Seit Jahren gibt es eine Wohnungsnot in Deutschland.

Seit Jahren nimmt Deutschland so viele Asylbewerber auf, wie wohl kein anderes Land in der EU.

Jetzt wird der Wohnraum für Asylbewerber knapp.

Der erste Landrat schlägt Alarm!

Im Landkreis Kulmbach gibt es immer weniger Wohnungen für Asylbewerber.

Wie das Landratsamt auf Radio Plassenburg-Nachfrage mitteilt, sei die Zuwanderung von Menschen zum Beispiel aus Afghanistan oder Syrien im Schatten des Ukraine-Krieges untergegangen.

Die Asylsuchenden sind aber trotzdem weiterhin im Ankerzentrum in Bamberg untergekommen und warten dort, bis über ihren Asylantrag entschieden wird.

Bis dahin müssen sie in den verschiedenen Landkreisen untergebracht werden – unter anderem im Kulmbacher Land.

Durch die vielen Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine sind die meisten verfügbaren Wohnungen aktuell aber belegt.

Das Landratsamt bittet deswegen jeden, der Wohnraum zur Verfügung stellen kann – zum Beispiel eine Wohnung, oder ein Haus – sich zu melden. Ideal wäre es, wenn die Wohnungen möbliert und sofort bezugsfertig wären.

Das sei aber kein muss, heißt es aus dem Landratsamt.

Siehe hier: 

Quelle: https://www.radio-plassenburg.de/zu-wenig-wohnraum-fuer-asylsuchende-das-kulmbacher-landratsamt-bittet-um-hilfe-aus-der-bevoelkerung-8342647/



Print bei Amazon >>> ERHÄLTLICH!


Gettr:https://gettr.com/user/guidograndt

Telegram:https://t.me/GrandtGuido


Printbücher hier >>>anklicken!

oder hier>>> anklicken!


Foto:  Symbolbilder Pixabay.com (https://pixabay.com/de/illustrations/asyl-europa-fl%c3%bcchtlinge-krise-1156011///https://pixabay.com/de/illustrations/schild-willkommen-asylbewerber-953513/)


Sozialkritisch – couragiert – investigativ – jenseits des Mainstream-Journalismus – spannende, ungewöhnliche + schockierende Belletristik

Mein YouTube-Kanal (anklicken!)

Mein Bitchute-Kanal (um der YouTube-Zensur zu entgehen) (anklicken!)


DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!


Rechtlicher Hinweis: 


Kollegen/Gastbeiträge: Die Meinung des Autors/Ansprechpartners kann von der Meinung der Blogbetreibers abweichen. Grundgesetz Artikel 5 Absatz 1 und 3 (1) „Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.“


Der Autor übernimmt keinerlei Haftung für Schäden, die durch falsche Schlussfolgerungen jeglicher Art aus diesem Artikel entstehen könnten. Die in dem Artikel weitergegebenen Informationen beruhen auf einer intensiven Recherche – trotz dieser Bemühung können Fehler auftreten. Der Autor schließt Haftungsansprüche jeglicher Art aus.

2 Gedanken zu „LANDRAT SCHLÄGT ALARM: Wohnungsnot für Asylbewerber aus Afghanistan und Syrien!“
  1. Dieser Landrat hat nicht mehr alle Tassen im Schrank. Deutsche finden keine bezahlbare Wohnung mehr und der Kerl bettelt um Wohnungen für Ausländer. Man fasst es nicht. Schickt sie zurück in ihre Heimat. Die gehen uns nämlich gar nichts an. Wenn ich sehe welches Gesindel sich hier herumtreibt wird mir Angst und Bange um unsere Kinder und Enkel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.