Mein neues Buch: "DAS ASYL-DRAMA – Deutschlands Flüchtlinge und die gespaltene EU"

WENN SIE DIE WAHREN HINTERGRÜNDE DER FLÜCHTLINGSKRISE ERFAHREN WOLLEN
UND WELCHE AUSWIRKUNGEN DIESE AUF SIE PERSÖNLICH HAT,
DANN MÜSSEN SIE MEIN NEUES BUCH LESEN!

 Cover

Guido Grandt

Das Asyl-Drama

Deutschlands Flüchtlinge und die gespaltene EU

Styx Verlag, 336 Seiten, Hardcover, Großformat

ISBN: 978-3-95447-228-4

22,95 €

Preis inkl. MWSt. und zzgl. Versandkosten. Innerhalb Deutschlands und Österreichs versandkostenfrei. Bei Vorbestellungen ist eine Bezahlung per PayPal leider nicht möglich.

Dieses Produkt wird voraussichtlich ab Dienstag, den 26. Januar 2016, vorrätig sein.

 

 

IN VORBEREITUNG! Kann vorbestellt werden!

Hier: http://amraverlag.de/das-asyl-drama-p-57350.html

Treibt die Bundesregierung bewusst den gesellschaftlichen Umbau voran?
Und wenn ja, warum wird er uns verschwiegen?

Das Asyldrama hält die Menschen in Atem. Auf der einen Seite herrscht eine begeisterte Willkommenshaltung, auf der anderen Seite dominieren Ängste, Ressentiments oder gar dumpfer Fremdenhass sowie rechtliche Verpflichtungen, die EU-Außengrenzen zu sichern.

Zerbricht das Land an der Flüchtlingsfrage?

»… mit dem massenweisen Zustrom der Menschen wurde der gesellschaftliche Status Quo verändert. Die Bundesregierung hat den Umbau eingeleitet. Aber sie lässt alle über diesen neuen Gesellschaftsvertrag im Unklaren, weil niemand die Wähler gefragt hat, ob sie eine solche Veränderung überhaupt wollen …«

Ist das wirklich so?

Das vorliegende Buch will den Fakten auf den Grund gehen. Es klärt auf über Fluchtursachen, erläutert den Unterschied zwischen Kriegs- und Wirtschaftsflüchtlingen. Es wirft ein Licht aufs Asylrecht, auf das miese Geschäft der Schlepper sowie die hilflosen Gesten der EU-Politik. Auch die Kosten für Flüchtlinge, ihre Bildungs- und Arbeitsqualifikationen werden beleuchtet – ebenso wie Asylkriminalität und Terrorangst. Das Hauptaugenmerk gilt dem umstrittenen Krisenmanagement der Regierung.

Guido Grandt stellt kritische Fragen, die von den Medien sonst ausgelassen werden. Was schlagen Experten vor? Wo sind die guten Lösungen?

Die ganze Wahrheit über die bestehenden Verhältnisse! Eine einzigartige Bestandsaufnahme!

Der Autor, wohnhaft bei Stuttgart, steht für Interviews und Talks zur Verfügung.

Leseprobe

INHALT • Vorwort

KAPITEL 1. FLUCHTURSACHEN & MIGRATIONSGRÜNDE • Vertreibung & Migration reicht bis in die Antike zurück • 60 Millionen Menschen auf der Flucht • Zukunftsaussichten – über eine Milliarde Flüchtlinge • 1.1 KRIEGE/BÜRGERKRIEGE/TERROR • Krieg gegen den Terror & Flucht: Irak • Krieg gegen den Terror & Flucht: Syrien • Krieg gegen den Terror & Flucht: Libyen • Krieg gegen den Terror & Flucht: Afghanistan • Völkerrechtswidrige »Regime-Changes« der USA? • Russland greift militärisch in Syrien ein • Die Lage eskaliert • Flucht & Profiteure • Die handlungsunwillige Arabische Liga • Die hilflose EU • Die Schuld des Westens • Ukraine – eine neue Fluchtkatastrophe droht • 1.2 POLITISCHE VERFOLGUNG • 1.3 ETHNISCHE UND RELIGIÖSE VERFOLGUNG • 1.4 ARMUT UND HUNGER • 1.5 NATURKATASTROPHEN UND UMWELTZERSTÖRUNG

KAPITEL 2. MIGRANTEN, ASYLBEWERBER, FLÜCHTLINGE • 2.1 MIGRANTEN • 2.2 FLÜCHTLINGE • 2.3 ASYLSUCHENDE/ASYLBEWERBER • 2.4 ILLEGALE/IRREGULÄRE MIGRANTEN

KAPITEL 3. ÜBER »RICHTIGE« UND »FALSCHE« FLÜCHTLINGE • 3.1 KRIEGSFLÜCHTLINGE • 3.2 WIRTSCHAFTSFLÜCHTLINGE • Medien & Wirtschaftsflüchtlinge • Politik & Wirtschaftsflüchtlinge • Zu hohe Sozialleistungen für Asylbewerber? • Wie viele Wirtschaftsflüchtlinge kommen in die EU und nach Deutschland? • Wirtschaftsflüchtlinge sollen Kriegsflüchtlingen weichen • Schöpfen Wirtschaftsflüchtlinge tatsächlich Sozialleistungen ab?

KAPITEL 4. SCHLAGLICHTER – »ASYLRECHT« IN DEUTSCHLAND & ÖSTERREICH • 4.1 ASYLRECHT IN DEUTSCHLAND • Sichere Herkunftsländer • Subsidiärer Schutz • Abläufe von Asylgesuchen • Abschiebungen • Asyl-Beschleunigungsgesetz • EXKURS: So viele Flüchtlinge kommen nach Deutschland • 4.2 ASYLRECHT IN ÖSTERREICH • Subsidiärer Schutz & Duldung • Abschiebungen • Verschärfung des Asylgesetzes

KAPITEL 5. FLÜCHTLINGSDRAMA & PROFITEURE – »DAS MIESE GESCHÄFT DER SCHLEPPER« • Big Business • Schleuser-Netzwerke • Der Tod reist mit • Abschottung der Landwege • Flüchtlingsroute Mittelmeer • Mare Nostrum • Operation Triton & Poseidon • EU-Militärmission im Mittelmeer • Legale Einwanderungswege? • Flüchtlingsrouten Türkei & Griechenland • Die Balkanroute • Hat die EU versagt? • EXKURS: Aylan – der tote Flüchtlingsjunge, der die Welt veränderte

KAPITEL 6. MERKELS UMSTRITTENES KRISENMANAGEMENT • Angela Merkels »Wir schaffen das!« • »Mama Merkel« • Die Flüchtlingsfrage & Deutschlands historische Schuld • Der Flüchtlingsstrom gerät außer Kontrolle • Der Unmut in den eigenen Reihen nimmt zu • »Das Brüllen des bayrischen Löwen« – CDU & CSU im Dauerstreit • Die öffentliche Meinung kippt • EXKURS: Verfassungsrecht & Asylpolitik

KAPITEL 7. »HILFLOS, ÜBERFORDERT, POPULISTISCH« – EU-POLITIK & FLÜCHTLINGSSTREIT • Ungarns Zaun & die Lehren daraus • EU-Streit um Flüchtlingsquoten • Die gespaltene EU oder Orbán versus Merkel • Flüchtlingskrise & ein drohender Balkankrieg • Schlaglichter des Versagens europäischer Politik in der Flüchtlingsfrage • EXKURS: Das Elend in den Flüchtlingslagern

KAPITEL 8. ASYLKRIMINALITÄT & TERROR • 8.1 ASYLKRIMINALITÄT • Asylkriminalität – politisch und medial vertuscht • Zahlen zur Asylkriminalität • Dramatische Sicherheitslage in Deutschland – Innere Ordnung in Gefahr • Ethnisch-religiöser Bürgerkrieg in Deutschland? • Einreise Tausender illegaler Flüchtlinge • Falsche Identitäten • Falsche Pässe & Asylmissbrauch • Gewalt von Migranten in Flüchtlingsheimen • Beispiele von Gewalttaten durch Schutzsuchende in Flüchtlingsunterkünften • Gewalt von Flüchtlingen gegen christliche Schutzsuchende • Missbrauch & Gewalt von Flüchtlingen gegen Frauen & Kinder • Flüchtlingsgewalt gegen Sicherheitsleute, Helfer & Krankenhauspersonal • Rassismus & Diskriminierung von Farbigen • Flüchtlinge hetzen gegen Homosexuelle • Flüchtlingsunterkünfte: Gewalt, Medikamente & Alkohol • Steigende Gewaltkriminalität in Flüchtlingsheimen • Gewalt & Drogenhandel außerhalb der Flüchtlingsunterkünfte • Sexuelle Übergriffe von Flüchtlingen auf einheimische Frauen • Straffällige, minderjährige Flüchtlinge • Ausländerkriminalität in Deutschland • 8.2 TERROR & FLÜCHTLINGE • Terroristen als Flüchtlinge getarnt? • Terror in Paris & Flüchtlingsdebatte • Geplante Terroranschläge in Deutschland? • Salafisten, Deserteure & Syrien-Rückkehrer

KAPITEL 9. GEWALT & FREMDENHASS GEGEN FLÜCHTLINGE • 9.1 »DUNKELDEUTSCHLAND« • Aus Ressentiments werden Hass & Gewalt • Keine Toleranz von Fremdenfeindlichkeit • Dunkeldeutschland • Das Attentat auf Henriette Reker • Unbescholtene, friedfertige Bürger, die zu Menschenfeinden & Rassisten werden • EXKURS: Tugend-Republik, Meinungsdiktatur, Pegida & politische Stammtischparolen • Politische Zensur? • Meinungsdiktatur, Tugendrepublik & schweigende Untertanen • Politische Stammtischparolen & Muslimenhetze • Ausländer gegen Ausländer & Flüchtlinge gegen Flüchtlinge • 9.2 DIE »KULTIVIERUNG DES FREMDENHASSES« IN ÖSTERREICH • EXKURS: Rechtsruck in Europa & die Flüchtlingskrise

KAPITEL 10. DAS »NEUE DEUTSCHLAND« & DER GESELLSCHAFTLICHE UMBAU • Die Veränderung der Statik • Das Demografie-Märchen • Die Politik entscheidet ohne das Volk über ein Neues Deutschland • Ein neuer Gesellschaftsvertrag & der soziale Umbau Deutschlands • Die deutsche Leitkultur • Gehört der Islam zu Deutschland? • Kampf der Kulturen – auch in Deutschland? • Gleichberechtigung, Frauenbild & Kindererziehung • Flüchtlinge – jung, männlich & muslimisch • Traumatisiert durch Flucht & Krieg • Jung, kriminell, schwer zu sozialisieren? • Integration • Auslandsgemeinden • Integrationsprobleme • Belastungsgrenzen & Integration • Wehe, wenn die Integration scheitert • Parallelgesellschaften • Wolfgang Schäuble: »Ernst zu nehmendes islamistisches Radikalisierungspotenzial« • Politische Auseinandersetzungen • Das Neue Deutschland • Umwertung der Werte • Kulturwandel & Kulturübernahme? • Über die innere Zerstörung eines Staates • Aufgabe der nationalen Identität & Souveränität • Erfolgsmodell Multikulti? • Über den »wirtschaftlichen Nutzen« von Flüchtlingen • EXKURS: Flüchtlingsmusterland Schweden & die gescheiterte Integration

KAPITEL 11. »VERTEILUNGSKÄMPFE« UM BILDUNG, ARBEIT & WOHNRAUM • EXKURS: Der »Heilsbringer« • 11.1 VERTEILUNGSKÄMPFE UM BILDUNG • Der wahre Bildungsgrad der Asylbewerber • Schlechte Integration von Ausländern ins deutsche Bildungssystem • 11.2 VERTEILUNGSKÄMPFE UM ARBEIT • Zugangsmöglichkeiten für Asylbewerber zum deutschen & österreichischen Arbeitsmarkt • Die große Euphorie: Die Fachkräfte kommen! • Die Mär vom syrischen Arzt • Arbeitslos nach Asylanerkennung • Die EU-Kommission verkauft die Öffentlichkeit für dumm • 11.3 VERTEILUNGSKÄMPFE UM WOHNRAUM • Flüchtlinge protestieren wegen ihrer Unterbringung • Jährlich Hunderttausende neue Wohnungen für Flüchtlinge • Konkurrenzkampf um Wohnungen • Flüchtlinge in der eigenen Wohnung aufnehmen • Der Staat macht ernst: Beschlagnahmungen von Immobilien • Einheimische Mieter raus, Flüchtlinge rein • Die Unverletzlichkeit der Wohnung wird ausgehebelt • Über den Wertverlust von Immobilie durch Flüchtlingsunterkünfte • Die Zahl einheimischer Obdachloser nimmt zu

KAPITEL 12. FLÜCHTLINGSKOSTEN • Flüchtlingskosten in zweistelliger Milliardenhöhe • Kommunalkosten, Vollverpflegung & Taschengeld • Hartz IV • Wohnungskosten • Gesundheitskosten • Bildungskosten • Rückkehrprämien • Sonstige Kosten • EXKURS: So soll der deutsche Steuerzahler für die Flüchtlingskosten zur Kasse gebeten werden • Neue Staatsschulden • Steuererhöhungen • Abschaffung des Mindestlohns • Die Anhebung des Rentenalters • Flüchtlings- oder Integrationssoli

KAPITEL 13. LÖSUNGEN FÜR DIE FLÜCHTLINGSKRISE • Bekämpfung der Fluchtursachen • Unterstützung der syrischen Exilwirtschaft • Geberländer & Wiederaufbau • Auffanglager für Flüchtlinge • Der »Türkei-Deal« • Der EU-Flüchtlingsplan für Afrika • UNHCR-Resettlement-Programm • Innereuropäische Umsiedlungsprogramme • Vermittlung des deutschen Leitbildes & Integrationsgesetz • Geregelte Zuwanderung & Einwanderungsgesetz

KAPITEL 14. DEUTSCHLAND HILFT!

Nachwort • Quellenverzeichnis • Über den Autor

Bei der Betrachtung, wie ein Neues Deutschland aussehen könnte, darf das Thema der Parallelgesellschaften nicht fehlen, zeigt es doch schonungslos das Versagen der bisherigen Multikulti-Politik auf.

Entscheidend für den Grad der Veränderung unserer Gesellschaft wird die Integration sein. Wenn sie nicht gelingt und die Menschen keine Perspektive sehen oder keinen Konsens mit der hiesigen Lebensweise finden, dann kann das soziale Pulverfass explodieren.

Fakten! Fakten! Fakten!
Endlich eine fundierte Aufarbeitung der Entwicklung!
Eine Chronik der Ereignisse, die nichts verschweigt.

Cover

 http://amraverlag.de/das-asyl-drama-p-57350.html

http://www.amazon.de/DAS-ASYL-DRAMA-Deutschlands-Fl%C3%BCchtlinge-gespaltene/dp/3954472287/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1450245363&sr=8-1&keywords=das+asyldrama

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.