Kategorie: Überleben um jeden Preis, Krise, Bürgerkrieg, Euro-Crash

Im April 2009 wagte es die damalige SPD-Bundespräsidenten-Kandidatin Gesine Schwan, öffentlich über mögliche soziale Unruhen in der Wirtschafts- und Finanzkrise zu sprechen, die eine »Gefahr für die Demokratie« werden könnten. Das war ein klarer Affront gegen die Bundesregierung der großen Koalition aus CDU/CSU und SPD, die die Wirtschafts- und Finanzprobleme ...
Weiterlesen …
Noch immer schockiert der Messer-Terror von Würzburg ganz Deutschland!Am vergangenen Freitag, den 25. Juni 2021, tötete der Somalier Abdirahman J. drei Frauen, verletzte mehrere schwer. Bei der der brutalen Horror-Tat rief er „Allahu akbar“.Seine Bluttat bezeichnete er als „meinen Dschihad“, also seinen "heiligen Krieg".Die BILD-Zeitung bringt es auf einen Nenner: Screenshot/Bildzitat: ...
Weiterlesen …
Sein Name ist Andreas Geisel. Sein Job: Innensenator von Berlin. Seine Partei: Die SPD. Seine Meinung: Die Teilnehmer der "Judenhass-Demos" in Berlin waren „arabischstämmig, nicht politisch organisiert, eher erlebnisorientiert.“ Wie bitte? "Erlebnisorientiert?" Ganz gleich, wie man zum Konflikt zwischen Israelis und Palästinensern steht, aber die Ausschreitungen in der deutschen Hauptstadt ...
Weiterlesen …
PANIK: Die Intensivbetten werden nicht mehr ausreichen! PANIK: Die Krankenhäuser sind völlig überbelegt! PANIK: Deshalb werden immer mehr Menschen sterben! So oder ähnlich laute(te)n die Hiobsbotschaften von Politikern,  "Regierungstreuen" Wissenschaftlern und Mainstream-Medien in der Öffentlichkeit. Seit Monaten schon. Jetzt aber taucht ein brisantes Papier auf, das das alles auf den ...
Weiterlesen …
Deutschland befindet sich seit über einem Jahr in einem Corona-Ausnahmezustand. Die politischen An-und Verordnungen geben sich ein Stelldichein. Jetzt soll das Land und damit auch die Freiheit des Einzelnen in "Geimpfte" und "Genesene" und "Nichtgeimpfte" unterteilt werden. Während andere Länder, wie etwa Italien, Kroatien, Griechenland, Frankreich, Holland, wieder öffnet oder ...
Weiterlesen …
Es ist wieder einmal die SPD, die mit völlig unqualifizierten Bemerkungen eines ihrer Mitglieder auffällt. Immerhin handelt es sich dabei um Thomas Kutschaty, den Vorsitzenden der SPD von Nordrhein-Westfalen und ehemaligen Justizminister. Im WDR sprach er sich jüngst bezüglich des bevorstehenden "Bundeslockdowns" für eine nächtliche Ausgangssperre aus. Das ist natürlich ...
Weiterlesen …
In Tschechien herrscht ein besonders harter Lockdown. Und auch dort, wie in Deutschland und anderswo, geht die Polizei mitunter ziemlich hart gegen Menschen vor, die keine Maske tragen. Seit mehreren Tagen erschüttert in den tschechischen sozialen Medien ein Handy-Video aus Uherské Hradiště in Südostmähren die Gemüter. Es zeigt, wie Polizisten ...
Weiterlesen …
Eine investigative Reportage von Guido Grandt Je länger der Kampf dauert, umso schneller erreicht die Stimmung ihren Siedepunkt. Nur Peter aus Münster interessiert sich nicht wirklich dafür. Dennoch schielt er mit einem Auge auf die kleine Joy, mit dem anderen auf sein Bargirl, die das Geschehen im Ring verfolgt.  Den ...
Weiterlesen …
Eine investigative Reportage von Guido Grandt Ein kahler Raum in einem schmuddeligen Hinterhof einer gottverdammten Bierbar, irgendwo in Pattaya. Die vor Dreck und Ruß strotzenden Steinwände, die vor einer halben Ewigkeit bessere Zeiten gesehen haben, dünsten Blut und Tränen aus. So jedenfalls kommt es einem vor. Hier herein verirrt sich ...
Weiterlesen …
Ohne Zweifel ist die ganze Welt, ganz Europa, ganz Deutschland hinsichtlich der Corona-Pandemie im Ausnahmezustand. Schon ein Jahr hält die Corona-Pandemie die Welt in Atem. Auch die Regierungen in der EU reagier(t)en zwischen Panik, Unwissen und rigiden Maßnahmen, Haftstrafen und Bußgelder gegen die Bürger, versagten dabei aber selbst, wie etwa ...
Weiterlesen …