Wirtschaft & Finanzen

GUIDO GRANDT UNZENSIERT: „Trump-Regierung will Bargeld an Bürger verschenken – Deutsche Medien attackieren ihn dafür!“ (VIDEO)


Die Corona-Krise hat die Welt fest im Griff.

Die Wirtschaft fällt in eine tiefe Rezession. Betriebe schließen oder schicken ihre Mitarbeiter in Kurzarbeit.

Viele von ihnen wissen nicht mehr, wie es finanziell weitergeht.

Auch in den USA.

Nun will US-Präsident Donald Trump genau diesen Menschen helfen, die vom Arbeitsplatzverlust betroffen sind. Seine Regierung plant, ihnen bis zu 1.000 Dollar Helikoptergeld als Schecks zu schicken. Also zu schenken.

Eine hervorragende Idee, wie ich finde.

Doch nicht die hiesigen Medien! Sie machen selbst diesen Vorschlag, der vielen kurzfristig aus ihrer Not helfen kann, mehr als schlecht. Nur, weil er von Donald Trump kommt.

Unfassbar, welch schäbige Fratze der Mainstream wieder einmal zeigt.

Doch sehen Sie selbst:

Mehr Hintergründe dazu:

Das (vielleicht) provozierendste Trump-Buch in Deutschland:

HIER bei epubli >>> ERHÄLTLICH!

HIER bei Amazon >>> ERHÄLTLICH!


Foto: Symbolbild Pixabay.com


gugra-media-Verlag (anklicken!)

Sozialkritisch – couragiert – investigativ – jenseits des Mainstream-Journalismus – spannende, ungewöhnliche + schockierende Belletristik

Mein Autorenblog (anklicken!)

Mein YouTube-Kanal (anklicken!)


DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!


12 Kommentare

  1. Hallo Guido,

    wieder mal ein interessanter Beitrag.
    Meine Frau erzaehlte mir heute davon, aber war sich nicht so ganz sicher, ob das stimmen wuerde.
    Ihr kann ich darueber, dank Deines Artikels und Videos, nun ihr genaueres sagen.
    Da auch hier die meisten Nachrichtensender links verstrahlt sind, wird ueber diese Leistung des Donald Trumps natuerlich NICHT berichtet, denn das wuerde ja nicht in zu deren Trump-Bashing angesichts der kommenden Wahlen hier passen.
    Noch eine kleine Anmerkung:
    Die meisten Firmen, denen es moeglich ist, dass Mitarbeiter in einem „Home-Office“ arbeiten, zahlen auch einen „Ausgleichsbonus“ fuer erhoehte Kosten, die ja durch ein „Home-Office“ anfallen.
    Meine Frau ist AP-Managerin und arbeitet vorerst fuer 2 Wochen von zu Hause aus.

    Vielen Dank fuer Deinen wieder top-recherchierten Artikel.
    Mach weiter so und lass Dich nicht unterkriegen.

    Best Regards
    Sven Mueller
    Dallas/TX

      1. You’r welcome, Guido.

        Schau mal vorbei, solltest Du mal wieder in der Naehe sein.
        Nein, das ist nicht die „amerikanische Hoeflichkeit“, das ist mein Ernst.
        Thank you so much.

  2. Kleines Update:

    Es ist nun geplant, jedem Amerikaner nicht $1000, sondern $2000 Dollar zukommen zu lassen.
    Die Auszahlung per Scheck soll moeglichst zeitnah erfolgen.

      1. Eben 🙂
        Natuerlich hat sich Trump auch was dabei gedacht.
        Er will sicher damit eine Krise, wie 2007/2008 (Lehman-Crises) angesichts der diesjaehrigen Wahlen vermeiden, die Wirtschaft wieder ankurbeln (wodurch ja wiederum auch mehr Steuern fliessen >durch UmsatzWahlkampf<).
        Einige Deutsche sehen darin natuerlich einen grossen Fehler (Helikoptergeld), der zu einer Hyper-Inflation fuehren kann.
        Ich halte das jedoch fuer Bloedsinn, denn die Summe ist zwar in der Gesamtheit ziemlich hoch, auf die einzelnen Positionen jedoch heruntergebrochen, sehr klein.
        Um es deswegen zu einer Hyper-Inflation kommen zu lassen, muessten schon ALLE Amerikaner das empfangene Geld innerhalb kuerzester Zeit ausgeben. Natuerlich kann es geschehen, dass einige Haendler nun Ihre Preise erhoehen, was jedoch ziemlich dumm waere, da es nur fuer kurze Zeit funktionieren wuerde, da $2000 nicht viel und schnell ausgegeben sind. Dann sitzen die Haendler auf ihren ueberteuerten Waren fest.
        Es gibt eben Menschen, die denken nur von 12 bis Mittags.
        Hauptsache auf Donald rum"TRUMPeln". Egal was er tut.

        Best Regards

          1. You’re welcome, Sir 😉

            Es gibt darueber auch einige Links, insbesondere zu den Plaenen Trumps.
            Wenn Du magst, suche ich ein paar verifizierte davon raus. Ich sitze ja sozusagen an der Quelle.
            Dauert nur etwas, sorry.
            Heute haben nun auch einige TV-Sender ueber Trumps Plaene berichtet. Wenn auch sehr einsilbig, aber immerhin.

            PS: Angeblich wurde nun von einem „unabhaengigem Forscher“ ein Medikament gegen Corona gefunden, was heute ueber einige Treads ueber den Aether lief. So „neu“ ist das Medikament eigentlich nicht, da Euer GM Spahn schon einige Mengen davon bestellt haben soll.
            Eigenartig kommt mir darn allerdings vor, dass die Studien angeblich eine „100%-ige Wirksamkeit“ bestaetigen, was es bisher, meines Wissens nach, noch NIE gab.

  3. Prinzipiell: Videos zu machen und auf die Webseite einzubinden,
    ist definitiv die richtige Idee.
    Zum Inhalt:
    Ich halte inzwischen nichts mehr von Trump, aber das mit dem
    „Helikopter-Geld“ ist ohne Frage zielführend!
    Bei irgendwelchen „Wirtschaftshilfen“ kommt das Geld doch NIE(!)
    „unten“ an, sondern wird vielleicht von Managern noch für
    Spekulationen an der Börse verbraten.
    Das „Helikopter-Geld“ kommt wirklich da an, wo es gebraucht
    und auch gleich wieder AUSGEGEBEN wird und also die
    Wirtschaft tatsächlich ankurbelt: bei den ärmeren Schichten der
    Gesellschaft!
    Dennoch habe ich schon geschrieben, dass das die Merkel NIE(!)
    machen wird und die Hetze der Merkel-Medien dagegen beweist
    das bereits!
    Wie kann man das schon VORHER wissen?
    Nun ganze einfach, man muss ganz einfach die Intention dieser
    J.-Regierung kennen (das „J.-Wort“ auszusprechen ist ja tabu in
    einer unfreien Gesellschaft).
    Die ethnische J. Merkel mit ihrer J.-Regierung ist ja grundsätzlich
    GEGEN die Deutschen aufgestellt, das heisst, es wird alles gemacht,
    was den Deutschen schadet: Geld (hunderte Milliarden!) ins Ausland
    geschickt („Hauptsache die Deutschen haben es nicht!“; Originalton
    Joschka Fischer; ethnischer J.); die nationale Stromversorgung
    kaputtgemacht (AKWs abgeschaltet), zig Millionen Asylanten
    reingeholt, denen der Hintern vergoldet wird, deutsche Sozialfälle
    zum Pfandflaschen-sammeln geschickt; die deutsche Automobil-
    Industrie zerstört, die mit Zulieferern 80 Prozent der Gesamtwirtschaft
    ausmacht und jetzt mit „Ausgangssperre“ und „Kontaktsperre“ über
    2 Personen (ich sage nicht, dass das falsch ist) die Deutschen
    restriktiv behandelt, WÄHREND GLEICHZEITIG Asylanten weiterhin
    ungehindert einreisen können – auch solche, die Corona-infiziert sind!!
    Wer also dermassen GEGEN die Deutschen ausgestellt ist und
    `Aufträge´ von J. wie Soros und Zentralräten hat, die natürlich in
    keinster Weise demokratisch legitimiert sind, der wird natürlich
    NICHT Deutschen helfen wollen! Das wär ja im Widerspruch zu
    seinem Auftrag.
    Wir sehen also, das sind nur Schauspieler, – und schlechte dazu.
    Die müssen so tun, als ob das „Demokratie“ wäre und sie, die
    Polit-Gangsta auf unserer Seite wären.
    Der Helikopter ist wieder in welchem kleinem Land am östlichen
    Rande des Mittelmeers gelandet? Und die Deutschen können
    wieder mit dem Ofenrohr ins Gebirge schauen! Ja klar! Wenn man
    sich diese schlechte Theateraufführung immer wieder ansieht,
    anstatt nun mal Corona-mässig wirklich zuhause zu bleiben.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.