So LÜGT die POLITIK: Tierversuche bei Abgastests schon längst BEKANNT!


Das jüngste Beispiel von Politikerlügen ist wieder einmal typisch!

Während bundesdeutsche Spitzenpolitiker sich ahnungslos bei den Dieselabgastests mit Affen geben, sind diese jedoch schon seit vielen Monaten bekannt!

Ein Protokoll beweist, dass die Parlamentarier längst schon davon wussten!

Sie sehen, hören und lesen es: Die Empörung der Politiker hinsichtlich der Tierversuche bei Abgastests von VW & Co. ist groß.

Bundeskanzlerin Angela Merkel sprach davon, dass solche Tests „in keiner Weise zu rechtfertigen“ seien. Und Niedersachsens SPD-Ministerpräsident Stephan Weil, der seit 2013 auch noch im VW-Aufsichtsrat sitzt, bemängelte, dass der „Vorfall“ schon „früher“ hätte bekanntgemacht werden müssen!

Doch nun das:

Ein Blick auf Protokolle des Parlamentarischen Untersuchungsausschusses zur Abgasaffäre zeigt, dass zumindest vielen Bundestagsabgeordneten der Vorgang schon lange bekannt war.

Das Nachrichtenmagazin Focus schreibt dazu:

Wie das „Handelsblatt“ berichtet, haben zwei Sachverständige dem Untersuchungsausschuss am 8. September 2016 bereits ausführlich über die Methoden der Abgasversuche berichtet. So sei im Sitzungsprotokoll einer der beiden Sachverständigen, der Toxikologe Helmut Greim, mit den Worten zitiert: „Das ist unsere Information aus Tierversuchen“.

Greim habe damals an der Spitze des Forschungsbeirats des Instituts EUGT gestanden, das die Versuche an Affen in Auftrag gegeben habe. Der VW-Konzern prüft inzwischen personelle Konsequenzen, Daimler und BMW kündigten interne Untersuchungen an.

Originalquelle hier anklicken!


Was gerade in Deutschland passiert ist ein absoluter Skandal! Einbrecherbanden ziehen auf einem Raubzug durchs Land, nachts traut man sich kaum noch auf die Straße, der IS plant Terror-Anschläge in Deutschland … Die Leidtragenden sind wir Bürger! Denn die nachlassende Sicherheit in unserem täglichen Leben bedroht mittlerweile unsere Demokratie, ja sogar unsere persönliche Freiheit! Wenn auch Sie sich endlich schützen möchten, dann klicken Sie jetzt hier und erfahren Sie mehr über meine Initiative für mehr Sicherheit in unserem Land!


Foto: Symbolbild Pixabay.com

Lesen Sie weiter meine NEWS UNCENSORED, auch wenn Facebook regelmäßig meine (regierungs-)kritische Berichterstattung mit Blockierungen und Sperrungen zu verhindern versucht:
POSTEN Sie meine regierungskritischen Artikel auf Ihrer eigenen FB-Seite oder teilen Sie diese in ihren weiteren Netzwerken!
FOLGEN Sie direkt meinem regierungskritischen Blog: >>> Klicken Sie HIER! 
Folgen Sie mir auf: https://vk.com
FOLGEN Sie mir auf Twitter: >>> KLICKEN SIE HIER! 

gugra-Media-Verlag

 Sozialkritisch – couragiert – investigativ – jenseits des Mainstream-Journalismus – spannende, ungewöhnliche + schockierende Belletristik


NEWS UNCENSORED:

DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!


12 Kommentare

  1. Allen einen wunderschönen Guten Morgen! 🙂

    Ich hatte es geahnt! Mit welcher sturer Konsequenz hier an der Abschaffung des Diesels (u. unserer heimischen Autodindustrie) gearbeitet wird, wird langsam verdächtig!
    Kürzlich las ich einen wissenschaftl. Bericht, der eindeutig bewies, das der Diesel sogar wesentlich unschädlicher als Benzin sei! Doch was nutzen heutzutage unabhängige Wissenschaftler, wenn es doch „allwissende“ Poltiker gibt, die offensichtlich die Weisheiten der gesamten Wissenschaft besitzen. Ich sag nur Klimalüge!
    Was ist mit Bussen und Schiffen? Ach ja, ich vergaß, der gute alte Esel solls künftig in Deutschland richten! Während wir dauerhaft aus der Luft mit Chemikalien besprüht werden (Chemtrails) u. sonstiges schädliches GeoEngineering betrieben wird, stellt ein Land auf diesen Planeten sämtliche Verbote ein, um das gesamte Weltklima zu retten? Alles Lug und Betrug!

    ps. @ Emi
    Bzgl. der Sprengungen bei uns.
    Eine Sondertruppe des LKA´s (TOG-) übt auf dem Gelände aktuell kontrollierte Sprengungen. Diese Truppe ist unterstützend tätig, wenn Sprengstoff gefunden wird, kümmert sich um den Abstransport und führt kontrollierte Sprengungen durch, die wir aktuell hier hören.
    Unser Kreis hatte das genehmigt u. die Leitstellen der Feuerwehr + Polizei darüber informiert.
    Unsere Gemeinde sei angeblich nicht ans Telefong gegangen, hö?!
    Ist jdf. ganz was Neues, hat es noch nie gegeben, sonst waren es immer die Briten, die dort „explosiv“ tätig waren.

  2. Klimalüge: Mehr als 31.000 Wissenschaftler machen jetzt mobil

    „Der Alarmismus von Mainstream-Wissenschaftlern und Politikern der globalen Erwärmung sei ein Pseudokrieg, der nur darauf abziele, ein Land zu Fall zu bringen.
    Die weltweit forcierte Agenda der sogenannten globalen Erwärmung ist nur wirtschaftlichen Interessen geschuldet. Davon sind immer mehr ernstzunehmende Wissenschaftler überzeugt. Politker und Nutzniesser aus Industrie und Finanz, sollen für ihre Interessen weltweit Mainstream-Wissenschaftler eingespannt haben, die mit falschen Klimamodellen eine Panik um eine angeblich menschengemachte Klimaerwärmung schüren und hier Einfluss auf die Energiepolitik der Länder nehmen und damit neue Absatzmärkte für die Ökologie-Wirtschaft generieren sollten.“

    https://schluesselkindblog.com/2018/01/17/klimaluege-mehr-als-31-000-wissenschafler-machen-jetzt-mobil/

  3. Gast2,
    ich habe gestern noch telefoniert, zwecks den Sprengungen! Mag sein dass sie euch dies so verkaufen, also kontrollierte Sprengungen etc. Zum einen kann man es schon als Übungen ansehen, aber und jetzt kommts, soll dies auch für Massengräber vorgesehen sein!!
    Denn es wird mit einem Krieg gerechnet, egal in welcher Form auch immer! Ausserdem wollen die Musels nicht mit uns Christen auf einem Friedhof beerdigt werden!!
    Also, für mich macht diese Aussage eher Sinn, als nur eine gezielte Übung!!

    1. Danke, Emi!
      Das hier ein wichtiger Grund hintersteckt, das hatte ich fast geahnt!
      Das Gelände würde sich recht gut für solche Gräber eignen, wie ich schon sagte, sehr sehr uneinsichtig und vorallem auch noch Grenznah. Die Begründung, dass die Gemeinde telef. nicht erreichbar gewesen sei, ist auch nur eine dämliche Ausrede! In den USA bereiten die das schon seit Jahren vor! Diese Fema Camps mit den ganzen PlastikSärgen (sowas hat alles immer einen Grund!). Ja es brodelt mächtig. Vielleicht schützt uns ja doch eine unsichtbare Macht noch vor den großen Krieg?! Lt. Feuerwehr ist es jdf. tatsächlich so, dass die die Bunker und Gebäude dort nicht sprengen werden. Gebäude werden, wenn, nur normal abgerissen.Mehr konnten die mir auch nicht sagen.
      Diese merkwürdigen „StrangeSounds“ überall, diese Lichtblitzte, sogenannte Meteoriten, seltsame Erdbeeben, die plötzlichen Riesenwellen an den STränden, Strände u. Häfen, wo sich das Wasser, wie bei einem Tsunami zurückzieht.Dann die 2 Raktenfehlalarme? Jetzt die Türkei mit Syrien. Zuviel und Merkwürdiges was überall passiert.

      ps. da fällt mir gerade noch ein…in irgendeiner Ostdeutschen Stadt, wurden doch kürzliche auch „Massengräuber“ ausgehoben!

  4. Wer glaubt, die Politik hätte nichts von Tierversuchen bei der Autoindustrie gewußt, der glaubt auch noch an den Osterhasen!!
    Warum wird sich jetzt bei VW so aufgeregt, bei allen anderen Tierversuchen aber nicht?? Allein die Kosmetikindustrie, was die seit Jahren für Versuche an Tieren durchführen scheint also niemanden zu interessieren??
    Schon klar, man will uns vernichten, dazu zählt auch die Industrie und unser Autobau, nichts anderes!!
    Was für eine heuchlerische, verlogene und unmenschliche Bande haben wir an unserer Regierung!!

  5. Der Dieselmotor kommt vielleicht deshalb in Verruf, weil der Schweizer Physiker ein großtechnisch verwendbares Verfahren entdeckt und darüber publiziert hat, das anstelle von Diesel speziell verwirbeltes Wasser als Treibstoff für Dieselmotoren gestattet, die damit auch absolut umweltfreundlich (Abgas ist Wasserdampf ohne Giftstoffe) betrieben werden können.Der Mann hat sich bisher mit Untersuchungen feinstofflicher Phänomene in der Physik befaßt und heißt Dr. Klaus Volkamer siehe Wikipedia und Google !

    1. @Peter Schneider

      Danke! Das sind sehr interssante Information!
      Kostengünstige alternative Energien, sind tatsächlich nicht erwünscht! Siehe z.B. Tesla!
      Das Elektroauto stellt letztlich auch keine Lösung dar und ist auch für die Masse z.Z. gar nicht geeignet.

    2. alte Dieselmotoren laufen sogar mit stinknormalem Salatöl auch das ist schon lange bekannt. Tja, man hat Angst um seine Steuergelder!!

  6. „(…)Was für eine heuchlerische, verlogene und unmenschliche Bande haben wir an unserer Regierung!!“

    Genau, Emi. Vor jedem Hund, jeder Katze und jedem Affen habe ich mehr Respekt als vor dieser Bande, die wenn nicht im Diesseits, dann hoffentlich im Jenseits ihre gerechte Strafe erhalten wird.

    „(…)Allein die Kosmetikindustrie, was die seit Jahren für Versuche an Tieren durchführen scheint also niemanden zu interessieren??“

    Und statt sich mit den Machenschaften der Pharmaindustrie zu beschäftigen, empören sich geistig völlig fehlgeleitete grade über die Existenz von „Mohren-Apotheken“. Absurdistan pur.

  7. So, jetzt werde ich aber langsam so was von stinksauer!!! Was bilden sich die Linken und Neubürger eigentlich langsam ein?? Für alles und jedes was bei uns Traditionen hat, wird es so dargestellt, als ob wir anders Denkende immer nur Nazitum und Fremdenhass in uns haben!! verdammt nochmal!!!
    Mohr, Mohren, More:
    -More, ein deutscher Dialekt, bedeutet Sau, Zuchtsau für einen Bauern der Schweinezüchter ist ca. 1340 Jahrh.
    daraus enstanden dann die Familiennamen
    -Mohr oder Mohren als Familienverbund die zusammen in einem Haus wohnten!!! und
    -Herkunftsname zu den Ortsnamen Mohr ( Schl.-Host.)
    alles vor dem 1500 Jahrhundert, als wir Deutschen von Schwarzen oder Afrika noch nicht mal den Hauch einer Ahnung hatten!!!
    So verhält es sich übrigens mit vielen Namen, die wir haben!! Dies aber jetzt wieder als das Bashing und Denunzieren uns gegenüber anzuwenden, finde ich die größte Sauerei überhaupt. Himmel Herrgott nochmal!!!
    Somit haben die Apotheken absolut nicht mit Fremdenfeindlichkeit zu tun, sondern die Vorfahren hießen wohl so mit Nachmanen!!!
    Das ist Diskriminierung gegen unsere Namen!! Müssen wir uns jetzt auch noch umtaufen lassen, damit es den Damen und Herren Flüchtlingen zu pass kommt, oder was??? Krutztürken!!

    1. hI Emi
      das ist genau was die erreichen wollen, dass man sich aufregt!
      Reine Provokation! Mir ist es auch mittlerweile sowas von sch…egal, ob man mich als
      Rassist, Nazi, Rechter oder fremdenfeindlich betitelt, ich sag nur noch, was ich denke!
      Emi, irgendwann wird wieder eine Zeit kommen, in der wir wieder frei sprechen können!
      Sagen, was wir denken und Namen benutzen ohne in den Dreck gezogen zu werden . Ich werde das Gefühl nicht los, dass WIR, also Diejenigen, die jetzt gegen diesen irren, kranken, psycho-Wahnsinn ankämpfen u. nicht akzeptieren, jene sein werden, denen man später mit Achtung und Respekt begegnen wird! Und wenn wir es nicht sind, dann unsere Kinder, die hoffentlich dann auf einem normalen gesund denkenden Weg geblieben sind!
      Ich rate der Mohren Apotheke juristisch gegen diesen Wahnsinn vorzugehen! Einen Namen, den kann man schließlich nicht einfach ändern! Es gibt auch Menschen, die Goebbels und sogar immer noch Hitler heißen!
      Somit müssten diese auch ihren Namen aufgeben. Ich glaube kaum, dass sich das durchsetzen lässt!
      Ein Name ist ein Name! Mit Thyssen Krupp ist auch sehr viel schlechtes verbunden, trotzdem firmieren sie weiter mit diesen Namen. Es gibt soviele Beispiel.
      Der Wahnsinn wird irgendwann ein Ende haben!
      DAs einzige was man vielleich machen kann ist versuchen, diesen ganzen Schwachsinn ins Ausland zu verbreiten. Damit die Leute dort sehen, wie krank die hier geworden sind!
      Aber selbst das passiert schon! Beispiel Kika etc.
      Eigentlich müssten man jetzt mal graben und suchen, wer von den grün-rot-linken Kommunisten sogenannte NoGoNamen verwenden!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.