„Entweder wir oder sie!“ – Imam verbreitet Hassbotschaften gegen „Ungläubige und Ketzer“ & ruft zum „Überfall auf Rom“ auf!


Wie die österreichische Kronen-Zeitung berichtet, verbreitet der salafistische Imam Abu Qatada Al-Filastini  im Internet eine Hassbotschaft gegen „Ungläubige“ und „Ketzer“.

Dabei soll er auch zum „Überfall auf Rom“ aufrufen!

So zitiert die Kronenzeitung den Salafisten-Imam:

„Unsere Rivalen akzeptieren nur Vernichtung. Entweder wir oder sie. Wenn wir den Banner des wahren Islam erheben und annehmen, nicht die gefälschte Version, in der Muslime gegen Nicht-Muslime kapitulieren, werden wir den Islam des Ruhms und einen Islamischen Staat hochhalten.


Wir erleben gerade den größten Angriff auf unsere Sicherheit – auf unsere persönliche Freiheit – mitten in unserem bisher so „sicheren“ Deutschland. Ich möchte ab sofort dazu beitragen, dass Sie zu den „Aufgeklärten“, den „Wissenden“ und vor allem: zu den „Beschützten“ gehören! Sie haben als braver Steuerzahler und treuer Staatsbürger ein Recht darauf, DIE WAHRHEITEN zu erfahren. Klicken Sie jetzt hier und erfahren Sie mehr über meine Initiative für mehr Sicherheit in unserem Land!


Einen Islam, der die noblen Prophezeiungen über Dominanz des Banners der Muslime in der Welt beinhaltet. Über den Islam, der in jedes Heim einkehrt. Über den Islam, der Rom überfällt.

Und weiter:
„Das wäre der glorreiche Islam. Wenn dir diese wahre Version des Islam akzeptieren und an sie glauben, kann es nur ein Ergebnis geben: Konfrontation! Unser heutiger Weg ist ein Krieg des Islam gegen Ungläubige und Sunniten gegen Ketzer. Das ist mein Motto.“

Klicken Sie >>> HIER! 


Siehe auch:

Venedigs Bürgermeister: „SCHLUSS mit GUTMENSCHENTUM! Wer ALLAHU AKBAR ruft, wird sofort ERSCHOSSEN!“

POLITIKER & MEDIEN verkauft uns nicht für blöd! – Ob Terror oder nicht: ASYLBEWERBER meucheln sich durchs Land!


Foto: Symbolbild Pixabay.com


Lesen Sie weiter meine NEWS UNCENSORED, auch wenn Facebook regelmäßig meine (regierungs-)kritische Berichterstattung mit Blockierungen und Sperrungen zu verhindern versucht:
POSTEN Sie meine regierungskritischen Artikel auf Ihrer eigenen FB-Seite oder teilen Sie diese in ihren weiteren Netzwerken!
FOLGEN Sie direkt meinem regierungskritischen Blog: >>> Klicken Sie HIER! 
Folgen Sie mir auf: https://vk.com
FOLGEN Sie mir auf Twitter: >>> KLICKEN SIE HIER! 

gugra-Media-Verlag

Sozialkritisch – couragiert – investigativ – jenseits des Mainstream-Journalismus – spannende, ungewöhnliche + schockierende Belletristik


Denken Sie immer daran:

SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!


Wandern Sie aus, solange es noch geht! >>> Klicken Sie hier


6 Kommentare

  1. Man nennt es wohl auch Kriegserklärung gegen uns Christen!
    Die dürfen dass, aber wehe wir sagen etwas gegen diese Musels, dann sind wir die größten Verbrecher. Es wird mit zweierlei Maß gerechnet!
    Es gibt genügend Prophezeiungen, (Irlmaier, Waldviertler, Baba Wanga, Johannson etc.) die gesehen haben, dass Rom von den Islamgläubigen angegriffen werden soll und der Papst aus Rom fliehen muss!
    So wie es aussieht, stehen wir jetzt kurz davor!
    Es muss ein für allemal geklärt werden und so steht es schon in der Bibel, dass die Gegner Gottes und Christus, ein für alle mal vernichtet werden müssen! Sie sind der Baal, der in der Bibel immer wieder benannt wird!
    Es geht aber mitnichten von uns Christen aus, sondern wie immer von den Musels!
    Zeit ist es jetzt alle Mal!

    1. Genau, das ist eine Kriegserklärung.
      Da die Elite und Politiker es so wollen werden sie nichts dagegen tun.

      Die Europäer sind der EU-Kommission, Merkel und Co., völlig egal.
      Die Opfer islamische Gewalt,Vergewaltigung und Mord lassen die Kanzlerin KALT.
      Vergessen wir nicht, dass sie uns ausrotten möchten.

  2. Man sollte dabei aber nicht vergessen, dass der Vatikan die in der Bibel genannte Hure Babylon ist.

    Die große Hure Babylon

    1 Und es kam einer von den sieben Engeln, die die sieben Schalen hatten, redete mit mir und sprach zu mir: Komm, ich will dir zeigen das Urteil der großen Hure, die da an vielen Wassern sitzt; (Offenbarung 15.1) 2 mit welcher gehurt haben die Könige auf Erden; und die da wohnen auf Erden, sind trunken geworden von dem Wein ihrer Hurerei.

    3 Und er brachte mich im Geist in die Wüste. Und ich sah ein Weib sitzen auf einem scharlachfarbenen Tier, das war voll Namen der Lästerung und hatte sieben Häupter und zehn Hörner. 4 Und das Weib war bekleidet mit Purpur und Scharlach und übergoldet mit Gold und edlen Steinen und Perlen und hatte einen goldenen Becher in der Hand, voll Greuel und Unsauberkeit ihrer Hurerei, (Jeremia 51.7) 5 und an ihrer Stirn geschrieben einen Namen, ein Geheimnis: Die große Babylon, die Mutter der Hurerei und aller Greuel auf Erden. 6 Und ich sah das Weib trunken von dem Blut der Heiligen und von dem Blute der Zeugen Jesu. Und ich verwunderte mich sehr, da ich sie sah.

    Das bezieht sich auf die vielen Heiligen, die von der Römisch Katholischen Kirche ermordet worden sind.

    „IHS“ zum Beispiel steht für „Isis, Horus, Seth“, die luziferisch-heidnische Sonnenreligion.

    Das ist auch der Grund warum sich der Papst der Flutung Europas mit Christen feindlichen Mohammedanern nicht entgegenstellt, und warum der Papst auch nie die Neue Weltordnung kritisiert oder die Menschen nicht davor warnt das Zeichen des Tieres 666 nicht anzunehmen – eben weil der Papst der falsche Prophet ist.

    Und das ist auch der Grund warum der Vatikan während Jahrhunderten wahre Christen und Heilige verfolgen liess, die sich nicht dem Diktat des Vatikans unterworfen hatten.

    Der Vatikan hat sich nicht verändert, seine Ideologie ist immer noch dieselbe, die Inquisition geschieht nach wie vor, nur ist sie heute eine Inquisition des Geistes, und man nennt sie „politische Korrektheit“.

    Die meisten Imame im Islam an der Spitze der Hierarchie sind überzeugte Freimaurer, und die Freimaurerei wiederum wurde von den Jesuiten gegründet, die sie kontrollieren. Und der schwarze Papst im Vatikan kontrolliert die Jesuiten. Und nun ist sogar der weisse Papst ein Jesuit – wenn das kein Omen ist.

    Wer das nicht glaubt, der möge einfach den Vatikan besuchen und sich die grosse Anzahl an heidnischen Symbolen dort betrachten.

    „Entweder wir oder sie!“ – Imam verbreitet Hassbotschaften gegen „Ungläubige und Ketzer“ & ruft zum „Überfall auf Rom“ auf!

    Wetten, dass diese Hassbotschaften erster Güte auf Facebook nicht zensiert werden?

    Das liegt eben daran, dass die CIA, ein Instrument der Illuminaten, Facebook kontrolliert und sogar gegründet hat über ihre Investmentfirma „In-Q-Tel“. Und es liegt daran, dass die Islamisierung des Westens eine wesentliche Komponente in der globalen Strategie der Illuminaten darstellt.

    Man lese sich dazu auch den Brief zwischen Pike und Mazzini, der sicher keine Fälschung ist, und früher sogar für jeden Besucher sichtbar im British Museum ausgestellt war, bevor die Elite ihn aus verständlichen Gründen verschwinden liess.

    Auch die „Protokolle der Weisen von Zion“ sind sicher keine Fälschung. Die von der Elite kontrollierte Lügenpresse ist so versessen darauf die Protokolle als eine Fälschung zu diffamieren, dass das alleine eigentlich schon fast ein Beweis für deren Echtheit darstellt.

    Dass man man die Protokolle den Juden in die Schuhe schiebt, das könnte allerdings eine Täuschung sein, aber dass die Protokolle bis ins Detail umgesetzt werden, das können wir gegenwärtig ja gerade erleben, zumindest diejenigen, die nicht mit Blindheit geschlagen sind.

    Laut John Todd, einem der ersten Truther der siebziger Jahre, der selbst ein ehemaliges hochrangiges Mitglied der Hierarchie gewesen sein soll, sitzt an der Spitze der Illuminaten-Pyramide nicht ein einziger Jude. Vermutlich will der Teufel die Wut der Menschen auf die Juden lenken, weil der Teufel die Juden verabscheut, da sie Gottes auserwähltes Volk sind. Man bedenke, dass auch Jesus Christus ein Jude war, und mit diesem Juden hatte der Teufel bestimmt ein Problem.

    1. saratotoga 777,
      so sehe ich das auch, aber es sitzen sehr wohl Juden an oberster Stelle.
      Bedenke bitte, dass das jüdische Volk sich gespalten hatte, schon zu der Zeit als Jesus verfolgt wurde!
      Erinner dich an Kalphas, der in der Elite der Juden für Jesus sprach, weil diese ihn unbedingt töten wollten und sich der Römer bedient hatten, dies auch durchzuführen!
      Kalphas erkannte dass Jesus wahrlich Gottes Sohn ist und war, daraus entstand der christliche Glaube, der durch die Apostel in die ganze Welt getragen wurde, was ja der Auftrag Jesus war: und er war auferstanden und brachte den heiligen Geist zu den Menschen und er sprach, gehet hin in alle Länder und verkündet die frohe Botschaft!
      Schon zu Lebzeiten Jesus gab es also die Spaltung Christen, die sich zu Jesus bekannten und den Gegnern Jesus, da sie in ihm einen Feind ihrer Macht sahen!!
      Rom wurde nun von diesen Zionisten, also eigentlichen Gegnern Jesus, zur heiligen Stadt Rom auserkoren, um ihr Unheil und die Spaltung voran zu treiben!!
      Die Juden wurden von und aus Israel vertrieben, später durch die Amis mit Hilfe der Deutschen etc. wurde ihnen wieder dieses land zurück gegeben, dadurch wurde aber der Konflikt mit Palästina hervor gerufen, der bis heute anhält!
      Von den Zionisten wurde auch der zweite Weltkrieg mitinszeniert, von Amerika aus, sie hatten und haben das Geld und somit die Macht!
      Genau diese Zionisten finden wir auch wieder in den Satanisten, Iluminaten etc., die wie du schreibst, die Weltherrschaft wollen!
      Das ist das ganze Spiel und sie benutzen die Moslems als ihre Kampfhunde, die hinterher genauso vernichtet werden, wenn sie ihre Schuldigkeit getan haben, nämlich uns Christen zu zerstören!
      Ja, sie sind von Satan geleitet und haben sich auch ihm verschrieben. Aber es wird nochmals ein gewaltiger Kampf stattfinden, an dem sich Jesus und die Engel beteiligen werden, um endlich diesen in seine Hölle zu schicken, ihm die Macht endgültig aus der Hand zu nehmen!
      Wir stehen kurz davor, so sehe ich das!

  3. Dieser verdammte Islam ist keine Religion, sondern eine bösartige, mörderische Ideologie, die gefährlich für die zivilisierte Welt ist. Diese Ideologie ähnelt der der Nationalsozialisten ist aber viel einfacher gestrickt, weil sie ja für die dummen Araber verständlich sein musste. Da hatte natürlich der Schwachsinn mit der Dreifaltigkeit Gottes keine Chance!!! Aber diese einfache, für jeden Idioten verständliche Ideologie, hat natütlich in den unzivilisierten Entwicklungsländer schnell viele Anhänger gefunden. Die elenden Imame, die die Führer dieser geitigen Tiefflieger sind, haben natürlich den Schwachsinn erkannt für den sie da streiten. aber wie heisst es so schön „Ich singe das Lied, dessen Brot ich ess!!! Die verfluchten Islamisten müssen raus aus unserem Land, damit Deutschland noch in vielen Generationen das Land der Dichter und Denker ist. Und wenn sie nicht willig sind (von allein gehen) muss Gewalt angewendet werden!!!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.