"Dieses Buch macht wirklich Angst!" – Leserrezensionen

Die ersten Leserrezensionen für die Neuerscheinungen im gugra-Media-Verlag sind da!
Dario Zamis
5.0 von 5 Sternen

Dieses Buch macht Angst 5. Oktober 2013

Von Elena
Dieses Buch macht wirklich Angst! Kindesmissbrauch auf höchster Ebene, verquickt mit EU-Politik, satanischen Messen und einer Geheimgesellschaft. Man merkt, dass die Autoren eine Ahnung von der Thematik haben. Es ist sehr flott geschrieben, man leidet mit dem Protagonisten mit. Ich hatte schlaflose Nächte und hoffe, dass der 2. Teil bald erscheint. Am besten auch als Printbuch.
——————————————————
5.0 von 5 Sternen Sehr Dunkel…….. 5. Oktober 2013
Von F.A.
Das Buch ist ein fiktiver Roman über eine Geheimgesellschaft, die schwerste Verbrechen ausübt. Der Text ist flüssig zu lesen. Es herrscht Gewalt.
Die Autoren schreiben in ihrem Vorwort, daß vieles nur in Romanform veröffentlich werden konnte. Möge sich jeder über den Roman seine eigene Meinung bilden…
Nicola T.

Spannend wie ein Krimi geschrieben, bleibt einem das Wort ‘Roman’ doch im Hals stecken –  wohlwissend, dass Taten und Sachverhalte, wie sie hier in Romanform beschrieben werden, Realität sind, dass sie hier und heute in unserer Welt, in Europa, in Deutschland, vor unserer Tür, stattfinden, auf dem Land genauso wie in Städten, sei es Kiel, Hannover, Bielefeld oder anderswo, und die Autoren keinesfalls zu dick aufgetragen haben. Man darf auf die weiteren Bände gespannt sein!

http://www.amazon.de/Sodom-Satanas-gugra-Media-Uncut-ebook/dp/B00FAZTP5Q/ref=sr_1_1?s=digital-text&ie=UTF8&qid=1381123894&sr=1-1&keywords=sodom+satanas

Akte Natascha Kampusch - Die Geheimdokumente_NEU2

5.0 von 5 Sternen Kampusch-Papiere endlich öffentlich 5. Oktober 2013
Von Elena
Schon seit Jahren wird über den Fall Kampusch spekuliert. Viele Theorien und Verschwörungen sind auf dem Markt. Aber Malko Hellmark hat einen anderen Weg eingeschlagen: Er hat wichtige Kampusch-Dokumente öffentlich gemacht, so dass ich erstmals Einblick nehmen konnte und mir jetzt meine eigene Meinung bilden kann. Nachdem ich das Buch gelesen habe muss ich sagen, dass ich der offiziellen Version keinen Glauben mehr schenke! Wer weiterhin daran festhält sollte sich die von Hellmark veröffentlichten Dokumente anschauen. Ich bin gespannt, ob jetzt eine neue Diskussion ausgelöst wird!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.