Überleben um jeden Preis, Krise, Bürgerkrieg, Euro-Crash

CORONA-PANDEMIE: „Die Nerven liegen blank!“ – Mobilisierte Armeen, Abschaffung des Bargelds & Installation einer „Weltregierung“ (SPIEGEL)!


Armeen werden mobilisiert!

Das Bargeld soll abgeschafft werden!

Eine Weltregierung soll laut SPIEGEL her!


Wegen der Corona-Pandemie liegen die Nerven überall blank!

In der Geistlichkeit. In der Politik. Beim Militär. In der Wissenschaft. Und in den Medien!

Mitte März 2020 warnte Lothar Wieler, Chef des Robert-Koch-Instituts (RKI), die deutsche Bundesbehörde für Infektionskrankheiten und nicht übertragbare Krankheiten vor einem „exponentiellem Wachstum“, vor dem Beginn einer Epidemie, „die noch viele Wochen und Monate unterwegs sein wird.“

Wenn es nicht gelänge, die Infektionsfälle zu reduzieren, könne es in zwei oder drei Monaten bis zu zehn Millionen Infizierte in Deutschland geben.[i] Diese Krise hätte ein Ausmaß, das er sich hätte nie vorstellen können. So eine Epidemie hätte es noch nie gegeben. Sie habe eine ganz andere Dimension als eine Grippewelle.

Tatsächlich steigt die Zahl der globalen Ansteckungen und Toten kontinuierlich. Nicht nur weltweit, sondern auch in Deutschland. Dennoch meint nach einer Umfrage Mitte März 2020 jeder vierte Bundesbürger, das alles sei nur „Panikmache“.[ii]

Also alles nur Verschwörungstheorie?

Keine Verschwörungstheorie jedoch ist, dass Staaten in der Corona-Krise – wie schon beim „Krieg gegen den Terrorismus“ – ihre erweiterten Befugnisse dazu benutzen, um die Freiheitsrechte jedes einzelnen Bürgers zu beschneiden, mitunter sogar auszusetzen.

Das beschreibe ich eindringlich und warne – genauso wie verschiedene Rechtsexperten – vor einem „Corona-Ermächtigungsgesetz“ zur Beseitigung der bürgerlichen Grundrechte. Die Gefahr besteht, dass dies (teilweise) dauerhaft so bleibt.

Das ist nicht einfach so daher gesagt, denn die Geschichte hat oft genug gezeigt, dass in Notzeiten oder Katastrophenfällen beschlossene „vorübergehende Maßnahmen“ fortwährend galten.

So wie etwa in Großbritannien, das Ende März 2020 ein sogenanntes „Corona-Gesetz“ verabschiedete, das den Ausbau des Überwachungsstaates exorbitant vorantreibt. Tatsächlich bekommen nun viele Bedürftige keine Versorgung mehr und sind auch noch höheren gesundheitlichen Risiken ausgesetzt.

Verschiedene Regierungen mobilisieren bereits militärisch, um Unruhen zu bekämpfen, Plünderungen zu verhindern und die Infrastruktur schützen zu können.

Auch die Bundeswehr mobilisiert im Inland 15.000 Soldaten. Einmalig in der Geschichte der Republik!

Die Uhr steht auf zwölf. Wir haben nicht einmal mehr eine Minute Zeit.

Doch in welcher Verhältnismäßigkeit steht all dies?


SCHÜTZEN SIE SICH SELBST, SONST SCHÜTZT SIE KEINER!

Bei epubli >>> ERHÄLTLICH!

Bei Amazon >>> ERHÄLTLICH!


Gleich gar soll das Bargeld nun endgültig abgeschafft werden, weil anscheinend der Corona-Virus über Geldscheine weiter verbreitet werden soll. Selbst Schweizer Seuchenschützer malen diesen Teufel an die sprichwörtlichen Tresore, warnen vor mit Krankheitserregern belasteten Banknoten. Und das ungeachtet dessen, dass Virologen wie beispielsweise Christian Drosten von der Berliner Charité, dies als unwahrscheinlich einstufen.

Dennoch wird genau das so beispielsweise im Reich der Mitte praktiziert. Laut dem China Securities Journal wurden in den von Corona betroffenen Regionen das Papiergeld eingesammelt, desinfiziert und für 14 Tage eingelagert.[iii]

Dieser Zeitraum kann natürlich willkürlich verlängert werden oder gleich zur Bargeldabschaffung führen. Darüber, dass genau dieser Schritt einen gläsernen Bürger unter staatlicher Kontrolle schaffen würde, habe ich bereits ausführlich in meinen Büchern und Contents publiziert.

Der Spiegel-Korrespondent Bernhard Zand fordert Mitte März 2020 ganz offen in einer Analyse („Jeder gegen jeden, globale Edition“) sogar eine „Weltregierung!“

Nein, nicht Verschwörungstheoretiker sprechen davon, sondern ein Vertreter eines der Leitmedien des Mainstreams!

Konkret schrieb Zand dazu: „Falls es der Klimawandel und die Migrationstragödien der letzten Jahre noch nicht bewiesen haben – Covid-19 beweist es uns jetzt von Tag zu Tag: Krisen wie diese bräuchten eine Art Weltregierung – so vorläufig und unvollkommen sie unter dem Druck der sich überschlagenden Ereignisse auch sein mag.“[iv]

Dabei gibt es hierzulande ganz andere Probleme. Beispielsweise mit der Versorgungssicherheit von Lebensmitteln und Medikamenten. Denn dahingehend erzählt die Politik den Bürgern die Unwahrheit, wie ich konkret aufzeigen werde.

Das Credo „Es ist genug für alle da!“ ist ein „Märchen!“

Hingegen ist das Grauen des Corona-Virus, wie ich es eindringlich unter anderem anhand von Arztberichten belege, erschreckend real. Und es bedroht jeden Einzelnen von uns in seiner Gesundheit und Freiheit.

Ohne Zweifel ist die ganze Welt, ganz Europa, ganz Deutschland hinsichtlich der Corona-Pandemie im Ausnahmezustand.

Umso wichtiger ist es in diesen Zeiten, die unbequemen Fakten und die verschwiegenen Hintergründe, das Regierungsversagen und auch die Staatskontrolle genau aufzuzeigen.

Dem bin ich in dem vorliegenden Buch nachgekommen:

Bei epubli >>> ERHÄLTLICH!

Bei Amazon >>> ERHÄLTLICH!


Quellen:

[i] https://www.welt.de/vermischtes/article206627359/Corona-waechst-exponentiell-RKI-warnt-vor-10-Millionen-Infizierten-bis-Juni.html

[ii] https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/502989/Jeder-vierte-Deutsche-sieht-Corona-als-Panikmache?utm_content=link_28&utm_medium=email&utm_campaign=dwn_telegramm&utm_source=mid227&f_tid=a263df07a3c7c02dff912f30ccf9525a

[iii] https://kopp-report.de/corona-krise-wie-ein-ueberwachungsstaat-installiert-wird/

[iv] https://www.spiegel.de/politik/ausland/coronavirus-krise-wir-brauchen-eine-weltregierung-a-058a25cf-646a-466f-a969-7a40a517feb0


Foto: Collage SymbolbildER Pixabay.com (https://pixabay.com/de/illustrations/virus-erreger-infektion-biologie-4930527/ und https://pixabay.com/de/photos/armee-waffen-krieg-soldat-4833071/)hr />

gugra-media-Verlag (anklicken!)

Sozialkritisch – couragiert – investigativ – jenseits des Mainstream-Journalismus – spannende, ungewöhnliche + schockierende Belletristik

Mein Autorenblog (anklicken!)

Mein YouTube-Kanal (anklicken!)


DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!


6 Kommentare

  1. „ Alles was wir brauchen ist eine richtig große Krise & die Nationen werden die neue Weltordnung akzeptieren. „ David Rockefeller.
    “Man sollte niemals eine Krise ungenutzt lassen.” Barrack Obama

    Auch wenn man mich nun verteufelt, für mich ist Corona nicht die Ursache, sondern schlicht und ergreifend die Rechtfertigung für viele nun kommenden Dinge wie Einschränkung der Bürgerrecht, schrittweiser Abbau der im Grundgesetz verankerte „ Versammlungsfreiheit „ sowie die „körperliche Unversehrtheit „ durch Zwangsimpfungen mit gleichzeitiger Verchippung, Abschaffung des Bargeldes, weiterer Ausbau der Überwachung , das perfekte Alibi für die weitere Versklavung, indem man die Bevölkerung arm macht, den Arbeitsmarktes weiter zerstört ( Arbeitslosigkeit, Aushebeln der Arbeitsschutzgesetze, Kündigungsschutz usw., weiteres Absinken der Löhne ).

    Wir werden unter Kontrolle gehalten und mit Corona beschäftigt, damit SIE ihr Ding ohne große Beachtung in der Öffentlichkeit, Aufstand oder gar Widerstand durchziehen können . Heimlich, still und leise … und wenn wir wieder auf die Straße dürfen, werden wir vor vollendete Tatsachen gestellt! Und dann werden DIE uns sagen wie es ab sofort laufen wird !

  2. Die BRD-Politik trickst sich mit ihrer Corona-Hysterie
    wieder mal selber aus.
    Und ganz vorne wieder Söder. Der, mit dem „der Islam
    gehört zu Bayern“ und der, der die „Kohlekraftwerke
    noch viele Jahre vor den Grünen abschaltet“.
    Das hiesige grosse Chemiewerk WACKER Burghausen
    hat wegen der unsicheren Stromversorgungslage – ein
    anderes benachbartes Chemiewerk „OMV“ (früher
    „Marathon“) musste wegen eines vorübergehenden
    Kurzblackouts gar in den „Fackelbetrieb“ (= Notbetrieb“)
    übergehen – der bayerischen Staasregierung angekündigt,
    dass es ausflaggen werde und hat bereits das Streichen
    von 1.000 Stellen (= 1. Schritt des Ausflaggens) angekündigt.
    Und das hat noch gar nichts mit Corona zu tun, sondern
    allein mit Energiewende-WAHN und Dieselverbots-WAHN!
    Ist übrigens noch in Erinnerung, dass es Söder war, der
    an vorderster Stelle auch das Abschalten der bayerischen
    Atomkraftwerke betrieb?! Söder ist sowas wie eine
    Merkel 2.0. Und jetzt, bei Corona, war er derjenige, der
    vorpreschte mit einer Ausgangssperre und mit dieser
    selbstherrlichen Vorgangsweise alle anderen
    Ministerpräsidenten dumm hinstellte und sie quasi zwang,
    nachzuziehen. Sonst hätten die ja ausgesehen, als ob die
    sich weniger um ihre Bevölkerungen kümmern würden.
    Das ganze Manöver Söders ist höchst durchsichtig: er
    will sich in Szene setzen als möglicher Merkel-Nachfolger.
    Dazu kann ich nur sagen: da ist mir Merkel ja noch lieber –
    und was dieses Urteil bedeutet, mag sich jeder selber denken.

  3. Ich muss mich noch genauer erklären, um nicht missverstanden zu werden. Mal schauen, ob ich das in Kürze hinbekomme.
    Wenn ich schreibe, Corona ist nur „Hoax“, so stimmt das in der Verkürzung nicht. Natürlich ist das Ganze ein PLOT! Die NWO-Illumisatan wollen im
    Schnellverfahren ihre bürgerfeindliche NWO installieren. Und dazu dient ihnen „Corona“. Aber „Corona“ ist nicht nur eine vorgeschützte Seuche –
    wieso sollte sie das auch, die NWO-Illumisatan greifen schon lange die Weltbevölkerung mit Chemie- und Biowaffen an, siehe Chemtrails, oder SARS, Vogelgrippe, Schweinegrippe, alles von denen! – es gibt „Corona“ schon wirklich, aber das wird von den NWO-Illuminaten in
    UNVERHÄLTNISMÄSSIGER WEISE zum Abbruch der Gesellschaft verwendet. BILD gestern: Post plant
    200 Millionen Briefsendungen nicht mehr zuzustellen. Da muss man wissen, was das unter Umständen bedeutet. Die Bankomatkarte wird, zumindest bei meiner Bank, nicht am
    Schalter ausgegeben – der ist sowieso nicht mehr besetzt! – , sondern
    per Post zugeschickt! Die Leute sollen also WENN ES NACH DEM
    POLITDRECK(!) geht, gar kein Geld mehr abheben können! Was ist mit den Leuten, die in einer sozialen Notlage sind und Leistungen wie etwa
    „Hartz-IV“ beantragen müssen? Der Behördenzugang wurde – zumindest in meiner Gegend – für den Publikumsverkehr geschlossen! Man sieht also, worauf diese NIEDERTRÄCHTIGE POLITIK TATSÄCHLICH RAUS WILL!
    In Süditalien haben die Leute deswegen schon kein Geld mehr und sind kurz vorm Aufstand – und zwar aus dem gleichen Grund wie bei der Französischen Revolution – und schreien: „Wir haben kein Geld! Wir müssen essen!“ Können Sie sich erinnern, dass es jemals so eine
    POLITIK DES ABSCHAUMS gegeben hätte, wie die gegenwärtige?
    Um bei der Französischen Revolution zu bleiben – man könnte auch die Rumänische Revolution nennen, wo Ceaucescu beseitigt wurde – der Königshof verprasste das Geld `nur´ im egoistischen Eigeninteresse,
    aber diese gegenwärtige VOLLIDIOTIE der Politik führt ja als Vollidioten nur
    noch die HIRNRISSIGEN BEFEHLE der NWO-Illumisatan aus! Das kann
    ja kein „Eigeninteresse“ sein, dass sie auffällig drauf hinarbeiten, dass
    ihnen der Kopf abgeschnitten wird.
    Aber jetzt kommt noch dazu, wie oben angedeutet, dass das Ganze doch ein
    ziemlicher Schwindel ist: es gibt so prominente Videos im Internet aus
    New York, die belegen sollen, wie schlimm die Lage sei. Aber wenn man
    diese Videos mit kühlem Verstand analysiert, DANN KOMMT DAS GEGENTEIL RAUS! Die jammernde Ärztin (einer Minderheit) geht durch
    ein Krankenzimmer und man sieht nur die Beine der angeblichen
    „Partienten“, die angeblich „sterben“. Folgendes stimmt dabei nicht:
    man sieht, dass die „Patienten“ alle auf dem Rücken liegen! Corona-Patienten, denen es aber schlechter geht, werden in die sogenannte
    „prone position“ – Bauchlage – gebracht, da dann die Überlebensrate
    deutlich höher ist! Auch hatten diese „Patienten“ alle ihre normale
    Alltagskleidung (Hosen) an! Jeder, der sich im Krankenhaus auskennt, weiss,
    dass es dort nicht gestattet ist, sich mit der normalen Kleidung ins Bett
    zu legen. Ausserdem werden schwerkranke Patienten aus naheliegenden hygienischen Gründen(!) auf jeden Fall entkleidet und auch deswegen,
    um die ganzen Sensoren für den ganzen Instrumentenpark anzubringen.
    Sie können sich das ja selbst überlegen, wie plausibel das ist!
    Aber es kommt noch schlimmer!
    Diese „Ärztin“ (mich würde nicht mal mehr wundern, wenn das eine
    Schauspielerin ist) jammert dann, dass sie „zu wenig Beatmungsgeräte“
    („ventilators“, kurz „vents“) habe, um die Leute retten zu können!!!
    Dabei macht die Kamera einen Schwenk und zeigt die 5 Beatmungsgeräte
    her, die sie hat. DIESE SIND ABER NICHT IM EINSATZ BEI DEN PATIENTEN
    (!!!!!!!), sondern stehen schön brav nebeneinander an der Wand (in ihrem Büro?) und teils mit Folie darüber zum Staubschutz! GEHT´S NOCH DÄMLICHER?
    Dann zeigt man uns noch einen „Kühllaster“ neben dem Haus, den man
    angeblich bräuchte, wegen „zuvieler Leichen“, aber es wird KEINE EINZIGE LEICHE HERGEZEIGT, weder in Folie verpackt, noch im Sarg,
    noch sonstwas!
    Fazit: wer nicht ganz auf den Kopf gefallen ist, der muss zu der
    Schlussfolgerung kommen, dass uns hier mit diesem Elmhurst
    (oder so, Name googlen; Video-Titel heisst: „people are dying“) Krankenhaus eine RIESENSCHMIERENKOMÖDIE VORGESPIELT wird!
    Und das ist ja auch das, was die NWO-Illumisatan für ihren Total-Shutdown – sprich TOTAL-KAPUTTMACHUNG der Bürger und Staaten – benötigen!
    Es gibt noch ein ähnliches Video, das ich neulich hier schon mal erwähnt und eine Transkription hier gepostet habe. Kurz: es geht um das sogenannte „Mount Sinai Hospital“ in Queens (New Yorker Stadtteil).
    Dort geben 2 jüdische Ärzte – das „Mount Sinai Hospital“ ist ein jüdisches Krankenhaus – dem Reporter von der New York Times ein Interview und die jammern ebenfalls wie schlimm die Lage sei und dass ihnen die Leute ununterbrochen wie am Fliessband wegsterben würden! Der Witz dabei ist nur folgender: das Interview findet draussen auf der Strasse vor dem Krankenhaus, VOR DEM EINGANG ZUR NOTAUFNAHME statt, und während des Interviews sieht man NICHT 1 EINZIGE PERSON in das Krankenhaus hineingehen!!!!
    Auch in dem gleich hinter der Vollglasfront befindlichen Warteraum, der angeblich, wie es in dem Interview heisst, überfüllt(!) wäre, sieht man keine einzige Person, nur einen Arzt oder Pfleger, der gelangweilt an der Empfangstheke steht und sich gemütlich einen Drink einverleibt!
    Diese beiden Videos sind meines Erachtens DER BESTE BEWEIS, was für ein SCHWINDEL da tatsächlich abgezogen wird. Und immer sind die Betreiber und Darsteller J.!

  4. Schon die ersten Zeilen, wenn Sie lesen, wird Ihnen definitiv
    klar, was für ein SCHWINDEL(!), was für ein HOAX „Corona“ ist.
    Natürlich ist es eine Seuche, auch nicht ungefährlich für
    Vorbelastete, aber im Wesentlichen ist das, was uns vorgespielt
    wird, ein UNGEHEURES NWO-SCHMIERENTHEATER zur Installation
    eines Terror-Regimes! Jetzt ist auch schon von „Enteignungen“
    von „Material“ die Rede und eine Kurklinik wurde enteignet zur
    Aufnahme von Flüchtlingen.
    Ich hab nichts dagegen, wie es in Verschwörungstheorien heisst,
    dass die Amerikaner hier die Macht übernehmen weerden nach dem
    Shaef-Gesetz. Von mir aus auch die Russen! Ja, sogar Erdogan ist
    mir inzwischen schon lieber, als dieser unermessliche Dreck, der im
    Moment regiert!
    .
    https://swprs.org/covid-19-hinweis-ii/
    .
    Ein Schweizer Arzt zu Covid-19
    .
    Publiziert: 14. März 2020; Aktualisiert: 31. März 2020
    Sprachen: DE, EN, FR, ES, HU, IT, NL, NO, PL, RU
    .
    Ein Schweizer Arzt bittet uns, folgende Informationen zur aktuellen Situation zu publizieren, um unseren Lesern eine realistische Risikobeurteilung zu ermöglichen. (Tägliche Updates siehe unten)
    .
    Laut den Angaben des italienischen Nationalen Gesundheitsinstituts ISS liege das Durch­schnitts­­alter der positiv-getesteten Verstorbenen in Italien derzeit bei circa 81 Jahren. 10% der Verstorbenen seien über 90 Jahre alt. 90% der Verstorbenen seien über 70 Jahre alt.
    .
    80% der Verstorbenen hatten zwei oder mehr chronische Vorerkrankungen. 50% der Verstorbenen hatten drei oder mehr chronische Vorerkrankungen. Zu den chronischen Vorerkrankungen zählen insbesondere Herz-Kreislauf-Probleme, Diabetes, Atemprobleme und Krebs.
    .
    Bei weniger als 1% der Verstorbenen habe es sich um gesunde Personen gehandelt, d.h. um Personen ohne chronische Vorerkrankungen. Nur circa 30% der Verstorbenen seien Frauen.
    .
    Das italienische Gesundheitsinstitut unterscheide zudem zwischen Verstorbenen durch das und Verstorbenen mit dem Coronavirus. In vielen Fällen sei noch nicht klar, ob die Personen am Virus starben oder an ihren chronischen Vorerkrankungen oder an einer Kombination davon.
    .
    Bei den zwei italienischen Verstorbenen unter 40 Jahren (beide 39 Jahre alt) habe es sich um einen Krebspatienten sowie um einen Diabetes-Patienten mit weiteren Komplikationen gehandelt. Auch hier sei die genaue Todesursache noch nicht klar (d.h. ob am Virus oder an den Vorerkrankungen).
    .
    Die Überlastung der Kliniken ergebe sich durch den allgemeinen Andrang an Patienten sowie durch die erhöhte Anzahl an Patienten, die besondere oder intensive Betreuung benötigen. Dabei gehe es insb. um die Stabilisierung der Atemfunktion sowie in schweren Fällen um anti-virale Therapien.
    .
    (Update: Das Nationale Gesundheitsinstitut hat inzwischen einen statistischen Bericht zu den testpositiven Patienten und Verstorbenen publiziert, der die obigen Angaben bestätigt.)
    .
    Der Arzt weist außerdem auf folgende Aspekte hin:
    .
    Norditalien habe eine der ältesten Bevölkerungen sowie die schlechteste Luftqualität Europas, was bereits in der Vergangenheit zu einer erhöhten Anzahl an Atemwegserkrankungen und dadurch bedingter Todesfälle geführt habe. Dies sei als zusätzlicher Risikofaktor zu sehen.
    .
    Südkorea beispielsweise habe einen deutlich milderen Verlauf als Italien erlebt und den Höhepunkt der Epidemie bereits überschritten. In Südkorea sei es bisher zu lediglich ca. 70 Todesfällen mit positivem Test gekommen. Betroffen waren wie in Italien hauptsächlich Risikopatienten.
    .
    Bei den bisherigen testpositiven Schweizer Todesfällen habe es sich ebenfalls um Risiko­patienten mit Vorerkrankungen und einem Medianalter von über 80 Jahren gehandelt, deren genaue Todesursache, d.h. ob am Virus oder an den Vorerkrankungen, noch nicht bekannt sei.
    .
    Ferner zeigen Studien, dass die weltweit verwendeten Viren-Testkits in einigen Fällen ein falsches positives Resultat ergeben können, d.h. die Personen wären in diesen Fällen nicht am neuen Coronavirus erkrankt, sondern womöglich an einem der bisherigen Coronaviren, die Teil der jährlichen (und aktuellen) Erkältungs- und Grippewelle sind. (1)
    .
    Zur Beurteilung der Gefährlichkeit der Krankheit sei daher nicht die oft genannte Anzahl der testpositiven Personen und Verstorbenen entscheidend, sondern die Anzahl der tatsächlich und unerwartet an einer Lungenentzündung Erkrankten oder Verstorbenen (sog. Übersterblichkeit).
    .
    Für die gesunde Allgemeinbevölkerung im Schul- und Arbeitsalter sei nach allen bisherigen Erkenntnissen bei Covid-19 mit einem milden bis moderaten Verlauf zu rechnen. Senioren und Personen mit bestehenden chronischen Erkrankungen seien besonders zu schützen. Die medizinischen Kapazitäten seien optimal vorzubereiten.
    .
    p.s.:
    In Bayern hiess es, dass Baumärkte offen seien.
    Stimmt nicht mal! Nur mit Gewerbeschein kann man
    einkaufen, der Normalbürger nicht!!!
    Es wird Zeit, dass diese CSU entsorgt wird.
    Asylanten, übernehmen Sie!

  5. Es gibt auch ein lustiges Video, wo einer graphisch
    nachweist anhand der Sterbezahlen über die Jahre
    hinweg für viele europäische Länder – inclusive BRD –
    dass die Sterbequote derzeit(!) NIEDRIGER ist, wie
    bei den letzten Grippewellen!!!
    Das Video heisst:
    „Corona 11- Dr. Bodo Schiffmann- Zensiertes Video, Schwindelambulanz Sinsheim- VERBREITEN!!“
    Googeln!
    siehe ab Minute 2:46

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.