedene Möglichkeiten Hass zu begegnen: Löschen, Blocken, Ignorieren, Diskutieren, Gegenrede, Strafverfolgung.«


So werden unsere Kinder von den Eliten gequält, missbraucht & ermordet:

HIER >>> SODOM SATANAS-Print zu bestellen

Hier >>> SODOM SATANAS-eBooks bestellen 


Rassistische Hetze ist der Broschüre zufolge:

  • Gegenüberstellung »Wir« und »Die«.
  • Verallgemeinerungen (»alle Flüchtlinge …) und Gleichsetzungen (z. B. Flüchtling = Muslim).
  • Normalisierung von Diskriminierungen: »Ist doch kein Wunder, dass…«
  • Projektionen von gesamtgesellschaftlichen Problemen wie Sexismus, Kriminalität oder Wohnungsmangel z. B. auf »Flüchtlinge«.
  • Abwertende Bezeichnungen: z. B. »Wirtschaftsflüchtling« suggeriert, dass das Grundrecht auf Asyl hier von Menschen ausgenutzt werde, die nur aus wirtschaftlichen Gründen nach Deutschland kommen, nicht, weil sie Schutz vor Verfolgung suchen.
  • Lügen über Geflüchtete und angebliche Kriminalität, Gewalt, Vergewaltigungen, gefälschte Behördendokumente – oft getarnt als vorgebliches eigenes Erleben.
  • Kulturrassismus (»Die passen einfach nicht zu uns«).
  • (Nationalistische) Relativierungen: Was ist mit »unseren« Kindern/Obdachlosen etc.?
  • Bald fühlt man sich fremd im eigenen Land/»Volkstod«.
  • Die da oben/die Lügenpresse – erzählen uns eh nicht die Wahrheit.
  • Wer Geflüchteten hilft, ist mindestens ein Gutmensch, oder gleich linksextrem.
  • Bin ich denn gleich ein Nazi, nur weil ich …/wo ist meine Meinungsfreiheit, wenn ihr meine Kommentare löscht?

Und weiter: »Oft wird rassistische Hetze auch als Satire oder Humor getarnt oder im Nachhinein als Ausrede benutzt, es sei ja nur witzig gemeint gewesen. Außerdem richtet sich der Rassismus nicht nur gegen Flüchtlinge, sondern auch gegen nicht-weiße Deutsche, die von der Hetze und den Übergriffen ebenso betroffen sind.«

Demnach ist »Wir und Die« bereits Hetze, Begriffe wie »Wirtschaftsflüchtling«, »angebliche Flüchtlingskriminalität«, »Lügenpresse« und andere. Sogar wenn man sich fragt, »was ist mit unseren Kindern/Obdachlosen?« wird man schon als »Hetzer« gebrandmarkt. Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen: Eine staatlich finanzierte Stiftung mit einer ehemaligen IM-Mitarbeiterin als Leiterin gibt eine Broschüre heraus, die vorgibt, was »rassistische Hetze« ist und wie die Menschen zu reden haben. Bevormundung pur!

Kriminalisierung von Andersdenkenden

Wie weit ist es in unserem Land schon gekommen? Gesinnungs- und Meinungsdiktatur stigmatisieren Regierungs- und Flüchtlingskritiker. Das hatten wir schon: einmal in der DDR und einmal im Dritten Reich.

Die Amadeu Antonio Stiftung entpuppt sich als verlängerter Arm der »Internet- und Gedankenpolizei« des Staates, der krampfhaft versucht die Kontrolle und die Deutungshoheit über seine Bürger zu zementieren und Andersdenkende zu kriminalisieren und zu entmündigen. So dürfte es auch nicht verwundern, dass die Broschüre vom Bundesjustizministerium und Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend finanziell gefördert wurde.

Dieser Artikel ist zuerst HIER erschienen: www.michaelgrandt.de/andersdenkende-werden-kriminalisiert/


Foto: Symbolbild Pixabay.com


Rechtlicher Hinweis: Die namentlich gekennzeichneten „Kollegen-Beiträge“ auf diesem Blog geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht (immer) die Meinung des Blogbetreibers wieder!


11 Kommentare

  1. Ich glaube, neben der LIEBE ist die FREIHEIT wohl das wichtigste Element der WAHREN Christenlehre.

    Die Freiheit des Menschen ist soo wichtig, daß die 10 Gebote nur SOLL- Ratschläge sind und keine MUSS- Vorschriften. Das hat den Zweck den Menschen in seiner FREIEN ENTSCHEIDUNG nur ja nicht(!) zu bedrängen.

    Weiters sieht man es am Ratschlag des Herrn: „Bittet und ihr werdet empfangen!“
    Der liebe Gott sagt nämlich sinngemäß folgendes:

    „IHR SEID FREI! Ihr könnt tun und lassen was ihr wollt. Ich misch mich NICHT ein!
    WENN IHR mich NICHT AUSDRÜCKLICH UM HILFE bittet, dann GEHE ich davon aus, daß IHR ES ALLEIN schaffen wollt!
    OBWOHL ich öfter sehe, daß es euch superdreckig geht und meine Hilfe dringendst nötig wäre, DARF ich euch TROTZDEM NICHT(!) aus eigenem helfen!!

    ICH, der allmächtige HERR selbst, habe in meiner unabänderlichen ORDNUNG MICH selbst quasi gebunden und ich DARF euch nicht zwangshelfen, es sei denn, IHR BITTET MICH AUS FREIEN STÜCKEN um HILFE. DANN darf ich!
    Würde ich euch zwangshelfen, zerstörte ich nämlich selbst mein großes Projekt, aus euch FREIE Kinder Gottes zu machen, die MIR ähnlich werden sollen und die aus EIGENER KRAFT stark geworden sind und wissen was sie tun, und die mich aus totaler eigener Entscheidung HERAUS LIEBEN.

    WISSET: Ich selbst bin DIE Liebe. Eine LIEBE ist aber NICHT perfekt, wenn sie nicht gegengeliebt wird.
    Ich brauche also eure Liebe, um selbst als GOTT perfekt zu sein.
    Ich will und muß daher von total freien(!) Kindern aus total freien STÜCKEN gegengeliebt werden. Versteht ihr jetzt, wies funktioniert?

    Eine Sklavenliebe NÜTZT mir also nix, ich brauche keine Automatikwesen, solche Automatikliebende könnte ich mir jederzeit erschaffen, aber total freie liebende Wesen kann ich nicht(!) erschaffen, ich muß sie mir mit viel viel Liebe und Freiheit und VIEL GEDULD heranbilden.“

    –> ER tut also so wie man kleine Kinder erzieht: Man muss sie LIEBEN und muß fest die Zähne zusammenbeissen und sie sehenden Auges ÜBEN und TUN lassen, auch wenn sie mal hinfallen und sich weh tun könnten. Denn NUR DANN lernen sie selbst die Gefahr einzuschätzen und selbst zu beherrschen! Nur dann verstehen die Kinder irgendwann, daß es die Eltern mit den Prüfungen und NICHThilfe nur gut gemeint haben, weil nur das machte die Kinder stark und sie sind später liebvoll und dankbar.

    Der Herr sagt also:
    „NUR wenn ihr mich vorher ausdrücklich bittet, DARF ich euch HELFEN und ich TUE ES AUCH, versprochen! Einzige Bedingung: wenn diese Hilfe nicht zu eurem Schaden ist, dann nicht.“

    Die Beschränkung anderer Menschen, die Nichtachtung anderer Menschen in ihrer Kultur, ihrer Lebensweise, JEDE ZWANGSUMERZIEHUNG, JEDE (!) Zwangsreligion, –> wichtig: selbst wenn es die einzig wahre Religion ist(!), ist also STRENG verboten.

    Und damit ist STRENG verboten: frech oberlehrerhaft ( zB freimaurerisch besserwisserisch und wichtigtuerisch belehrend) zB nach AFRIKA zu gehen, dort die „dummen kleinen Negerlein“ , die „zu viele Kinderchen werfen“ mit „Bildung“ reduzieren und mit Entwicklungs“hilfe“- Geldausschüttung zu korrumpieren!

    Was für ein freches Wort ist das Wort Entwicklung- HILFE!
    –> das ist in Wahrheit ein UMERZIEHUNGSPROGRAMM, es stört FREMDE Kulturen, NICHTACHTET die Eigenheiten der Schwarzen, stellt diese frech als UNFÄHIG hin(!), nur weil sie einen anderen Lebensentwurf und andere Vorstellungen über Wohnen, Arbeiten etc. haben.
    Und HIER durch die Not oder Gierverlockung nach Europa heraufgetrieben, macht man mit ihnen ZWANGSINTEGRATION und erzieht so jede kulturelle EINZIGARTIGKEIT und HEIMATGEFÜHL und kulturelle Zugehörigkeit aus ihnen heraus und macht sie zu wertelosen Konsumzombies.

    Die Rohstoffplünder-, Landgrabbing-, etc. INVASION in Afrika und die „Integration“ hier wird allen Ernstes als GUT verkauft! I Wahrheit ist es Verdrehung der Gebote 9+10: Begehre nicht des Nächsten Gut und Frau.

    JEDE Beschränkung der Meinungsfreiheit
    –> damit ist nicht freche aufdringliche Pöbelei gemeint, so wie manche „modernen Kritiker“ meinen alles URFRECH beleidigend sagen zu dürfen, zB „Kunst“schaffende a la: Erdogan Ziegenficker…

    sondern gemeint ist eine wohlerzogene stets höfliche, aber durchaus kritische Meinungsäußerung

    JEDE Beschränkung der Meinungsfreiheit, die ZENSUR , ist eine IDEE des Bösen Satansgeistes.

    Heute grassiert der Satansgeist und verdreht das Gute systematisch ins Falsche.

    Man braucht sich darüber aber nicht zu wundern und auch nicht(!) allzuviel zu sorgen, denn der Herr hat gesagt, daß in der Endzeit der Satansgeist für kurze Zeit freigelassen wird und toben darf wie er will…. damit die Menschen „beschleunigt lernen“, was gut und was böse ist.

    1. Ich muss an dieser Stelle ein altes Post korrigieren.
      Ich habe irgendwann irrtümlich gesagt, die Schwarzen würden durch den Mangel an Sonne ein dickes Blut bekommen.

      Das ist SO falsch.
      Es lautet richtig:
      Die Schwarzen haben VON HAUS AUS ein viel dickeres BLUT als WEISSE Nordische. Und DAMIT ihr BLUT FLÜSSIG genug wird und ist, benötigen sie SEHR SEHR VIEL SONNE.

      Die Sonne in einer Region wie nördlich des Kaukasus, ( ich glaube es ist diese Vergleichsregion gemeint) was in etwa Bayern entspricht, ist bereits zu SCHWACH für sie, dort leiden die Schwarzen wegen Sonnenmangel schon an Schmerzen.

      Dieses individuell sicher unterschiedliche Mißempfinden muß man mE beim unverschämten und fordernd aggressiven oder kriminellen Benehmen gewisser Schwarzer veranschlagen.

      Es dürfte das aber der Schulmedizin NICHT bekannt sein, weil ein MISSBEHAGEN und kleine Schmerzereignisse, die auch nur fallweise auftreten können, noch nicht als körperliche Erkrankung wahrgenommen werden.

      Außerdem interessiert man sich sowieso nicht für die Menschen.
      Diese sollen in Afrika nur weg, weil sie die Ultrareichen bei der Ausplünderung Afrikas stören und sie sollen hierzulande möglichst Unfrieden stiften, damit die reichen Staaten im unproduktiven dimokresi Dauerstreit verbleiben und man eine Einigung, die zum souveränen Staatsgeld und Schuldnerbefreiung führen würde, verhindern kann.

    2. „Ich glaube, neben der LIEBE ist die FREIHEIT wohl das wichtigste Element der WAHREN Christenlehre.“

      Daher werden wir seit zig Jahren von den Satanisten regiert.

      Daher wird die klassische Familie auch von den Regierungen immer intensiver bekämpft und man blieb untätig als die Geburtenraten rückläufig wurden.

      Durch LIEBE entstehende natürliche Fortpflanzung soll/wird durch Gender und künstliche Befruchtung ersetzt (werden).

      Merkels Zukunftsvision (das erwähnte sie mal in irgendeinem Interview):
      Die klassische Familie wird durch familienähnliche Lebensgemeinschaften ersetzt, Kinder leben mit
      mehreren (Gender)Eltern, die nicht miteinander verwandt sind, zusammen.
      Auch die „Altenbetreuung“ soll in zukunft so verlaufen.

      Ich hoffe und bete, dass es tatsächlich ein letztes tobendes Aufbäumen der dunklen schwarzen satanisten Mächte ist!
      Ich will dieses Leben nicht!

      guck und lies mal hier (wie abgrundtief krank DIE sind):

      https://transinformation.net/qanon-folge-den-spinnenskulpturen-die-mamans-genannt-werden-rund-um-die-welt/

      Weltweit wurden in 12 Städten diese gruseligen riesigen Spinnenskulpuren angebracht.
      Wir Menschen, das Volk, sind die Fliegen, also das Futter der Spinnen.
      Wer die Spinnen sind, erklärt sich von selbst.

      1. Ja stimmt. AUCH die Freiheit der Satanisten darf nicht beeinträchtigt werden.

        Es gibt aber fixe Ordnungsprinzipien, woraus sich ergibt, daß das Böse im Ergebnis dem Guten dienen muss(!) Je bösartiger und ausbeuterischer die Oberen, umso ärmer wird das Volk, umso eher denkt es nach, umso eher wählt es richtig und entmachtet das Gesindel, und umso eher bekommts wieder GUTE Herrscher.

        Ich denk mir hie und da sogar:
        BITTE NOCH mehr WAHNSINN: Je böser, je doofer, desto SCHNELLER seid IHR WEG vom Fenster, liebe Satanisten.

        Aus obigem link das Zitat:
        …“ die Chimera tatsächlich in Menschenkörpern inkarnierte Insektoide (Spinnenwesen) sind, die noch mehr von der Anomalie enthalten als die Dracos (Draco- und Reptilienwesen/Reptiloide, die in Menschenkörpern inkarniert sind…“

        Dazu ist zu sagen, daß diese Wesen erstens alesamt geistige Wesen sind, und sie sind NICHT in Menschenkörpern „inkarniert“, sondern sie BEFALLEN nur Menschenseelen, machen diese also (von sich) besessen.

        Es ist also FALSCH zu glauben, daß irgendwo Reptiloide im Fleisch rumrennen, die wie Menschen ausschauen, aber keine sind.
        Es laufen NUR ganz normale Menschen rum, die geistig(!) von solchen Reptil-ideen besessen sind, aber es sind trotzdem immer normale Menschen.

        Ein guter Geistheiler sieht diese Geistfiguren, Kraken, Spinnen, Kröten oder schwarze Wolkenungetüme etc . auf einem oben sitzen oder irgendwo festkleben und kann diese von dir abstreifen, dann sind sie weg.

        In der Kirlianfotografie sieht man sie als schwarze Schatten oder Wolken, und sie sind immer DORT, wo der Körper durch den Energieentzug ( den diese bösen Geistwesen durch ihr EnergieABSAUGVERHALTEN bewirken) krank ist.

        Daher sollte man, weil er sich offensichtlich nicht auskennt bzw. irreführenden Unsinn erzählt, von diesem Q lieber die Finger lassen.
        Diese Spinnen stellen die SPINNER auf, weil sie es LIEBEN, den Menschen Angst einzujagen. Sie finden sowas GEIL.
        Richtig daher: NOCH nicht mal hinschauen.

        1. Zur ABWEHR gegen solche Geistwesen MUSS ich jetzt ergänzend noch was wichtiges sagen.
          KEIN GEISTWESEN darf mit Gewalt einen Menschen besessen machen!!!
          Das geht nicht.
          Das ist ihnen von Gott verboten.

          Sie MÜSSEN sich also mit TRICKS oder Verlockung eine „EINladung des betroffenen Menschen“ besorgen. Dann können sie rein und sich an dir festsaugen und beeinträchtigen dein Leben, reden dir zB falsche Entscheidungen ein, machen dich müde, machen dich ängstlich und saugen dir so die Energie ab etc.

          So wie der LIEBE GOTT selbst nicht GEGEN deinen WILLEN dir was Gutes tun darf, darf auch kein Satans- oder lästiges Geistwesen dir irgendwas tun!!
          BEIDE muss man absichtlich in sich einladen.

          Man ladet die bösen Geistwesen oft irrtümlich in sich ein, bereits als Kind, oder indem man Falsches ißt, oder was Süchtigmachendes zu sich nimmt, oder durch falsche Denkweisen, denen man irrig aufsitzt …

          Praktisch JEDER Mensch hat solche Wolken irgendwo auf sich, das ist nichts besonderes.

          Man wird sie wieder LOS, wenn man diese Wesen und ihre Wirkung auf dich IDENTIFIZIERT und versteht und dann diesen WESEN oder Dunkelwolken oder Energieabsauger Schlangen oder Kröten etc. MIT TIEFSTEM ERNSTE UND STRENG befiehlt, SOFORT aus dir ABZUHAUEN!!

          Jedes Fremdbesatzerwesen MUSS dann SOFORT deinen Körper verlassen.
          MUSS!

          Der Mensch braucht also nur über sich selbst und seine Fehler gut BESCHEID wissen, sich bei Bedarf vom lieben Gott die nötige Stärkung erbitten und kann dann TSCHÜSSIKOWSKI sagen.

          Und ab da strahlt man wieder aura-reinweiß und ist innerlich stark und wird auch körperlich wieder gesund, die körperliche Gesundheit folgt nämlich der seelischen auf dem Fuße.

        2. @Cuibono
          ich glaube, du hast etwas falsch verstanden, bzgl. des Links.

          Aus obigem link das Zitat:
          …“ die Chimera tatsächlich in Menschenkörpern inkarnierte Insektoide (Spinnenwesen) sind, die noch mehr von der Anomalie enthalten als die Dracos (Draco- und Reptilienwesen/Reptiloide, die in Menschenkörpern inkarniert sind…“

          Das sind nicht die Worte von Q! Dies sind die Worte des Seitenbetreibers!
          Q weist lediglich auf diese Spinnen hin!
          Was Q betrifft, so kann ich bestätigen, da ich es nun seit Monaten verfolge, es ist viel Wahres dran! Q hat sich geoutet als milliärischer Geheimdienst.
          Ich denke, wenn das kommt, was er angedeutet hat und ich ahne, dann wird die Welt tatsächlich noch ein Wunder erleben.
          Ich denke, in diesen Zeiten sollte man glauben dürfen. Auch ich war anfangs sehr skeptisch, mittlerweile gibt es mir Hoffnung, da zuviel passt und stimmt.

          1. Ich kanns nicht beurteilen,
            damit die Leser zuordnen können, warum ich was sage, sollte ich hinzufügen, daß ich nach langen langen Jahren der allergründlichsten Prüfung die Diktate des Herrn an Jakob Lorber für echt halten und sich daraus dann ECHTE bzw Unechte Phänomene ableiten lassen.
            Ich quassle nur nach, selber weiß ich gar nichts.

            Das ist anders als ein recherchierender Journalist wie Herr Grandt, denn dieser ist selbst zugleich Zeuge des von ihm Geschilderten, weil er selbst recherchiert und daher aus EIGENER Erfahrung heraus berichten kann.

          2. Du brauchst dich nicht soviel sorgen, es wird alles gut. Die Spinner irren sich.

            Schau, es ist so:
            Es geht immer nur um EINES: ob und wann der Gott gekommen ist. Darum DREHT sich ALLES.
            Glaube ich nicht an einen Jesus Christus als Gott, dann warte ich JETZT noch immer auf den realen Gott und lese Daniel und sonstige AT Vorhersagen, und aus dem NT nehme ich noch die Johannes Apokalypse dazu und beziehe diese auf mich und NICHT auf die Christenheit.( wie es richtig wäre)

            Diese Joh. Apokalypse beschreibt RICHTIG das SCHICKSAL des Amtschristentums ( Hure Babylons, Rom) und daß dieses jetzt untergeht. GEISTIG untergeht. Es beschreibt auch KEINE REALE, sondern eine GEISTIGE Wiederkehr des Herrn im Sinne von: Man wird danach seine WAHRE(!) LEHRE geistig kapieren.

            Viele gucken sich daraus Sachen ab, zB 666 verstehen es falsch und machen daraus (falsche) Gruselsachen.

            DIEjenigen, bei denen der Gott noch nicht gekommen ist, haben eine WORTWÖRTLICHE Auffassung von ALLEM, was geschrieben steht. Es gibt sogar eine besondere mathematisch analytische Spezialauslegungsschule, die die AT Schriften komplett neu INTERPRETIERT. Irgendeiner rechnet da mit Formeln rum, man macht Zahlenmystik ohne Ende, selbsterfundene Gehirngymnastik. Und immer am BUCHSTABEN klebend und NIE am GEISTIGEN SINN DER SACHE.
            Wie AUTISTEN halt.

            Sie lesen zB einen Satz und dort steht:

            Die Engel blasen die Posaunen.
            Und dann gehen sie hin und TUUTEN über KIEW, ich habe es auf youtube gehört, das war ca ein Jahr vor der Revolution. Man hörte ca eine Viertelstunde laut über Kiew aus Lautsprecher: TUUUUT TUUUT TUUUUT
            Diese Leute verstehen das biblische Posaunenblasen also WÖRTLICH.
            Sie MACHEN es real, weil sie glauben, dann ist der Buchstabe erfüllt, man ist dem Finale grande dadurch ein Stück nähergerückt. WENN sie alles (Katastrophale) abgearbeitet(!) haben, dann kommt ihr GOTT daher!

            DAS mit den Posaunen ist aber richtig GEISTIG zu verstehen, im Sinne von „ES gibt in der Endzeit einen GEISTIGEN ERWECKUNGSRUF“, die versumpften Menschen werden geistig aufgerüttelt durch gute Engel!
            Verstehst du?
            SO ein Posaunenblasen wäre in Wahrheit zB ein neues aufrüttelndes Aufdeckerbuch von einem mutigen Journalisten, aber doch KEIN REALES RUMTRÖTEN irgendwo.

            Das echte geistige Posaunenblasen findet HIER statt, hier in diesem Blog zB:

            Und dann zB steht irgendwo in der Prophetie, es werden Spinnen und Heuschrecken über die Erde ziehen und Netze machen. Und dann BAUEN sie SOLCHE Spinnenfiguren und stellen sie überall hin!!!.
            Ich denke, es könnte mit den Netzen vielleicht die gesamte netzförmige Telekommunikation, Internet, die neue komplexere Kommunikationsweise der Menschen generell, gemeint sein.

            Diese Leute tun das, DAMIT sich die PROPHETIE erfüllt.

            Sie wollen so die HERANKUNFT „ihres Gottes, der noch nicht da war, “ erzwingen.

            Wichtig: ALLE Propheten REDEN in SYMBOLSPRACHE, auch die Schöpfungsgeschichte des MOSES: alles SYMBOLsprache. Das waren KEINE 7 Tage, das waren 7 riesig lange Entwicklungsperioden etc etc. Und auch die Zahl Sieben ist symbolisch zu verstehen als optimale göttliche Maßzahl ZB zur Beschreibung des idealen Verhältnisses von Arbeit zur Ruhe ( 7 Tage der Woche, am 7. Tag sollst du ruhen). 7 beschreibt auch die göttlichen Eigenschaften und die Rangordnung zwischen diesen usw.

            Ein Mensch mit GEMÜT und GESPÜR versteht nicht mit HIRN, sondern mit HERZVERSTAND und SPÜRT innerlich, was SYMBOLSPRACHE ist. Johannes sprach in seiner Apokalypse ausschließlich in Symbolsprache. Er beschreibt dort einen lichten Traum, der er hatte.

            Auch Jesus Christus sprach immer in Gleichnissen, wenn er GEISTIGES erklären wollte.

            Diese LEUTE, die die Spinnen aufstellen, VERSTEHEN Geistiges nicht. LESEN und interpretieren aber ständig die Propheten.

            Das sind Materiefixierte GefühlsAutisten, die sich täglich den Verstand an irgendwelchen Wortwörtlichen Wortenbedeutungen abwixxen und die nicht in der Lage sind ein GEFÜHL für den SINN der Sache oder gar Liebe zu entwickeln.

            Die sind SPINNER, und braucht man deren Kindergarten-Spinnenfiguren gar nicht zu beachten.
            Und ERNST nehmen braucht man sie auch nicht, man muß sie NUR INSOFERN SEHR ernst nehmen wie zB einen Betrunkenen, der um sich schlägt, und dem man vorsichtig ausweichen muß, aber sonst sind sie unbedeutend.

            Gestern haben sie getrötet, heute pflastern sie Spinnen hin, morgen werden sie vielleicht den Euphrat umleiten, weil er muss irgendwann auch trocken gewesen sein etc. Dann brauchen sie eine ROTE KUH zum opfern. Und dann brauchen sie Kinder, deren Füße den Boden noch nie berührt haben, und die züchten sie sich derzeit, habe ich gehört. Die armen Kinderlein wohnen ihr ganzes Leben auf Gerüsten und durften noch nie im Leben auf die Erde runtersteigen, damit sie nicht verunreinigt und unbrauchbar werden.

            Statt daß diese Spinner richtig verstehen und kapieren, daß das „deshalb saubere Kinder sind, weil sie nicht durch den Sündendreck der Erde beschmutzt sind“, also SEELISCH und charakterlich REIN sind.

            Die Spinner verstehen „nicht beschmutzt“ aber so: KEIN REALER SAND oder eine ERDKRUME darf ihre FUSSSOHLEN jemals berührt haben.

            Diese Leute HASSEN natürlich alle, die sagen, der echte Gott war schon da und wurde übersehen.
            Klar: DAS darf man nicht.
            Sonst haben SIE nicht RECHT.
            Daher ist mit Unterdrückungsterror zu rechnen. Wird aber nicht lange dauern sagt der Herr. Wenns zu arg wird greift er ein.

  2. Der »EU-Ausschuss für Toleranz« (European Council on Tolerance and Reconciliation) hat beretis vor einigen Jahren ein sogenanntes „Toleranzpapier“ erarbeitet.
    Nachzulesen auf der offiziellen Seite des Europaparlamentes :

    http://www.europarl.europa.eu/meetdocs/2009_2014/documents/libe/dv/11_revframework_statute_/11_revframework_statute_en.pdf

    So soll ein von oben verordneter Toleranzwang eingeführt werden (bzw. man ist bereits schon fleissig dabei dies auszuführen).
    In allen EU Ländern wird die Meinungsfreiheit, Freiheit der Kunst, Wissenschaft udn Presse stark eingeschränkt.
    Hierfür wird eigens eine eigene EU-Behörde eingerichtet, die über die Einhaltung der aufgezwungenen Toleranzen, Zuwiderhandlung und Anwendung der Strafmaßnahmen wacht.
    In diesem EU-Dokument wird in einer unmissverständlicher und schockierender Sprache von einer Eliminierung
    sämtlicher Kritiker gesprochen.
    Außerdem sind für die jungen und jugendlichen Kritiker sogenannte Umerziehungslager geplant!

    Angsicht der Tatsache, dass durch die Massenflutung Europas, insbesondere Deutschlands (welches von langer Hand geplant wurde) selbstverständlich Unmut, Kritik und Ablehnung seitens des Volkes entsteht, hat man mit diesem Toleranzpapier gleich dafür gesorgt, dass jede ablehnende Meinung entsprechend nachgegangen und bestraft wird. Somit erklärt sich auch die Einrichtung unserer Stasibehörde und die kranke Haltung sämtlicher regierungstreuen Medien und vorallem Politiker! Man versucht so, Massenunruhen zu vermeiden und sich selbst die Macht zu sichern.

    Wir leben in sehr gefährlichen Zeiten! Die Geschichte wiederholt sich, zwar anders, aber sie wiederholt sich!
    Die Parallen zu damals sind unübersehbar!
    Daher bete und hoffe ich, dass Trump mit seiner Q-Bewegung Erfolg haben wird. Sollte das passieren, hoffe ich auf gerechte Höchststrafen für all die Volkspeiniger aus Brüssel und Berlin und natürlich für deren Auftraggeber, die sich anmaßen (ob direkt- indirekt und zum größten Teil nicht mal vom Volk gewählt und somit legitimiert), über unsere Gedanken, Meinungen und Leben(sweisen) zu bestimmen.
    Wir dürfen dies nicht mehr zulassen, wir dürfen uns nicht unsere Meinungen, Gedanken, Leben fremdbestimmen und nehmen lassen! Wir müssen zusammen friedlich dagegen aufbegehren!
    Ich scheiss auf Nazikeule und darauf in die rechte Ecke gedrängt zu werden, denn die aller allerwenigsten von sämtlichen Kritikern gehören in die Nazi-rechts-radikale Ecke und Szene! Und überhaupt bin ich davon überzeugt, dass diese „Szene“ (zum größtenteil) gar nicht existiert, zumindest nicht annähernd so, wie man es uns täglich versucht einzuimpfen und hier staatlich unterstützend nachgeholfen wird, damit man dem Volk immer wieder irgendwelche SkandalLügenMärchen auftischen und blenden kann.
    Gefahr, Chaos, Elend, Unruhen, Meinungsunterdrückung und Krieg etc. also alles Schlechte kam immer von den Sozialisten. Heute sind es die ANTIdemokratischen Globalsozialisten! Wer ist hier also der wahre Nazi?
    Wir dürfen uns das alles nicht mehr gefallen lassen, die Geschichte darf sich nicht wiederholen!
    WWG1WGA

  3. Die Französischrevolutionären mit ihrem GLEICHHEITSPOSTULAT sagen:
    ALLE sind gleich und ALLE brauchen DASSELBE!

    Und so sperren sie gesunde Kinder mit einem IQ von 130 mit schwerstbehinderten Kindern in EINER Schulkasse zusammen und sagen:
    JEDER BEKOMMT DASSELBE, weil ALLE sind GLEICH.

    Richtig wäre: JEDER bekommt das SEINE, also: was jeder eben individuell braucht, um optimal gedeihen zu können. Der eine komplexe mathematische Übungen, der andere eben einen Windelwechsel.

    So lächerlich machen sich diese Freimaurer.

    Sie sind NICHT in der LAGE in die Natur draussen zu schauen und zu sehen:
    Ein Apfelbäumchen braucht Humuserde, ein Tannenbäumchen braucht saure Walderde, ein Palme braucht Sandboden, etc etc.
    Und: Jedes Bäumchen wächst nur auf SEINEM BODEN optimal.

    Die lieben hochintelligenten Freimaurer und Toleranzapostel aber sagen: ALLE brauchen dasselbe:
    Und sie schütten Humuserde, Kalkboden, Sandboden und sauren Torfboden auf EINEN EINZIGEN (Regenbogen-multikulti) MISCHERDEHAUFEN

    und setzen dort ALLE (invasorischen) Bäumchensorten an

    und WUNDERN sich dann, daß KEINE EINZIGE Bäumchensorte darauf perfekt wächst und Früchte bringt.

    Ein kleines Kind kapierts, aber unsere Weltgeheimpolitik-Elite nicht.

    WARUM NICHT?

    GANZ einfach: WEIL sie schlauer(!) sind als der WELTENschöpfer:
    DAS ist ihr Problem. SIE SIND SOOO KLUG.

    Der liebe Gott DARF NICHT Recht haben, der antiGott namens Satan hat nämlich Recht.

    Und wenn was NICHT so ist, wie der ANTIgeist will, dann gibts Giftspritzereien in Luft, Wald und Wiese, Genmanipulation, Menschenmassenumsiedelei, Sex mit allem und jedem, nur ja nicht(!) zwecks Kinderzeugung,
    also punktgenau das Gegenteil vom Richtigen.

    Und DAS WEIL sie SOOOO KLUG sind!!

    Es ist im Grunde bereits „unterhaltsam“, was sich dieser Anti-Geist noch alles einfallen lässt:
    Die 60 Geschlechter: EHRLICH! Darauf wäre ich NIE gekommen, es ist bereits GROSSES GROSSES KINO.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.