Wie aggressiv satanistische Gruppierungen sich sogar öffentlich um die »Rekrutierung« von Kindern bemühen, zeigt ein Beispiel aus den USA.
In der Jane-Addams-Grundschule von Moline (Bundesstaat Illinois) wirbt der »Satanic Temple« im Januar 2022 für eine außerschulische Veranstaltung namens »After School Satan Club«.

Quelle Screenshot/Bildzitat: https://twitter.com/satanic_temple_?ref_src=twsrc%5Etfw%7Ctwcamp%5Etweetembed%7Ctwterm%5E1479936056866836484%7Ctwgr%5E%7Ctwcon%5Es1_&ref_url=https%3A%2F%2Fwww.tag24.de%2Fthema%2Fkurioses%2Fgeht-es-um-teufelsanbetung-an-schule-soll-satan-klub-eroeffnen-eltern-flippen-aus-2287750

Dort heißt es: »Hey Kinder, lasst uns nach der Schule Spaß im Satan-Klub haben!« Einmal im Monat soll das »Satans-Kinder-Treffen« stattfinden.

Dass es sich dabei um keinen Scherz, sondern ein ernsthaftes Angebot handelt, bestätigte der Schuldistrikt ausdrücklich, der sich jedoch gleichzeitig von Satanismus distanziert.

Eltern sind fassungslos, dass dieser »After School Satan Club« überhaupt existiert und dann auch noch aktiv Werbung betreiben darf!

Die Satanisten hingegen verteidigen ihren Kinderclub als eine »religionskritische Alternative.«


Band 1: Bei Amazon >>> ERHÄLTLICH!

Band 2: Bei Amazon >>> ERHÄLTLICH!

Band 3: Bei Amazon >>> ERHÄLTLICH!


Kindern sollen »Wissenschafts-Projekte, Puzzles und Spiele, Kunst- und Handwerks-Projekte sowie Aktivitäten in der freien Natur« geboten werden und sie »Nächstenliebe und Empathie, kritisches Denken, Problemlösung, kreative Ausdrucksmöglichkeiten und persönliche Souveränität« erlernen. Der Name des Herrn des Bösen, »Satan«, solle dabei nur als Symbol der individuellen Freiheit dienen.

Und: »Der After School Satan Club versucht nicht, Kinder zu einer religiösen Ideologie zu konvertieren«, stattdessen wolle man die Kinder dabei unterstützen, für sich selbst nachzudenken.

Der Tempel sei eine »nontheistische Religion.« Gemeint damit ist eine Glaubensgemeinschaft ohne Glauben an einen Gott.

https://twitter.com/satanic_temple_/status/1496632652811624454/photo/1

Doch das stimmt so nicht: Der »Satanic Temple« verbreitet gleichzeitig in den sozialen Medien: »Satan ist KEIN Bösewicht! Melden Sie Ihre Kinder noch heute für den ‚After School Satan Club‘ an!«

Quelle Screenshot/Bildzitat: https://twitter.com/satanic_temple_?ref_src=twsrc%5Etfw%7Ctwcamp%5Etweetembed%7Ctwterm%5E1479936056866836484%7Ctwgr%5E%7Ctwcon%5Es1_&ref_url=https%3A%2F%2Fwww.tag24.de%2Fthema%2Fkurioses%2Fgeht-es-um-teufelsanbetung-an-schule-soll-satan-klub-eroeffnen-eltern-flippen-aus-2287750

Vielmehr ist laut dem »Satanic Temple«, Satan ein »imaginärer Freund!«

Quelle Screenshot/Bildzitat: https://twitter.com/satanic_temple_?ref_src=twsrc%5Etfw%7Ctwcamp%5Etweetembed%7Ctwterm%5E1479936056866836484%7Ctwgr%5E%7Ctwcon%5Es1_&ref_url=https%3A%2F%2Fwww.tag24.de%2Fthema%2Fkurioses%2Fgeht-es-um-teufelsanbetung-an-schule-soll-satan-klub-eroeffnen-eltern-flippen-aus-2287750

Mit einem Zeichentrickfilm werden Kinder für die satanistische Ideologie »geködert«:

Quelle Screenshot/Bildzitat: https://twitter.com/satanic_temple_?ref_src=twsrc%5Etfw%7Ctwcamp%5Etweetembed%7Ctwterm%5E1479936056866836484%7Ctwgr%5E%7Ctwcon%5Es1_&ref_url=https%3A%2F%2Fwww.tag24.de%2Fthema%2Fkurioses%2Fgeht-es-um-teufelsanbetung-an-schule-soll-satan-klub-eroeffnen-eltern-flippen-aus-2287750

Quelle Screenshot/Bildzitat: https://twitter.com/satanic_temple_?ref_src=twsrc%5Etfw%7Ctwcamp%5Etweetembed%7Ctwterm%5E1479936056866836484%7Ctwgr%5E%7Ctwcon%5Es1_&ref_url=https%3A%2F%2Fwww.tag24.de%2Fthema%2Fkurioses%2Fgeht-es-um-teufelsanbetung-an-schule-soll-satan-klub-eroeffnen-eltern-flippen-aus-2287750

Quelle Screenshot/Bildzitat: https://twitter.com/satanic_temple_?ref_src=twsrc%5Etfw%7Ctwcamp%5Etweetembed%7Ctwterm%5E1479936056866836484%7Ctwgr%5E%7Ctwcon%5Es1_&ref_url=https%3A%2F%2Fwww.tag24.de%2Fthema%2Fkurioses%2Fgeht-es-um-teufelsanbetung-an-schule-soll-satan-klub-eroeffnen-eltern-flippen-aus-2287750

Der US-Sender Fox News beispielsweise berichtete darüber, dass die Ilinois-Grundschule nach der Schule den »After-School Satans Club« veranstalten würde.

Quelle Screenshot/Bildzitat: https://twitter.com/ndrew_lawrence/status/1482153255203450884/photo/1

Übrigens: Der Mitbegründer des »After School Satan Clubs« Lucien Greaves, ist auch der (Mit-)Begründer und Sprecher des »Satanic Temples.«

Quelle Screenshot/Bildzitat: https://twitter.com/satanic_temple_/status/1483448859300876297/photo/1

Was der »Satanic Temple« tatsächlich will, wird in zahlreichen Videos enthüllt: »Celebration of bodily autonomy, sexual liberation, and reproduction«.

Übersetzt: »Zelebrierung der körperlichen Autonomie, der sexuellen Befreiung und der Fortpflanzung.«

Quelle Screenshot/Bildzitat: https://twitter.com/satanic_temple_?ref_src=twsrc%5Etfw%7Ctwcamp%5Etweetembed%7Ctwterm%5E1479936056866836484%7Ctwgr%5E%7Ctwcon%5Es1_&ref_url=https%3A%2F%2Fwww.tag24.de%2Fthema%2Fkurioses%2Fgeht-es-um-teufelsanbetung-an-schule-soll-satan-klub-eroeffnen-eltern-flippen-aus-2287750

Und auch dieses Symbolfoto des »Satanic Temple« spricht Bände: Es zeigt ein Kind mit einem selig entrückten Blick hinauf zu Baphomet/Satan/Teufel:

Quelle Screenshot/Bildzitat: https://twitter.com/satanic_temple_/status/1490464077973532681/photo/1

Selbst in einem Werbefilm des »After School Satan Club« wird dementsprechend geworben (hier nicht nur mit einem kleinen Jungen, sondern auch mit einem kleinen Mädchen):

Quelle Screenshot/Bildzitat: https://twitter.com/satanic_temple_?ref_src=twsrc%5Etfw%7Ctwcamp%5Etweetembed%7Ctwterm%5E1479936056866836484%7Ctwgr%5E%7Ctwcon%5Es1_&ref_url=https%3A%2F%2Fwww.tag24.de%2Fthema%2Fkurioses%2Fgeht-es-um-teufelsanbetung-an-schule-soll-satan-klub-eroeffnen-eltern-flippen-aus-2287750

Eine weitere Symbolik mit einem Kind:

Quelle Screenshot/Bildzitat: https://twitter.com/satanic_temple_?ref_src=twsrc%5Etfw%7Ctwcamp%5Etweetembed%7Ctwterm%5E1479936056866836484%7Ctwgr%5E%7Ctwcon%5Es1_&ref_url=https%3A%2F%2Fwww.tag24.de%2Fthema%2Fkurioses%2Fgeht-es-um-teufelsanbetung-an-schule-soll-satan-klub-eroeffnen-eltern-flippen-aus-2287750

Sogar ein eigenes Satans/Baphomet-Christkind wird sozusagen aus der satanistischen Taufe gehoben:

Quelle Screenshot/Bildzitat: https://twitter.com/Tanooki_Liz/status/1473018480962281485/photo/2

Quelle Screenshot/Bildzitat: https://twitter.com/Tanooki_Liz/status/1473018480962281485/photo/1

Quelle Screenshot/Bildzitat: https://twitter.com/satanic_temple_/status/1472952791987589120/photo/1

Ganz nach dem Motto:

Quelle Screenshot/Bildzitat: https://twitter.com/ndrew_lawrence/status/1482153255203450884


LESEN SIE HIER WEITER: DIESE AUFSEHENERREGENDEN SACHBÜCHER SIND EIN TABUBRUCH – EIN SCHOCKIERENDER BLICK IN DIE HÖLLE, DIE MITTEN UNTER UNS EXISTIERT!

BAND 1:

Bei epubli >>> ERHÄLTLICH!

Bei Amazon >>> ERHÄLTLICH!


BAND 2:

Bei Amazon >>> ERHÄLTLICH!


BAND 3:

Bei Amazon >>> ERHÄLTLICH!



Gettr:https://gettr.com/user/guidograndt

Telegram:https://t.me/GrandtGuido


Printbücher hier >>>anklicken!

oder hier>>> anklicken!


Foto: Screenshots siehe og. Quellen



Sozialkritisch – couragiert – investigativ – jenseits des Mainstream-Journalismus – spannende, ungewöhnliche + schockierende Belletristik

Mein YouTube-Kanal (anklicken!)

Mein Bitchute-Kanal (um der YouTube-Zensur zu entgehen) (anklicken!)


DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!


Rechtlicher Hinweis: 

Kollegen/Gastbeiträge: Die Meinung des Autors/Ansprechpartners kann von der Meinung der Blogbetreibers abweichen. Grundgesetz Artikel 5 Absatz 1 und 3 (1) „Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.“

2 Gedanken zu „UMKONDITIONIERUNG: Mit welchen perfiden Methoden der »Satanic Temple« Kinder »rekrutiert!«“
  1. Sollt ich Satan verachten daß er es versucht oder nicht vielmehr die es in seinem Namen tun und noch mehr die (Eltern) die es zulassen ?
    Daß ist die Frage die sich ein jeder stellen sollten, Satan tut was er tun muß, es ist seine Aufgabe, doch der Mensch hat die Wahl !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.