Kategorie: Gender-Wahn

Ein Weihnachts-Clip sorgt derzeit für Furore in den sozialen Netzwerken, findet in Russland Beifall, im Westen dagegen Unverständnis. Darin schenkt "Santa Putin" einem westlichen Jungen, der als Mädchen von "gleichgeschlechtlichen Eltern", also Elternteil 1 und Elternteil 2, wieder eine herkömmliche Mutter und einen herkömmlichen Vater. Genauso wie dieser es sich ...
Weiterlesen …
(Freier Online-Journalist und Blogger) Der "ZDF-Kasper" Jan Böhmermann, bezahlt durch Zwangs-GEZ-Gelder, verbreitet immer krudere Verschwörungstheorien. Nun soll es sogar BIOLOGISCH FAKT sein, dass es mehr als zwei "biologische" Geschlechter gebe. Als "Quellenbeleg" nennt er dann den Tagesspiegel! Wie bitte? Damit reiht sich Böhmermann nahtlos in die Gendersozialistische Grün-rot-linke Woke-Politik ein, ...
Weiterlesen …
Peinlicher geht's nimmer! Es sind wieder einmal die Deutschen, die sich lächerlich machen! Natürlich, wer sonst! Dieses Mal geht es um das größte Sport-Event der Welt: die Fussballweltmeisterschaft in Katar. Aber dort will man nicht ausschließlich Fussball spielen, sondern die westlichen Werte in eine Gesellschaft tragen, die diese mitunter rigoros ...
Weiterlesen …
Kindesmissbrauch geschieht hinter vielen Türen. Eine neue öffnet sich gerade: Ein erst 10 Jahre (!) altes "Transgender-Model" erobert die Laufstege der Welt! Unfassbar! Noella McMaher aus dem linksregierten US-Chicago ist als Junge geboren. Jetzt ist er/sie ein sogenanntes "non-binäres" Model, das sich also nicht eindeutig zu einem Geschlecht zugehörig fühlt ...
Weiterlesen …
Während in Europa und in den USA sogar über Geschlechtsumwandlung Minderjähriger diskutiert oder eine solche gar forciert wird, geht der britische Gesundheitsdienst einen anderen Weg. Dieser will endlich  die umstrittene Londoner Gender-Klinik Travistock zum Frühjahr 2023 schließen. 1989 wurde das Gesundheitszentrum für Kinder gegründet, um Minderjährigen unter 17 Jahren zu ...
Weiterlesen …
Das Ziel der linken Trans-Ideologie und Gender-Religion ist es, unsere kulturellen Grundlagen zu erschüttern, das herkömmliche Familienbild zu zerstören und mitunter Erwachsenen-Sex mit Kindern hoffähig zu machen. Die Tatsache des „biologischen“ Geschlechts wird bestritten, das Geschlecht vielmehr als „soziales Konstrukt“ dargestellt. Frei wählbar für jeden. Dabei ist der Transgenderismus nichts ...
Weiterlesen …
Das bunte Fest für Toleranz und Akzeptanz der LGBTIQ+-Bewegung bei der "Linz Pride" am 25. Juni 2022 im oberösterreichischen Linz wurde für einige zum Albtraum! Denn nicht alle waren so tolerant und friedliebend. So hielten sich drei jugendliche (transidente) "Trans-Mädchen" (eine 17- und eine 18-Jährige sowie ein 16-Jähriger) der Steyr ...
Weiterlesen …
Wieder gibt es medizinische Experimente an Kindern. Dieses Mal nicht aufgrund einer Verdammungswürdigen Rassenlehre, sondern wegen des linken Transgenderismus-Wahns, der die westliche Welt wie eine Plage heimsucht. Und die öffentlich-rechtlichen und vor allem auch die privaten Medien machen bei diesem großangelegten Kindesmissbrauchs-Projekt eifrig mit! Etwas anderes ist es für mich ...
Weiterlesen …
Die durch die EU staatlich betriebene „Umprogrammierung“ unserer Kinder ist die größte Gefahr für die Freiheit und Selbstbestimmung der Menschen. Insbesondere durch die Sexualerziehung, die weitgehend unter dem Radar der Medienöffentlichkeit läuft. Denn bei ihr geht es nicht etwa um Aufklärung, sondern um eine kulturmarxistische Agenda, die auf Teufel komm ...
Weiterlesen …
In unserer degenerierten Gesellschaft schreitet die perfide Sexualisierung von Kindern immer weiter voran. So auch in Spanien. Dort sehen nun neue Bildungsleitlinien vor, dass bereits Sechsjährige in eigenen „Bildungseinrichtungen“ unterrichtet werden sollen, um nicht nur „Sexualität zu erforschen“, sondern ebenso das „Geschlecht zu konstruieren.“ In Spanien verabschiedete unlängst die „revolutionäre ...
Weiterlesen …