„FIEBRIGE WUT“: Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble warnt vor dem ZERFALL DER GESELLSCHAFT – Bürger sind „zunehmend egoistisch!“


Ausgerechnet ein Eliten-Politiker wirft den Bürgern „Egoismus“ vor!

Schäuble warnt vor dem Zerfall der Gesellschaft!


Kein anderer als Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble warf erst vor Kurzem den Bürgern eine „zunehmend egoistische Haltung vor.“

Unfassbar, kann ich da nur sagen!

Er warnte zudem vor einem „Zerfall der Gesellschaft“, den die Politik in den letzten Jahren eigentlich selbst zu verantworten hat. Vor allem durch die in der EU bis heute einzigartige egoistische Flüchtlingspolitik von Kanzlerin Angela Merkel.

Schäuble kritisiert weiter noch den „Ton in den aktuellen Debatten“.


Bei epubli >>> ERHÄLTLICH!

Bei Amazon >>> ERHÄLTLICH!


Auch daran ist die Politik selbst schuld, die all jene Wähler (und Bürger), die nicht damit einverstanden sind, pauschal als „Populisten“ oder – schlimmer noch – als „Nazis“ diffamieren!

Konkret meint der Bundestagspräsident:

Selten schaue man auf diejenigen, die weniger haben als man selbst. Die Orientierung nach immer mehr Wohlstand führe zu einer Starre, Saturiertheit und Erwartungshaltung, die stark vom eigenen Ich geprägt sei.

„Wir müssen aufpassen, sonst verliert unsere Gesellschaft die Gemeinwohlorientierung und zerfällt weiter“, warnte der Parlamentspräsident.

Die Welt führt weiter aus:

Schäuble predigte zum Buß- und Bettag im Berliner Dom über den Bibelvers „Gerechtigkeit erhöht ein Volk, aber die Sünde ist der Leute Verderben“. Darin kritisierte er auch den Ton in manchen aktuellen Debatten, vor allem in der Migrations- und Asylpolitik.

Der Ton mache teilweise Angst.

Ferner beklagt Wolfgang Schäuble, dass eine „fiebrige Wut“ grassiere. 

Dagegen müsse die auch christlich geprägte Überzeugung „Keine Gewalt“ gesetzt werden.

Originalquelle: https://www.welt.de/politik/deutschland/article203689670/Wolfgang-Schaeuble-wirft-Buergern-zunehmenden-Egoismus-vor.html

Noch einmal: Der Eliten-Politiker kritisiert all das, was eigentliche seine Kolleginnen und Kollegen in den Parlamenten zu verantworten haben. Denn mit der Ausgrenzung all jener, die sich gegen diese Politik wenden, haben sie das Pulverfass selbst angezündet.

Schäuble & Co. sollten sich an der eigenen Nase fassen und alles dafür tun, dass die Hetz-Rhetorik gegen „Andersdenkende“ und sogenannte „Abgehängte“ unverzüglich politisch und auch medial beendet wird!


HIER bei epubli >>> ERHÄLTLICH!

HIER bei Amazon >>> ERHÄLTLICH!


Foto: Wikimedia Commons https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Angela_Merkel,_Wolfgang_Sch%C3%A4uble_(Tobias_Koch)_1.jpg


gugra-media-Verlag (anklicken!)

Sozialkritisch – couragiert – investigativ – jenseits des Mainstream-Journalismus – spannende, ungewöhnliche + schockierende Belletristik

Mein Autorenblog (anklicken!)

Mein YouTube-Kanal (anklicken!)


DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!


Ein Kommentar

  1. Eine fiebrige Wut ergreift mich auch immer, wenn ich diesen alten verbitterten Mann im Rollstuhl sehe , die dicke Gabi aus Hannover seinen Arbeitgeber als Pack bezeichnet und in dessen Richtung den berühmten Finger zeigt oder eine verwirrte Frau fabuliert, daß wir mal wieder in eine Kirche gehen sollten.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.