SCHOCK-VIDEO: CAR ATTACK am Times Square, New York! – Vertuschte TERROR-ATTACKE?


Panik in New York!

Am Donnerstag raste ein roter Honda Accord entgegen der Fahrtrichtung zum belebten Times Square und fuhr mit wahnwitziger Geschwindigkeit in die Menschenmenge.

Es gab mindestens eine Tote und rund zwei Dutzend Verletzte.

Bei dem Amokfahrer handelt es sich um den 26-jährigen, polizeibekannten Ex-Marine-Soldaten Richard R. Nachdem sein Wagen gegen einen Poller fuhr und so zum Stehen kam, versuchte er zu fliehen, pöbelte und bedrohte Passanten und schlug auf sie und Polizisten ein, bis er schließlich überwältigt werden konnte.

Zunächst hieß es offiziell, dass der Amokfahrer betrunken gefahren sein soll. Kurz darauf wird vermeldet, er habe unter Drogeneinfluss gestanden.

Doch das scheint nicht zu stimmen.

Denn inzwischen berichtet die New York Post, dass der Amokfahrer bei seiner Festnahme gebrüllt hat: „Ihr solltet mich doch umbringen, ich wollte die Leute töten!“

Quelle

Die Hintergründe sind noch völlig unklar. Aber offensichtlich ist, dass ein Terroranschlag schnell vom Tisch kommen soll. Inzwischen ist davon die Rede, dass der Täter von „Dämonen und Verschwörungstheorien“ gesprochen habe.

Sprich: Wieder mal ein offensichtlich „geistig Verwirrter“, wie sie uns in der letzten Zeit immer wieder präsentiert werden.

Auch New Yorks Bürgermeister Bill de Blasio sprach  von einem Unfall und keinem Terrorakt.

Quelle

Doch schauen Sie sich dieses Schock-Video an. Und Sie werden sofort sehen, dass der Fahrer ABSICHTLICH & ZIELGERICHTET in die Menschenmenge am New Yorker Times Square gerast ist!

Er wollte tatsächlich so viele Menschen wie möglich töten.

Das alles erinnert an die grausamen Terror-Car-Attacks in Europa.

Vor allem an den LKW-Amok von Anis Amri in Berlin.

Siehe hier!

ACHTUNG: VIDEO FÜR KINDER, JUGENDLICHE & LABILE ERWACHSENE NICHT GEEIGNET!

Quelle


Sie wollen mehr unabhängige, investigative & kontroverse NEWS UNCENSORED? Dann abonnieren Sie den KOSTENLOSEN Newsletter auf meinem Blog! >>> Klicken Sie hier!


Foto: Screenshot/Bildzitat aus og. Video


Investigativ & schockierend!

https://gugramediaverlag.wordpress.com/


Denken Sie immer daran:

SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!


Da Facebook regelmäßig meine kritische Berichterstattung blockiert und somit eine freie Meinungsäußerung verhindert, folgen sie mir auf: https://vk.com/


Wandern Sie aus, solange es noch geht! >>> Klicken Sie hier


3 Kommentare

  1. Grauslig!
    Wann kommt bei uns der nächste Anschlag in dieser Richtung—es ist einfach gerade zu ruhig! Sarkasmus ende!

  2. Hallo!
    Es hat wohl ca. zur gleichen Zeit einen ähnlichen „Unfall“ gegeben auf Staten Island!
    Nachdem was ich bisher in den US-Foren etc. festestellen konnte, wird generell recht spärlich berichtet.
    Entweder es war wirklich ein Terrorakt mit islam. Hintergrund, oder es geschah durch einen Geheimdienst.
    Man war sich in den USA wohl sehr schnell sicher, dass es kein Terrorakt war, deswegen meine beiden Schlußfolgerungen. Das Gleiche denke ich über das Attentat auf dem Berliner Weihnachstmarkt, daß es durch einen Geheimdienst geschah (genau wie München). Warum? Weil es dazu am Besten passen würde.
    http://www.zerohedge.com/news/2017-05-18/speeding-vehicle-strikes-pedestrians-times-square-sidewalk-least-10-injured

    Über den 2. „Unfall“ wird etwas weiter unten berichtet unter einen der mehrern Updates!
    Zeitpunkt war wohl 11:40 der auf dem TimeSquare ca. 12:00

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.